Sunderland – Liverpool 29.09.2013

Sunderland – Liverpool – Das zweite Sonntagsduell der sechsten Runde der englischen Premier League wird in Sunderland stattfinden, wo der gleichnamige Verein, der mit nur einem ergatterten Punkte den letzten Tabellenplatz belegt, den Tabellenfünften Liverpool mit zehn gewonnenen Punkten empfangen wird. In den letzten zwei Saisons haben beide Mannschaften jeweils einen Heimsieg in direkten Duellen verbucht, während die restlichen zwei Begegnungen ohne Sieger endeten. Beginn: 29.09.2013 – 17:00 MEZ

Sunderland

Gerade deshalb erhoffen sich die Gastgeber aus Sunderland ein positives Ergebnis in diesem Duell. Wir haben bereits gesagt, dass sie in den ersten fünf Runden nur einen Punkt ergattert haben und zwar auswärts gegen Southampton, während sie in den restlichen vier Begegnungen bezwungen wurden. Dementsprechend verweilen sie momentan im Tabellenkeller. Aufgrund der schwachen Leistung der Mannschaft wurde Trainer Paolo Di Canio, der sie vom Abstieg in der  vergangenen Saison gerettet hat, entlassen. Das war offensichtlich nicht ausreichend, um Trainerposten nach den verzweifelten Partien zu Beginn der Saison zu behalten. Da sie bisher keinen adäquaten Ersatz geholt haben, wird Sunderland im Duell gegen Liverpool von seinem Assistenten Kevin Ball geleitet. Er ist vor fünf Tagen zu seinem ersten Sieg gekommen und zwar im Rahmen der dritten Runde des League Cups als sie einen 2:0-Heimsieg gegen den Drittligisten Peterborough geholt haben. Sunderland muss mit zahlreichen Ausfällen kämpfen. Ausfallen werden nämlich die verletzten Verteidiger Bardsley und Brown sowie Stürmer Fletcher, während die schwachen Abwehrspieler Diakite und O`Shea sowie Mittelfeldspieler Cattermole für dieses Spiel fraglich sind.

Voraussichtliche Aufstellung Sunderland: Westwood – Gardner, Roberge, Cuellar, Colback – Larsson, Ki Sung-Yong – Johnson, Borini, Giaccherini – Altidore

Liverpool

Was die derzeitige Lage beim Liverpool angeht, ist sie nicht gerade lobenswert, da die Spieler am letzten Wochenende zuhause die erste Niederlage in dieser Saison kassiert haben und zwar gegen Southampton. Damit haben die Schützlinge des Trainers Rodgers die führende Tabellenposition an Arsenal überlassen. Sie haben damit auch die tolle Serie von drei Siegen und einem Remis beendet, was ja ihr bester Premier League-Start in den letzten zwei Jahrzehnten gewesen ist. Das alles hat natürlich Spuren auf die Mannschaft hinterlassen und so kassierte Liverpool im neulich stattgefundenen Duell gegen Erzrivalen Manchester United im Rahmen der dritten Runde des League Cups eine 0:1-Auswärtsniederlage. Übrigens war nach abgelaufener Strafe von 12 Spielen endlich auch der tolle uruguayische Stürmer Suarez in der Aufstellung dabei und er lieferte eine sehr gute Partie ab, aber offensichtlich war das nicht ausreichend damit seine Mannschaft die Niederlage vermeidet. In der Zwischenzeit hat sich Coutinho verletzt. Neben ihm werden in diesem Sonntagsduell noch die Defensivspieler Johnson, Coates und Cissokho ausfallen, während der schwache Agger fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Wisdom, Skrtel, Sakho, Jose Enrique – Lucas, Gerrard – Suarez, Henderson, Moses – Sturridge

Sunderland – Liverpool TIPP

Die aktuelle Tabellensituation spricht natürlich für Liverpool in diesem Match, aber wir müssen bedenken, dass viele Mannschaften nach dem Trainerwechsel mit den guten Partien anfangen und daher ist es zu erwarten, dass Sunderland am Sonntag vor eigenen Fans eine viel bessere Partie als in den ersten fünf Runden abliefern wird.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!