Sunderland – Chelsea 07.05.2016, Premier League

Sunderland – Chelsea / Premier League – Auch in vorletzter Begegnung des 37. Spieltags der englischen Premier League braucht nur eine Mannschaft die Punkte und zwar die Gastgeber aus Sunderland, die sich auf dem ersten vom drei Abstiegsplätzen befinden, während der aktuelle Meister Chelsea in der Tabellenmitte gefestigt ist und zwar auf dem neunten Tabellenplatz. Die Blues aus London haben in den letzten zwei Duellen gegen Sunderland sichere Heimsiege von jeweils 3:1 geholt, während in der vergangenen Saison in Sunderland ein torloses Match gespielt wurde. Beginn: 07.05.2016 – 16:00 MEZ

Sunderland

Die heutigen Gastgeber müssen in diesem Duell unbedingt feiern, wobei in manchen Kombinationen vielleicht auch ein Remis gut wäre, zumal sie gegen den aktuellen Meister spielen werden. Im Gegensatz zu Chelsea, der die Punkte nicht mehr braucht, ist für Sunderland jedes Match von äußerst großer Bedeutung, da er zusammen mit Norwich und Newcastle um den Klassenerhalt kämpft.

Die Schützlinge des Trainers Allardyce haben in den letzten acht Runden sogar sechs Mal Remis sowie jeweils einen Sieg und eine Niederlage verbucht, sodass derzeit Newcastle vor ihnen in der Tabelle ist und zwar mit einem Punkt Vorsprung aber auch einem Spiel mehr auf dem Konto, während der vorletzte Norwich mit einem Punkt im Rückstand auf Sunderland liegt. Diese drei Mannschaften werden also bis zuletzt einen erbitterten Kampf ums Überleben führen und daher erwarten wir von Sunderland gegen Chelsea maximales Engagement, zumal er keinerlei Probleme mit den Verletzungen hat.

Voraussichtliche Aufstellung Sunderland: Mannone – Yedlin, Kone, Kaboul, van Aanholt – Kirchhoff – Borini, Cattermole, M’Vila, Khazri – Defoe

Chelsea

Wir haben schon gesagt, dass die Blues aus London in den restlichen drei Runden entspannen können, aber das bedeutet nicht, dass sie am Samstag kampflos aufgeben werden, zumal sie in den letzten zwei Matches sehr gute Partien abgeliefert haben. Zuerst haben sie nämlich einen 4:1-Auswärtssieg gegen Bournemouth gefeiert, während sie am vergangenen Wochenende im Heimspiel gegen den Stadtrivalen Tottenham ein 2:2-Remis gespielt haben, weshalb die Spurs raus aus dem Titelkampf sind.

Darüber hinaus stehen dem Trainer Hiddink die wiedergenesenen Innenverteidiger Cahill und Terry wieder zur Verfügung, während nach der abgesessenen Sperre auch Torwart Courtois wieder dabei ist. Angesichts der Tatsache, dass den Blues in ein paar Tagen das Nachholspiel gegen Liverpool bevorsteht, kann es leicht passieren, dass Hiddink am Samstag mit einer kombinierten Besatzung aufläuft. In diesem Fall würden die erschöpften Azpilicueta und Mikel wahrscheinlich auf der Ersatzbank bleiben sowie die angeschlagenen Willian und Hazard. Verletzungsbedingt werden weiterhin Innenverteidiger Zouma und Stürmer Ramy fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Courtois – Ivanovic, Cahill, Terry, Baba – Matic, Fabregas – Pedro, Loftus-Cheek, Oscar – Costa

Sunderland – Chelsea TIPP

Obwohl Chelsea in den letzten zwei Duellen endlich gute Partien abgeliefert hat, müssen wir bedenken, dass die heutigen Gastgeben einen erbitterten Kampf ums Überleben führen und daher haben wir beschlossen Sunderland einen leichten Vorteil zu geben.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Sunderland

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei 10bet (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€