Sunderland – Arsenal 24.04.2016, Premier League

Sunderland – Arsenal / Premier League – Am Sonntag stehen noch zwei Spiele der 35. Runde der englischen Premier League auf dem Programm und schon das erste Spiel sollte sehr spannend verlaufen, da beide Teams unbedingt die Punkte brauchen. Die Gastgeber Sunderland sind zurzeit auf der ersten von den drei Abstiegspositionen, haben aber auch ein Spiel weniger abgelegt als ihre Mitkonkurrenten. Arsenal aus London kämpft mit dem Duo aus Manchester um die CL-Teilnahme. Dies hier ist das dritte gemeinsame Duell dieser Gegner in der laufenden Saison. Die Gunners haben die letzten zwei Spiele (Meisterschaft; FA Cup) im eigenen Emirates Stadion jeweils 3:1 gewonnen. Beginn: 24.04.2016 – 15:05 MEZ

Sunderland

Die heutigen Gastgeber haben aber angekündigt, jetzt ihr Maximum zu geben, um endlich diese Domination von Arsenal zu beenden, besonders da sie ja jeden Punkt im Kampf um den Klassenerhalt brauchen. Sie haben auch ein Spiel weniger gespielt als ihre Konkurrenten, der 17-platzierte Norwich, der einen Punkt mehr hat und der 19-platzierte Newcastle, der einen Punkt weniger hat. Die Schützlinge von Trainer Allardyce haben ihre beste Partie am letzten Wochenende geliefert, als sie auswärts bei Norwich 3:0 gewonnen haben. Das waren vielleicht auch die entscheidenden Punkte in diesem Kampf.

Damit haben sie gleichzeitig auch die Serie von vier Remis und einer Heimniederlage in Folge beendet. Die Niederlage kassierten sie vor zwei Runden gegen den führenden Leicester. Aus diesem Grund müssen sie am Sonntag gegen Arsenal viel aggressiver spielen, wenn sie eine weitere Niederlage vermeiden möchten. Das bezieht sich besonders auf ihre Abwehr, während sich der Angriff hauptsächlich auf die schnellen Konterangriffe und den gefährlichen Defoe verlässt. Was den Spielerkader angeht, sollte im Vergleich zum Spiel gegen Norwich nur der schnelle Watmore anstatt Khazri spielen, während Allardyce zurzeit keine Probleme mit den Verletzungen hat.

Voraussichtliche Aufstellung Sunderland: Mannone – Yedlin, Kone, Kaboul, van Aanholt – Kirchhoff – Borini, Cattermole, M’Vila, Watmore – Defoe

Arsenal

Die Gunners aus London haben in ihrem letzten Spiel einen wichtigen 2:0-Heimsieg gegen West Bromwich erzielt. Davor haben sie ja auswärts bei West Ham und zu Hause gegen Crystal Palace jeweils nur einen Punkt geholt und diese zwei Patzer haben auch dazu geführt, dass das Duo aus Manchester gefährlich nahe gekommen ist. Jetzt ist also sogar die CL-Teilnahme von Arsenal fraglich. Die Mannschaft hat jedoch nach diesem erwähnten Triumph die dritte Tabellenposition übernommen und hat zwei Punkte mehr als City sowie vier Punkte mehr als United, weswegen er jetzt doch etwas sorgenfreier zu Sunderland kommen kann.

Aber die Gastgeber stehen stark unter Druck und die Gäste sind sich im Klaren, dass sie sich am Sonntag richtig Mühe geben muss, um einen weiteren Sieg holen zu können. Sie wären aber wahrscheinlich auch mit einem Remis nicht besonders unzufrieden, da sie in den letzten drei Runden zweimal zu Hause spielen, und zwar gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte. Nicht dabei sind immer noch die verletzten Verteidiger Jenkinson sowie Mittelfeldspieler Wilshere, Oxlade-Chamberlain, Cazorla, Arteta, Flamini und Rosicky.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Cech – Bellerin, Mertesacker, Koscielny, Monreal – Coquelin, Ramsey – Sanchez, Ozil, Iwobi – Welbeck

Sunderland – Arsenal TIPP

Da die Gastgeber unbedingt Punkte brauchen, um den Klassenerhalt zu schaffen, werden sie gegen die favorisierten Gunners sicher eine starke Gegenwehr liefern und dabei von ihren Fans unterstützt werden. Deswegen haben wir uns entschieden, auf weniger Tore zu tippen.

Tipp: unter 3 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei 10bet (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€