Stoke – West Ham 01.11.2014

Stoke – West Ham – Auch dieses Duell im Rahmen der 10. Runde der Premier League sollte sehr interessant sein. Es treffen nämlich zwei gleichwertige Gegner aufeinander. Die Gäste aus London sind zurzeit besser platziert und zwar befinden sie sich auf der vierten Tabellenposition. Die Gastgeber dagegen sind Tabellenzwölfter und haben fünf Punkte weniger. Aber Stoke war in beiden Duellen der letzten Saison besser, indem er dabei zuhause 3:1 gewonnen hat. Beginn: 01.11.2014 – 16:00 MEZ

Stoke

Die Fans von Stoke erwarten genau aus diesem Grund auch jetzt einen Sieg gegen West Ham, während auch die Spieler von Stoke schnell wie möglich die Pokalheimniederlage gegen Southampton bei ihren Fans wieder gutmachen möchten. In der Meisterschaft spielen sie in den letzten vier Runden nach dem Prinzip auf Heimsieg folgt Auswärtsniederlage. Somit glaubt auch Trainer Hughes, dass seine Schützlinge am Samstag wieder ihre Spitzenleistung liefern und die ganze Punkteausbeute gegen die Gäste aus London holen können.

Die heutigen Gastgeber müssen aber auch viel mehr Willen und Kampfbereitschaft auf dem Platz liefern, da der Gegner eine sehr gute Spielform vorweist und mit großen Erwartungen ins Britannia Stadion kommt. Stoke hat in den vorherigen Saisons, auch gegen stärkere Teams, zuhause immer wieder gewonnen, also wird auch dieses Mal hauptsächlich alles von der Spielherangehensweise abhängen. Man sollte noch erwähnen, dass nur die verletzten Mittelfeldspieler Whelan und Stürmer Odemwingie nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Stoke: Begović – Bardsley, Shawcross, Wilson, Pieters – Adam, N’Zonzi – Diouf, Ireland, Moses – Crouch

West Ham

Im Unterschied zu Stoke sind die heutigen Gäste kurz vor diesem Samstagsduell sehr gut gelaunt. Sie haben nämlich die letzten drei Meisterschaftsspiele gewonnen, während sie auch zum ersten Mal in der Saison auf die vierte Tabellenposition geklettert sind. Man sollte auch erwähnten, dass West Ham in der aktuellen Saison nur in einem Spiel kein Tor erzielt hat, während die Mannschaft auch am letzten Wochenende gegen den aktuellen Fußballmeister Manchester City sehr offensiv agiert und am Ende einen großen 2:1-Sieg geholt hat.

Am Samstag wartet aber das Auswärtsspiel gegen den sehr unangenehmen und standfesten Stoke auf sie und es ist somit fraglich, ob Trainer Allardyce auch weiterhin so eine offensive Spieltaktik bevorzugen wird, oder ob er dieses Mal eher etwas geschlossener agieren wird. Die Startelf wird unabhängig von den Veränderungen der Spieltaktik wahrscheinlich die gleiche wie gegen die Citizens sein. Nicht dabei sind immer noch die verletzten Defensivspieler Demel und Tomkins, Mittelfeldspieler Kouyate sowie Stürmer Carroll und Zarate.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Adrian – Jenkinson, Reid, Collins, Cresswell – Amalfitano, Song, Noble, Downing – Sakho, Valencia

Stoke – West Ham TIPP

Von der kürzlich kassierten Pokalniederlage mal abgesehen, liefert Stoke in letzter Zeit viel bessere Partie zuhause als auswärts. Aus diesem Grund sind wir der Meinung, dass die Gastgeber am Samstag gegen West Ham zumindest einen Punkt holen können.

Tipp: Asian Handicap 0 Stoke

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,71 bei betvictor (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!