Stoke – Liverpool 05.01.2016, Capital One Cup

Stoke – Liverpool / Capital One Cup – In England sind in dieser Woche die Halbfinalspiele des Ligapokals auf dem Programm und im ersten Duell werden zwei Mannschaften ihre Kräfte messen, die sich momentan in der Tabellenmitte der Premier League befinden, wobei der Tabellenachte Liverpool einen Punkt Vorsprung auf den zehntplatzierten Stoke hat. Im Ligaspiel, das zu Beginn der Saison stattfand, haben die Reds einen 1:0-Auswärtssieg gegen Stoke gefeiert, während in der vergangenen Saison beide ihrer Duelle mit dem Sieg der Heimmannschaft endeten. Beginn: 05.01.2016 – 21:00 MEZ

Stoke

Hier sollten wir erwähnen, dass Stoke im letzten Triumph über Liverpool mit sogar 6:1 gefeiert hat, aber da sich die Reds schon im August letzten Jahres revanchiert haben, ist es hier realistisch zu erwarten, dass die Gastgeber nun zumindest im Ligapokal versuchen werden, den Primat in den direkten Duellen zu übernehmen, zumal sie in letzter Zeit sehr gut vor eigenen Fans spielen. In den letzten vier Duellen im Britannia Stadion wurden nämlich sogar drei große Mannschaften bezwungen und zwar Chelsea, Manchester City und Manchester United und zwar alle drei ohne ein erzieltes Tor.

Das bestätigt uns, dass Trainer Hughes das standfeste Abwehrspiel weiterhin bevorzugt, vor allem im eigenen Stadion, während das in der Ferne eher nicht der Fall ist, weil sie in den letzten zwei Auswärtsspielen sogar fünf Gegentore kassierten. Dennoch feierten sie gegen Everton, weil das Ergebnis am Ende 4:3 lautete, aber am vergangenen Wochenende wurden sie in Birmnigham  von West Bromwich 0:2 bezwungen. Im dem Match wurde Mittelfeldspieler Cameron vom Platz verwiesen. In diesem Ligapokal-Spiel erwarten wir einige Änderungen in der Startelf, während die verletzten Torwart Given, Innenverteidiger Munies, Mittelfeldspieler Ireland sowie Stürmer Odemwingie ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Stoke: Butland – Johnson, Shawcross, Wilson, Pieters – Whelan, van Ginkel – Walters, Adam, Bojan – Diouf

Liverpool

Für die Gäste aus Liverpool ist dies das vierte Auswärtsspiel in den letzten fünf Duellen und so wird es interessant zu beobachten, für welche Aufstellung und Taktik sich Trainer Klopp entscheiden wird, zumal er schon ausgesagt hat, dass er am Gewinn dieses Wettbewerbs sehr interessiert ist. Am vergangenen Wochenende haben sie in der Premier League eine 0:2-Auswärtsniederlage gegen West Ham kassiert. Davor haben sie dank Benteke zuhause gegen Leicester und auswärts bei Sunderland mit jeweils 1:0 gefeiert.

Auf diese Weise haben sie wieder einen Schritt nach hinten im Kampf um die Tabellenspitze gemacht, sodass sie wahrscheinlich über den Ligapokal versuchen werden sich die Teilnahme an der internationalen Bühne zu sichern. Der volle Terminkalender in letzter Zeit hat sicherlich Spuren auf die Mannschaft hinterlassen, weshalb Klopp seine größten Stars, Benteke und Coutinho, wahrscheinlich schonen wird und das bedeutet, dass Ibe, Firmino und Lallana viel mehr Freiraum im Angriff haben werden. Ausfallen werden die verletzten Defensivspieler Skrtel, Flanagan und Gomez, Mittelfeldspieler Henderson und Milner sowie Stürmer Sturridge, Origi und Ings.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Clyne, Lovren, Kolo Toure, Moreno – Can, Leiva, Allen – Ibe, Firmino, Lallana

Stoke – Liverpool TIPP

Da dies erst das erste Halbfinalduell ist, erwarten wir, dass beide Trainer vorsichtiger und defensiver agieren und dementsprechend tippen wir auf ein torarmes Spiel.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,75 bei mybet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€