Stoke – West Ham 15.05.2016, Premier League

Stoke – West Ham / Premier League – In noch einem Duell der letzten Runde der englischen Premier League, das über internationale Tabellenpositionen entscheidet, werden Stoke, das die 10. Tabellenposition besetzt und das sechstplatzierte West Ham, das auch 14 Punkte Vorsprung hat, ihre Kräfte messen. In diesem Duell brauchen also ausschließlich die Hammers Punkte, die ja zusammen mit Manchester United und Southampton um die verbliebenen zwei Tabellenpositionen kämpfen, die in die Europaliga führen. Andererseits spielen die heutigen Gastgeber schon einige Zeit lang nur ums Prestige. Die letzten drei gemeinsamen Duelle dieser zwei Teams endeten unentschieden, während Stoke davor zwei Siege in Folge verbucht hat. Beginn: 15.05.2016 – 16:00 MEZ

Stoke

Stoke ist also, der Tradition nach, ein sehr unangenehmer Gegner für die Hammers. Demnach werden die heutigen Gastgeber, obwohl sie auf viele wichtige Spieler verzichten müssen, wahrscheinlich ihr Bestes geben, um diese niederlagenlose Serie in gemeinsamen Duellen gegen die Hammers fortzusetzen. Andererseits spielen die Schützlinge des Trainers Hughes in diesem Saisonfinish sehr schlecht, so dass sie in den letzten sechs Runden gerade mal zwei Punkte geholt haben und zwar in Heimremis gegen Swansea und Sunderland. Eine Heimniederlage mussten sie von Tottenham einstecken, während sie auswärts von Liverpool, Manchester City und Crystal Palace geschlagen wurden.

Dank den brillanten Partien im ersten Saisonteil, mussten die heutigen Gastgeber nicht um den Klassenerhalt furchten, während sie einige Zeit lang sogar um internationale Tabellenpositionen gekämpft haben. Allerdings warf sie diese letzte miserable Serie ganz aus der Bahn, wobei der sehr schwierige Spielplan eine kleine Rechtfertigung sein könnte. Sie müssen allerdings mit immer größeren verletzungsbedingten Problemen kämpfen, so dass Hughes praktisch dazu gezwungen wurde, in der Startelf ständig Änderungen vorzunehmen. Demnach werden gegen West Ham Torhüter Butland, Defensivspieler Johnson und Wilson und Mittelfeldspieler Affelay und Ireland verletzungsbedingt ausfallen müssen, während der Auftritt des angeschlagenen Torhüters Given auch fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Stoke: Haugaard – Bardsley, Cameron, Shawcross, Pieters – Whelan, Imbula – Shaqiri, Bojan, Arnautovic – Diouf

West Ham

Im Unterschied zu den heutigen Gästen, die in der aktuellen Saison einige Höhen und Tiefen hatten, konnten die populären „Hammers“ irgendwie in der oberen Tabellenhälfte bleiben, so dass sie jetzt sogar die brillante Gelegenheit haben, den Aufstieg auf eine der internationalen Tabellenpositionen zu erreichen. Nachdem sie nämlich in der letzten Woche in einem verbliebenen Duell einen 3:2-Heimsieg gegen Manchester United verbucht haben, kehrten die Schützlinge des Trainers Bilic wieder auf die sechste Tabellenposition zurück, so dass sie jetzt zwei Punkte Vorsprung auf das siebtplatzierte Southampton und nur einen Punkt Rückstand auf das fünftplatzierte United haben.

Wäre da nicht dieser Patzer am letzten Wochenende gewesen, als sie zuhause 1:4 von Swansea geschlagen wurden, könnten die „Hammers“ jetzt sogar um die Champions League kämpfen, was ja auf jeden Fall ein sehr großer Erfolg für dieses Team wäre. Allerdings können ihre Fans auch jetzt mit ihrer Leistung in der aktuellen Saison sehr zufrieden sein, vor allem weil die heutigen Gäste auch in diesem Abschiedsspiel von Boleyn Ground ihren Fans einen großen Sieg gegen das beste englische Team geschenkt haben. Was die Aufstellung im Duell gegen Stoke angeht, wird Trainer Bilic sicherlich die gleiche Aufstellung wie gegen United auflaufen lassen, während verletzungsbedingt auch weiterhin nur Torhüter Adrian und Verteidiger Byram außer Gefecht sind.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Randolph – Antonio, Reid, Ogbonna, Cresswell – Noble, Kouyate – Sakho, Lanzini, Payet –Carroll

Stoke – West Ham TIPP

Obwohl die Gäste aus London in diesem Duell ein viel größeres Motiv haben, da sie mit einem Sieg sicherlich in die Europaliga einziehen werden, haben sie in letzter Zeit keine schönen Erfahrungen in Duellen gegen Stoke gemacht. Stoke kassiert ja sowieso sehr selten Heimniederlagen, so dass wir diesmal genau deswegen auf mehrere Tore getippt haben.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei betvictor (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€