Sunderland – Burnley 07.01.2017, FA Cup

Sunderland – Burnley / FA Cup – Im Rahmen der dritten Runde des englischen FA Cups haben wir noch ein Duell zwischen zwei Erstligisten, Sunderland und Burnley. Diese zwei Mannschaften trafen vor sieben Tagen in der Meisterschaft aufeinander und da feierte Burnley einen hohen 4:1-Heimsieg gegen Sunderland. Dank sehr guten Heimpartien befindet sich Burnley nach 20 gespielten Runden auf dem sehr guten 12. Tabellenplatz, während Sunderland mit acht Punkten weniger den 18. Platz belegt. Beginn: 07.01.2017 – 16:00 MEZ

Sunderland

Gerade deshalb glauben wir, dass die heutigen Gastgeber am Samstag ihr Bestes geben werden, um sich bei Burnley zumindest im FA Cup für die schwere Meisterschaftsniederlage zu rächen. Dafür werden die Schützlinge des Trainers Moyes große Kampfbereitschaft zeigen müssen und zwar genau wie in der letzten Ligarunde, als sie zuhause gegen den favorisierten Liverpool den Rückstand zwei Mal aufholten und am Ende zu einem wertvollen Punkt im Kampf ums Überleben kamen. Das Spiel endete nämlich 2:2, wobei beide Tore für Sunderland der erfahrene Defoe von der Elfmeterlinie erzielte, was wiederrum bestätigt, dass diese Mannschaft offenbar weiterhin große Probleme mit der Torumsetzung hat.

Genauso müssen wir bedenken, dass sie in den letzten fünf Heimspielen nur einmal bezwungen wurden und so werden sie auch dieses Mal versuchen den Heimvorteil auszunutzen. Allerdings hat Moyes weiterhin große Probleme mit den Ausfällen. Momentan fehlen die verletzten Torwart Pickford, Innenverteidiger Denayer und McNair, Mittelfeldspieler Cattermole und Kirchoff sowie Stürmer Anichebe, Gooch und Watmore, während Innenverteidiger Kone, Mittelfeldspieler Ndong und Stürmer Khazri mit ihren Nationalteams an der Afrikameisterschaft teilnehmen.

Voraussichtliche Aufstellung Sunderland: Mannone – Jones, O’Shea, Djilobodji, van Aanholt – Love, Rodwell, Larsson – Januzaj Defoe, Borini

Burnley

Wir haben bereits in der Einleitung gesagt, dass Burnley dank tollen Heimpartien den 12. Platz in der Meisterschaftstabelle besetzt, wobei er in der letzten Meisterschaftsrunde eine große Chance hatte, endlich zu den Punkten auch in der Ferne zu kommen. Im Etihad Stadion hatten sie bereits in der 32. Minute einen Spieler mehr auf dem Feld, nachdem gegnerischer Mittelfeldspieler Fernandinho vom Platz verwiesen wurde, aber dennoch spielte Burnley weiterhin sehr zaghaft und so kassierten sie am Anfang der zweiten Spielhälfte sogar zwei Gegentore und erst im Spielfinish erzielte ihr Verteidiger Mee einen Ehrentreffer.

Natürlich war Trainer Dyche sehr verärgert über eine so schlechte Partie seiner Schützlinge, zumal sie davor zuhause gegen Middlesbrough 1:0 gefeiert haben, während sie im erwähnten Duell gegen Sunderland einen hohen 4:1-Sieg holten. Derzeit verweilen sie in der Tabellenmitte, mit acht Punkten Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften. In diesem Duell werden sie versuchen, endlich ein gutes Ergebnis in der Ferne zu holen, zumal Sunderland derzeit Probleme mit den zahlreichen Ausfällen hat. Auf der anderen Seite kann Dyche am Samstag mit allen seinen Spielern rechnen. Auch der Mittelfeldspieler Marney ist nach der abgesessenen Sperre wieder dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Burnley: Heaton – Lowton, Keane, Mee, Ward – Boyd, Marney, Hendrick, Arfield – Gray, Vokes

Sunderland – Burnley TIPP

Unabhängig davon, dass die Gastgeber aus Sunderland momentan große Probleme mit den Ausfällen haben, glauben wir, dass ihr Selbstbewusstsein nach dem neulich gespielten Remis gegen Liverpool deutlich gestiegen ist und außerdem werden sie versuchen sich bei Burnley für die schwere 1:4-Niederlage vor ein paar Tagen im Rahmen der Meisterschaft zu revanchieren.

Tipp: Asian Handicap 0 Sunderland

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,70 bei interwetten (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€