Sunderland – Swansea 27.09.2014

Sunderland – Swansea – In diesem Spiel der sechsten Runde im Rahmen der englischen Premier League treffen zwei Teams aufeinander, die sich zurzeit auf unterschiedlichen Tabellenseiten befinden. Sunderland ist nämlich auf dem 17. Tabellenplatz, während Swansea Tabellenfünfter ist und fünf Punkte mehr hat. Darüber hinaus haben die Waliser auch in den beiden gemeinsamen Meisterschaftsduellen der letzten Saison gewonnen. Beginn: 27.09.2014 – 16:00 MEZ

Sunderland

Für Sunderland war es in der letzten Saison ziemlich knapp und nur dank der tollen Partien in den letzten Runden konnte die Mannschaft den Abstieg vermeiden. Aus diesem Grund haben die heutigen Gastgeber im Laufe des Sommers Verstärkungen dazu geholt. Es läuft aber immer noch nicht so wie es sich Trainer Poyet wünscht. Seine Schützlinge haben nämlich in den ersten fünf Runden vier Remis geholt und eine Niederlage kassiert, während sie vor ein paar Tagen zuhause gegen Stoke verloren und damit aus dem Ligapokal eliminiert wurden.

In der vorherigen Runde haben sie aber auch den einzigen Sieg in dieser Saison geholt. Das war gegen den Zweitligisten Birmingham. Jetzt erwarten die Fans von Sunderland auch im Rahmen der Meisterschaft die ganze Punkteausbeute. Somit hat Poyet ein offensives und mutiges Spiel angekündigt. Er hat aus diesem Grund ein paar von den Stammspielern im Pokalspiel ausruhen lassen. Jetzt kommen diese wieder in die Startelf zurück, während die verletzten Mittelfeldspieler Cabral und Stürmer Fletcher nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Sunderland:  Mannone – Vergini, O’Shea, Brown, van Aanholt – Cattermole – Johnson, Larsson, Alvarez, Giaccherini – Wickham

Swansea

Swansea hat nach einem tollen Saisonstart und drei Meisterschafts- sowie einem Pokalsieg in den letzten zwei Runden der Premier League verloren. Zuerst kassierte Swansea auswärts bei Chelsea eine Niederlage und dann auch zuhause gegen Southampton. Aber die Mannschaft hat neun erzielte Punkte und befindet sich immer noch auf dem tollen  fünften Tabellenplatz. Vor vier Tagen haben die heutigen Gäste im Rahmen der dritten Pokalrunde 3:0 gegen Everton gewonnen. Somit sind sie jetzt kurz vor diesem Duell gegen Sunderland viel besser gelaunt.

Aber Trainer Monk hat in diesem Pokalspiel nur zwei von den Stammspielern ausruhen lassen, was ihm jetzt Problem bereiten könnte. Er hat aber ausgesagt, dass er unbedingt einen Sieg gebraucht hat, um das Selbstbewusstsein seiner Spieler etwas zu stärken. Er wollte die Mannschaft auch besonders gut einspielen, da sie am Samstag auch noch ohne den verletzten Innenverteidiger Amat und den gesperrten Stürmer Bony spielen müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Fabianski – Rangel, Fernandez, Williams, Taylor – Sung-Yong Ki, Shelvey – Dyer, Sigurdsson, Routledge – Gomis

Sunderland – Swansea TIPP

Obwohl Swansea zurzeit besser platziert ist und vor kurzem auch einen großen Pokalsieg gegen Everton geholt hat, erwarten wir von Sunderland endlich eine gute Partie vor den eigenen Fans zu liefern und den ersten Triumph in dieser Saison zu holen.

Tipp: Asian Handicap 0 Sunderland

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!