Swansea – Arsenal 31.10.2015, Premier League

Swansea – Arsenal / Premier League – In diesem Samstagsduell der 11. Runde der englischen Premier League werden der 12-platzierte Swansea und der Tabellenzweite Arsenal, der momentan neun Punkte Vorsprung hat, ihre Kräfte messen. Arsenal hat momentan große Probleme mit den Ausfällen, während die Waliser auf der anderen Seite bekannt dafür sind, dass sie zuhause keinen Respekt vor dem Gegner haben, sodass wir ein sehr interessantes Match erwarten können, zumal Swansea in der vergangenen Saison eine der wenigen Mannschaften gewesen ist, die in den beiden Ligaduellen gegen Arsenal gefeiert hat. Dadurch wurde die Dominanz von Arsenal, der in den direkten Duellen in einer Serie von drei Siegen und zwei Remis war, beendet. Beginn: 31.10.2015 – 16:00 MEZ

Swansea

In dieser Saison spielt Swansea sehr unbeständig. Die Schützlinge des Trainers Monk haben die Meisterschaft mit zwei Heimsiegen sowie zwei Auswärtsremis eröffnet, während sie in dieser Zeit im Rahmen des Ligapokals den Niedrigligisten York locker eliminiert haben. Danach folgte eine Negativserie von drei Niederlagen und zwei Remis, beide Remis wurden in eigenen Stadion eingefahren, während sie in der dritten Runde des Ligapokals auswärts vom Zweitligisten Hull bezwungen wurden, sodass ihr Selbstbewusstsein sicherlich sehr angeschlagen ist.

Am vergangenen Wochenende haben sie die Tatsache, dass sie bei der letztplatzierten Mannschaft der Premier League, Aston Villa, zu Gast spielen, auf die bestmögliche Art und Weise ausgenutzt und dabei 2:1 gefeiert, sodass sie dieses Duell gegen Arsenal in einer viel besseren Stimmung antreten können. Natürlich sprechen auch die verletzungsbedingten Probleme des Gegners für Swansea, zumal Trainer Monk zu diesem Zeitpunkt mit allen seinen besten Spielern rechnen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Fabianski – Naughton, Fernandez, Williams, Taylor – Sung-Yong Ki, Shelvey – Ayew, Sigurdsson, Montero – Gomis

Arsenal

Die Gäste aus London befinden sich in der nationalen Liga in Ansturm, denn in den letzten vier Runden haben sie ebenso viele Siege verbucht und so sind sie nun punktgleich mit dem Tabellenführer Manchester City. Darüber hinaus sind sie nach dem Heimtriumph über Bayern im Rahmen der Champions League wieder im Rennen um den Einzug in die nächste Runde, aber schon da wurde Trainer Wenger mit einem großen Problem konfrontiert, da sich sein Stammmittelfeldspieler Ramsey verletzt hat.

Am vergangenen Wochenende kamen sie auch ohne ihn zum 2:1-Heimsieg gegen Everton und als man erwartete, dass sie in der vergangenen Woche mit einer kombinierten Besatzung im Ligapokal locker feiern werden, geschah das Gegenteil und Arsenal wurde auswärts beim Zweitligisten Sheffield Wednesday sogar 0:3 bezwungen. Viel mehr haben Wenger aber die Verletzungen von Oxlade-Chamberlain und Walcott getroffen, da aus dem gleichen Grund schon länger Torwart Ospina, Mittelfeldspieler Ramsey, Wilshere, Rosicky und Arteta sowie Stürmer Welbeck ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Cech – Bellerin, Koscielny, Paulista, Monreal – Coquelin, Cazorla – Campbell, Özil, Sanchez – Giroud

Swansea – Arsenal TIPP

Sicherlich werden die jüngsten Ausfälle in den Reihen der Gäste großen Einfluss auf ihr Spiel im Duell gegen die immer unangenehmen Waliser haben, weshalb wir hier keinen klaren Favoriten haben und daher haben wir uns für diesen Tipp entschieden.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,75 bei betway (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€