Stoke – West Ham, 02.03.13 – Premier League

Im Gegensatz zu den beiden vorherigen Duellen der 28. Runde der englischen Premier League haben wir hier ein Duell zweier Mannschaften aus der Tabellenmitte, wobei der 10-platzierte Stoke drei Punkte mehr auf dem Konto hat als der 14-platzierte West Ham. Das Hinspiel in London endete mit einem Remis, während davor drei Mal in Folge die Gastgeber gefeiert haben. Beginn: 02.03.2013 – 16:00

Gerade deshalb erwarten die heutigen Gastgeber drei sichere Punkte, um im Saisonfinish etwas entspannter spielen zu können. Die Platzierung in der Tabellenmitte war auch ihr Ziel vor dem Beginn der aktuellen Saison, denn sie sind sich dessen bewusst, dass sie keinen konkurrenzfähigen Spielerkader für die Platzierung auf der internationalen Bühne haben, während sie andererseits genug Erfahrung haben, um sich den Klassenerhalt vorzeitig zu sichern. Um dies auch zu erreichen, werden sie sich vor allem auf die Heimspiele fokussieren, wo sie viel mehr Erfolg haben, während sie auswärts mit ihrer traditionell defensiven Spielweise versuchen werden, einige Punkte zu sammeln. Im letzten Auswärtsspiel gegen Fulham wurden sie 0:1 bezwungen, aber davor haben sie einen 2:1-Sieg gegen Reading geholt, wodurch sie ihre sieglose Serie von sechs Spielen in Folge beendet haben. Gerade deshalb erwarten wir auch in diesem Duell gegen West Ham eine ähnliche Aufstellung. Verletzungsbedingt werden dieses Duell nur Mittelfeldspieler Etherington und Verteidiger Wilkonson verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Stoke: Begović – Shotton, Shawcross, Huth, Wilson – Kightly, N’Zonzi, Whelan, Shea – Walters, Crouch

Genau wie Stoke hat West Ham in dieser Saison viel mehr Punkte im eigenen Stadion gesammelt. Auswärts haben sie nämlich neun Niederlagen verbucht, weshalb sie eine der schlechtesten Auswärtsmannschaften der Liga sind. Natürlich ist diese Angabe für die Schützlinge des Trainers Allardyce vor diesem Duell gegen Stoke überhaupt nicht ermutigend, zumal sie am vergangenen Wochenende eine Heimniederlage gegen den Stadtrivalen Tottenham kassierten. Dies war die vierte Niederlage der populären Hammers in den letzten fünf Runden der Premier League, sodass sie ihren Spielansatz dringend ändern müssen, vor allem in der Abwehr, die ziemlich porös ist. Doch dank einer etwas besseren Leistung aus der Hinrunde haben sie immer noch sechs Punkte Vorsprung auf die Mannschaften aus der Gefahrenzone, aber das bedeutet nicht, dass sie sich keine Sorge über die aktuelle Situation in der Mannschaft machen sollen. Deshalb erwarten wir, dass sie gegen Stoke defensiver agieren werden, um in einem Auswärtsspiel endlich ungeschlagen zu bleiben. Ausfallen werden die verletzten Defensivspieler Tomkins und McCartney, während die angeschlagenen Mittelfeldspieler Noble und Nolan fraglich sind.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Jaaskelainen – O‘Brien, Collins, Reid, Pogatetz – O’Neill, Diame, Taylor – Jarvis, J. Cole – Carroll

Dies ist ein Duell zwischen zwei typischen Heimmannschaften, die sich zudem in der Tabellenmitte befinden, sodass sie nicht ums Überleben fürchten müssen und deshalb erwarten wir, dass die Punkte auch diesmal im Brittania Stadion bleiben.

Tipp: Sieg Stoke

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,15 bei 10bet (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Stoke – West Ham