Stoke – Southampton 12.03.2016, Premier League

Stoke – Southampton / Premier League – Im Rahmen der 30. Runde der englischen Premier League haben wir ein Duell zwischen zwei ebenbürtigen Gegnern, die sich in der Tabellenmitte befinden und zwar zwischen dem achtplatzierten Stoke und dem Tabellenneunten Southampton, der derzeit zwei Punkte weniger auf dem Konto hat. Im Hinspiel feierte Stoke einen 1:0-Sieg, während in der vergangenen Saison beide Teams Heimsiege geholt haben. Im Ligapokal haben die “Heiligen” in der Ferne triumphiert. Beginn: 12.03.2016 – 16:00 MEZ

Stoke

Wir haben schon gesagt, dass Stoke die letzten zwei Duelle dieser Mannschaften zu eigenen Gunsten entschieden hat, sodass sie auch jetzt als leichte Favoriten gelten, zumal sie zuhause spielen. Darüber hinaus befinden sie sich momentan in einer etwas besseren Spielform als Southampton. Die Schützlinge des Trainers Hughes spielen in dieser Saison hauptsächlich in Serien und so verbuchten sie neulich in der Meisterschaft vier Niederlagen in Folge sowie den Pyrrhus-Sieg im Halbfinale des Ligapokals, da sie nach dem Elfmeterschießen dennoch eiminiert wurden.

In der Zwischenzeit haben sie ihre Spielform offenbar verbessert und nach dem 3:1-Auswärtstriumph über Bournemouth haben sie in den letzten zwei Heimspielen Siege gegen Aston Villa (2:1) und Newcastle (1:0) gefeiert. Am vergangenen Wochenende blieben sie beim schwierigen Gastauftritt gegen Chelsea ungeschlagen (1:1). Hughes hat also in diesem Duell gegen Southampton keinen Grund irgendetwas in seiner Taktik und Aufstellung zu ändern. Ausfallen werden die verletzten Torwart Given, Defensivspieler Johnson, Bradsley, Wilson und Shawcross sowie Mittelfeldspieler Adam.

Voraussichtliche Aufstellung Stoke: Butland – Cameron, Wollscheid, Muniesa, Pieters – Imbula, Whelan – Shaqiri, Afellay, Arnautovic – Diouf

Southampton

Im Gegensatz zu ihren Rivalen stecken die heutigen Gäste aus Southampton nach der tollen Meisterschaftsserie von fünf Siegen und einem Remis in einer kleinen Ergebniskrise. Zuerst haben sie nämlich Niederlagen, zuhause gegen Chelsea sowie auswärts gegen Bournemouth, kassiert, während sie am vergangenen Wochenende zuhause gegen den 17-platzierten Sunderland nur ein 1:1-Remis eingefahren haben. Auf diese Weise ist ihr Rückstand auf die internationalen Tabellenplätze wieder auch acht Punkte gestiegen, sodass sie im weiteren Verlauf der Saison unbelasteter spielen können, da sie diese Plätze kaum noch erreichen werden.

Das bedeutet aber auf keinen Fall, dass die Schützlinge des Trainers Koeman nicht ihr Bestes geben werden, um noch einige Punkte zu ergattern, zumal sie nicht mehr unter Druck stehen. In diesem Duell gegen Stoke, der ähnlich spielt wie die Heiligen, erwartet uns sicherlich ein sehr interessantes Match im Britannia Stadion. Koeman hat in letzter Zeit viele Probleme mit den Ausfällen und so werden dieses Samstagsspiel die verletzten Innenverteidiger Gardos, Stürmer Rodriguez, Long und Austin sowie die gesperrten Innenverteidiger Fonte und Mittelfeldspieler Wanyama verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Forster – Soares, van Dijk, Yoshida, Bertrand – Clasie, Romeu – Mane, Davis, Tadic – Pelle

Stoke – Southampton TIPP

Da wir hier ein Duell zwischen zwei Mannschaften haben, die für ihre aggressive und standfeste Spielweise bekannt sind, vor allem in der Abwehr, haben wir beschlossen auf ein torarmes Spiel zu tippen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei mybet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€