Sunderland – Leicester 10.04.2016, Premier League

Sunderland – Leicester / Premier League – Am Sonntag stehen im Rahmen der 33. Runde der englischen Premier League die übrig gebliebenen 3 Spiele auf dem Programm. Im ersten Duell treffen zwei Teams aufeinander, die sich auf unterschiedlichen Tabellenseiten befinden. Die Gastgeber sind auf dem 18. Tabellenplatz, während die Gäste aus Leicester schon lange auf der führenden Tabellenposition sind und den Titel fast schon in der Tasche haben. Die Füchse haben übrigens zuletzt vier Triumphe in Folge geholt, während die Black Cats zur gleichen Zeit vier Remis erzielt und darüber hinaus auch die letzten zwei Heimspiele gegen Leicester unentschieden gespielt haben. Das Hinspiel der aktuellen Saison hat Leicester zu Hause 4:2 gewonnen. Beginn: 10.04.2016 – 14:30 MEZ

Sunderland

Natürlich werden die heutigen Gastgeber jetzt dadurch nur noch motivierter sein, um zu versuchen, sich bei Leicester zu revanchieren. Sie brauchen ja auch jeden weiteren Punkt im Kampf um den Klassenerhalt, da sie zurzeit ganze vier Punkte, aber auch ein Spiel weniger als der 17-platzierte Norwich haben. Im Kampf um den Klassenerhalt ist auch der vorletzte Newcastle, der zwei Punkte weniger als Sunderland hat.

Die Schützlinge von Trainer Allardyce sind auf jeden Fall in der Lage gegen den führenden Leicester zu punkten und das beweist am besten die Tatsache, dass sie in den letzten sieben Runden nur einmal verloren haben. Das war auswärts bei West Ham, während sie in den letzten drei Heimspielen einen Sieg und zwei Remis holten. Gegen Crystal Palace und West Bromwich hat man jedoch mehr als einen Punkt erwartet, aber jetzt müssen die Spieler von Sunderland versuchen diese Patzer wieder gut zu machen. Nicht dabei sind die verletzten Stürmer Lens und Watmore.

Voraussichtliche Aufstellung Sunderland: Mannone – Yedlin, Kone, Kaboul, van Aanholt – Kirchhoff – Borini, Cattermole, M’Vila, Khazri – Defoe

Leicester

Im Unterschied zu Sunderland, der eine Serie von vier Remis holen konnte, hat Leicester zur gleichen Zeit vier Siege erzielt und ist damit dem Titel noch näher. Die heutigen Gäste haben zurzeit sieben Punkte mehr als ihr erster Verfolger Tottenham sowie ganze 11 Punkte mehr als der drittplatzierte Arsenal, der auch ein Spiel weniger hat. In den letzten sechs Runden liegt es also nur noch bei den Schützlingen von Trainer Ranieri.

So wie das Saisonende anrückt, sieht man auch immer mehr die Nervosität der Spieler von Leicester, weswegen sie in den letzten vier Spielen hauptsächlich das eigene Tor gehütet und im Angriff hauptsächlich aus den Konterangriffen gedroht haben. Später hat sich das auch bezahlt gemacht, da sie in jedem Spiel jeweils ein Tor erzielen konnten. Deswegen erwarten wir, dass Trainer Rainer auch am Sonntag gegen Sunderland eine ähnliche Spieltaktik anwendet. Nicht dabei sind die angeschlagenen Verteidiger Schlupp und Mittelfeldspieler James.

Voraussichtliche Aufstellung Leicester: Schmeichel – Simpson, Morgan, Huth, Fuchs – Mahrez, Drinkwater, Kante, Albrighton – Okazaki, Vardy

Sunderland – Leicester TIPP

Auch wenn Leicester alles geben wird, um mit dem fünften Sieg in Folge den Titel auch definitiv zu sichern, wäre er unserer Meinung nach auch mit einem Remis nicht besonders unzufrieden, vor allem da auch die Gastgeber Punkte brauchen, um den Klassenerhalt zu schaffen.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Sunderland

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€

Wir haben uns entschieden, auch auf weniger Tore zu tippen, da der Einsatz einfach zu groß ist und sich die Teams hauptsächlich auf ihre Abwehr konzentrieren werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,79 bei 10bet (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€