Sunderland – Manchester City, 26.12.12 – Premier League

Die Tabellenpositionen dieser zwei Teams zeigen gerade alle Unterschiede zwischen Sunderland und Manchester City. Die Gäste sind Tabellenzweiter mit 20 Punkten Vorsprung auf Sunderland, während Sunderland auf dem 15. Tabellenplatz ist. Beide haben jeweils vier Auswärtsremis, aber in der letzten Runde haben beide Teams knappe Siege geholt. Am Anfang der Saison hat Manchester City einen klaren 3:0-Heimsieg gegen Sunderland geholt, aber in der letzten Saison war es 3:3 im Etihad Stadion. City hat ansonsten keines der letzten drei Auswärtsspiele in diesem Stadion gewonnen. Beginn: 26.12.2012 – 16:00

Generell gesehen haben die heutigen Gastgeber keine gute Saison und höchstwahrscheinlich wartet auf sie der Abstiegskampf, aber in letzter Zeit sind sie besser geworden. Sie haben zuvor eine Negativserie von vier Spielen ohne Sieg gehabt, aber in den letzten drei Spielen haben sie zwei Mal gewonnen. Dabei haben sie auch eine Niederlage kassiert, aber im Old Trafford Stadion, sodass man dies auch nicht als den großen Misserfolg bezeichnen kann. Sie erzielen wenige Tore und haben mehr Punkte auswärts geholt, was auch sehr interessant ist. Am Samstag haben sie einen 1:0-Auswärtssieg bei Southampton geholt und zwar durch das Tor ihres besten Torschützen S. Fletcher. Das war ein sehr wichtiger Sieg, weil sich der Gegner auch in der unteren Tabellenhälfte befindet. Wenn man noch den 3:0-Sieg gegen Reading dazurechnet, dann wird es klar, warum wir gesagt haben, dass die Black Cats in letzter Zeit besser sind. Trainer O´Neill hat in den letzten zwei Spielen fast gar nichts verändert. Nur Innenverteidiger Bramble wurde auf die Ersatzbank verbannt und für ihn hat Rose gespielt. Kapitän Cattermole ist immer noch nicht dabei und wahrscheinlich wird sich in der Aufstellung im Vergleich zur letzten Woche nichts ändern.

Voraussichtliche Aufstellung Sunderland: Mignolet – C.Gardner, Cuellar, O’Shea, Rose – Adam Johnson, Colback, Larsson, McClean – S.Fletcher, Sessegnon

Die Citizens haben es geschafft zwei Siege in Folge zu holen, aber sie haben nicht so gut gespielt. Nach dem schwachen Remis gegen Everton, dem Europa-Aus durch die Niederlage in Dortmund, sowie der schmerzvollsten und gleichzeitig ersten Liganiederlage gegen den Stadtrivalen United, ist es noch gut ausgegangen. In Newcastle haben sie 3:1 gewonnen und anschließend am Samstag gab es dann im Heimspiel gegen Reading wieder Probleme. Mittelfeldspieler Barry hat sie vor einem neuen Patzer bewahrt und zwar durch das Tor in der zweiten Nachspielminute. Es ist also klar, dass die Citizens Probleme hatten und dass ihr Spiel gar nicht hervorragend gewesen ist. Trainer Mancini hat natürlich wiedermal mit der Aufstellung überrascht, genauer gesagt mit einem neuen Namen in der Aufstellung. Das war der junge Niederländer Rekik. Eine Rechtfertigung dafür ist die Tatsache, dass weder Clichy noch Kolarov dabei gewesen sind, aber es war doch eine überraschende Entscheidung. Der Torschütze Barry ist ebenfalls ein neuer Name im Team. Der verletzte Nasri ist nicht dabei gewesen, sodass Yaya Toure etwas offensiver wirken musste. An der Angriffsspitze sind wieder Tevez und Aguero gewesen, die viele Probleme mit der Abwehr der Gäste hatten. Mancini wird sicher wieder etwas verändern. Dzeko könnte von der ersten Minute spielen, sowie Kompany in der Abwehr und Nasri wird wieder nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Hart – Zabaleta, Kompany, Nastasić, Rekik – Javi Garcia, Barry – Yaya Toure, Silva, Aguero – Džeko

Die Art und Weise, wie die Citizens in der letzten Runde gewonnen haben, könnte sie nur noch mehr motivieren, vor allem wenn man den Patzer des Stadtrivalen ManU auch berücksichtigt. Sie haben aber in Sunderland schon lange nicht gut gespielt. Es ist an der Zeit, dass sich das ändert, vor allem wenn man bedenkt, dass Sunderland einer der schwächeren Gastgeber der Liga ist.

Tipp: Asian Handicap -1 Manchester City

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei bet365 (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!