Stoke – Manchester City 05.12.2015, Premier League

Stoke – Manchester City / Premier League – In England sind an diesem Wochenende die Begegnungen des 15. Spieltags der Premier League auf dem Programm und im ersten Duell werden der 12-platzierte Stoke und der Tabellenführer Manchester City, der momentan große 10 Punkte Vorsprung hat, ihre Kräfte messen. Darüber hinaus haben die Citizens im letzten direkten Duell einen 4:1-Auswärtssieg geholt, aber genauso hat Stoke in der vergangenen Saison im Etihad Stadion einen 1:0-Sieg gefeiert, während es ein Jahr zuvor im Britannia Stadion keine Tore gegeben hat. Beginn: 05.12.2015 – 13:45 MEZ

Stoke

Das bedeutet, dass die heutigen Gastgeber in dieser Begegnung nicht chancenlos sind, unabhängig davon, dass ihr Selbstvertrauen nach der 2:0-Auswärtsniederlage gegen Sunderland am vergangenen Wochende sicherlich angeschlagen ist. In dem Match wurde Innenverteidiger Schawcross Anfang der zweiten Halbzeit vom Platz verwiesen, sodass sie mit einem Spieler weniger auskommen mussten und im Spielfinish kassierten sie dann zwei Gegentore.

Dennoch müssen wir bedenken, dass sie davor in der Meisterschaft zwei Siege und ein Remis verbucht haben, sodass sie sich in der Tabellenmitte zusätzlich gefestigt haben. Vor vier Tagen haben sie im Viertelfinale des Ligapokals einen 2:0-Heimsieg gegen den Zweitligisten Sheffield Wednesday gefeiert. Darüber hinaus hat Trainer Hughes in dem Match einige Stammspieler geschont, während Shawcross seine Strafe abgesessen hat und so ist es realistisch zu erwarten, dass sie gegen die Citizens mit ihrer stärksten Besatzung auflaufen werden. Ausfallen werden nur die verletzten Torwart Given sowie Stürmer Odemwingie und Crouch.

Voraussichtliche Aufstellung Stoke: Butland – Johnson, Shawcross, Wollscheid, Pieters – Whelan, Adam – Shaqiri, Bojan, Arnautovic – Walters

Manchester City

Die Gäste aus Manchester befinden sich vor diesem Duell gegen Stoke auf dem ersten Tabellenplatz und zwar nachdem sie am vergangenen Wochenende einen 3:1-Heimsieg gegen Southampton gefeiert haben, während ihre ersten Verfolger jeweils einen Punkt am letzten Spieltag ergattert haben. Allerdings ist der Tabellenzweite Leicester punktgleich mit den Citizens, während der Tabellendritte United und der Tabellenvierte Arsenal einen Punkt bzw. zwei Punkte Rückstand haben. In dieser Gruppe der Spitzenmannschaften sind noch der Tabellenfünfte Tottenham, der vier Punkte weniger auf dem Konto hat sowie Liverpool mit sechs Punkten Rückstand auf Manchester City.

Die Schützlinge des Trainers Pellegrini haben sich in der vergangenen Woche den Einzug ins Halbfinale des Ligapokals gesichert und zwar nachdem sie einen 4:1-Heimsieg gegen Hull geholt haben, während sie sich etwas früher das Weiterkommen in die K.o.-Phase der Champions League gesichert haben und so hat sie die neulich kassierte Auswärtsniederlage gegen Juventus nicht besonders getroffen. Allerdings hatten sie vor und nach diesem Spiel zwei Patzer in der Meisterschaft und zwar ein torloses Auswärtsremis gegen Aston Villa sowie eine 1:4-Niederlage gegen Liverpool und so kamen diese zwei letzten Siege zum richtigen Zeitpunkt und zwar um das angeschlagene Selbstbewusstsein wiederherzustellen. Dieses Duell gegen Stoke werden die verletzten Torwart Hart, Defensivspieler Zabaleta und Kompany sowie Mittelfeldspieler Silva und Nasri verpassen, während Innenverteidiger Mangala für dieses Spiel gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Caballero – Sagna, Otamendi, Demichelis, Kolarov – Delph, Yaya Toure – de Bruyne, Silva, Sterling – Aguero

Stoke – Manchester City TIPP

Wenn man bedenkt, dass Stoke in den letzten neun Spielen nicht einmal mehr als zwei Tore pro Spiel erzielt hat, dann ist es schwer zu erwarten, dass sich dies gegen Manchester City ändert, der traditionell viel defensiver in der Ferne spielt als im eigenen Eithad Stadion.

Tipp: unter 3 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei 10bet (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€