Sunderland – Stoke 28.11.2015, Premier League

Sunderland – Stoke / Premier League – Im Rahmen der 14. Runde der englischen Premier League haben wir ein weiteres Duell zweier Teams aus der unteren Tabellenhälfte, wobei diese zwei Mannschaften am letzten Spieltag gefeiert haben und so kletterte Sunderland um einen Platz rauf (18.Platz), während Stoke auf dem 11. Platz blieb und zwar mit sogar 10 Punkten Vorsprung auf seinen heutigen Gegner. Diese zwei Rivalen trafen in der vergangenen Saison sogar drei Mal aufeinander und Sunderland war erfolgreicher in der Meisterschaft, wo er einen Heimsieg und ein Auswärtsremis verbuchte, während Stoke im Ligapokal einen Auswärtssieg holte. Beginn: 28.11.2015 – 16:00 MEZ

Sunderland

Natürlich ist das nur einer der Gründe, warum die heutigen Gastgeber aus Sunderland optimistisch vor diesem Duell gegen Stoke sind und der zweite und viel wichtigere Grund liegt in der Tatsache, dass sie am letzten Spieltag zu ihrem zweiten Saisonsieg gekommen sind und zwar im äußerst schwierigen Auswärtsspiel bei Crystal Palace. Allerdings erzielten sie den einzigen Treffer in diesem Match in den letzten Spielminuten und zwar nach einem großen Fehler der gegnerischen Abwehr, aber dennoch war die Einfallsreichtum des erfahrenen Defoe lobenswert, der auf diese Weise zu seinem vierten Tor in dieser Saison kam und gleichzeitig brachte er seiner Mannschaft drei wertvolle Punkte im Kampf ums Überleben.

Sie sind jetzt punktgleich mit Bournemouth, aber aufgrund einer besseren Tordifferenz haben sie ihn in der Tabelle überholt, während sie auf den 17-platzierten Newcastle mit nur einem Punkt im Rückstand liegen, sodass sie dieses Duell gegen Stoke sicherlich hochmotiviert antreten werden, um zu einem weiteren Triumph zu kommen. Um dies auch zu erreichen, werden sie aber noch besser spielen müssen als gegen Palace, vor allem in der Offensive, während die Abwehr nach langer Zeit geschafft hat, das eigene Tor sauber zu halten. Gerade deshalb wird Trainer Allardyce in der Abwehr wahrscheinlich keine Änderungen vornehmen, während im Angriff auch dieses Mal die schnellen Flügelspieler Watmore und Lens gleich von der ersten Minute an dabei sein sollen.

Voraussichtliche Aufstellung Sunderland: Pantilimon – Coates, Kaboul, O’Shea – Jones, Cattermole, M’Vila, van Aanholt – Watmore, Defoe, Lens

Stoke

Die Gäste aus Stoke gehen in dieses Duell in einer noch besseren Stimmung als ihre Gastgeber, denn sie befinden sich in einer Serie  von drei Siegen und einem Remis, sodass sie in einer sehr kurzen Zeit geschafft haben, den ziemlich schlechten Eindruck vom Beginn der Saison zu verbessern. Darüber hinaus haben sie sich in der Meisterschaft mit sieben ergatterten Punkten in der Tabellenmitte zusätzlich gefestigt, da sie nun auf die Abstiegszone sogar zehn Punkte Vorsprung haben, während sie gleichzeitig auf den Tabellenfünften Tottenham mit nur fünf Punkten im Rückstand liegen.

Davor haben sie über den favorisierten Chelsea das Viertelfinale des Ligapokals erreicht. Insgesamt betrachtet können ihre Fans mit der Leistung ihrer Lieblingen im letzten Monat sein zufrieden sein, zumal sie neulich auch in der Meisterschaft gegen den aktuellen englischen Meister einen Heimsieg geholt haben, während sie am vergangenen Wochenende mit dem identischen Ergebnis von 1:0 im schweren Auswärtsspiel bei Southampton gefeiert haben. Trainer Hughes wird in dieser Begegnung mit Sunderland wahrscheinlich mit der identischen Startelf auflaufen. Ausfallen werden übrigens die verletzten Torwart Given und Innenverteidiger Munies.

Voraussichtliche Aufstellung Stoke: Butland – Johnson, Shawcross, Wollscheid, Pieters – Whelan, Adam – Shaqiri, Bojan, Arnautovic – Walters

Sunderland – Stoke TIPP

Unabhängig davon, dass sich die Gäste aus Stoke derzeit in einer ziemlich guten Spielform befinden, finden wir, dass sie auch mit einem Remis bei diesem schweren Gastauftritt in Sunderland zufrieden wären, während die heutigen Gastgeber auf der anderen Seite nach dem großen Auswärtssieg gegen Crystal Palace sicherlich hochmotiviert sein werden, um zu den neuen Punkten im Kampf ums Überleben zu kommen.

Tipp: Asain Handicap +0,5 Sunderland

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,67 bei betvictor (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€

Wir werden auch auf ein torarmes Spiel tippen, weil Stoke eine der standfestesten Abwehrreihen der Liga hat, während Sunderland auf der anderen Seite nach der Ankunft des Trainers Allardyce sein Abwehrspiel deutlich verbessert hat.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,70 bei mybet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€