Swansea – Burnley 23.08.2014

Swansea – Burnley – In dieser Begegnung der zweiten Runde der englischen Premier League treffen zwei Mannschaften aufeinander, die sich derzeit in unterschiedlichen Stimmungen befinden. Swansea hat am vergangenen Wochenende mit seinem Auswärtssieg gegen Manchester United alle überrascht, während der Aufsteiger Burnley eine 1:3-Heimniederlage gegen den favorisierten Chelsea kassierte. Das letzte Mal trafen diese beiden Mannschaften vor vier Jahren in der Championship aufeinander und damals feierten beide Mannschaften jeweils einen Heimsieg. Beginn: 23.08.2014 – 16:00 MEZ

Swansea

Gerade deshalb erwarten die Waliser auch jetzt drei sichere Punkte im Duell gegen den Aufsteiger Burnley, zumal ihr Selbstbewusstsein nach dem großen Triumph im Old Trafford Stadion deutlich gestiegen ist. Dieses Spiel gegen ManU hat nur noch einmal bestätigt, dass die Vereinsführung einen tollen Spielzug gemacht hat als sie die Zusammenarbeit mit Garry Monk verlängert hat, zumal er sich jetzt Coaching völlig gewidmet hat.

Darüber hinaus haben sich bisher alle Änderungen im Spielerkader als erfolgreich erwiesen und so haben die Treffer gegen ManU gerade die Rückkehrer, Mittelfeldspieler Ki Sung-Yong und Sigurdsson, erzielt. Der ehemalige Torwart von Arsenal, Fabianski, erwies sich ebenfalls als große Verstärkung. Im Spielfinish haben zwei weitere Neuzugänge die Chance bekommen und zwar Stürmer Gomis und Montero, während am Samstag Verteidiger Fernandez (Neapel) seinen Debütauftritt haben soll.

Voraussichtliche AufstellungSwansea: Fabianski – Rangel, Fernandez, Williams, Taylor – Sung-Yong Ki, Shelvey – Dyer, Sigurdsson, Routledge – Bony

Burnley

Wir haben bereits bei der letzten Analyse gesagt, dass Burnley für die meisten Experten der klarste Abstiegskandidat ist. Dies verwundert uns nicht, weil Burnley den kleinsten Etat der Liga hat und dementsprechend haben sie auch den bescheidensten Spielerkader. All dies wurde bei der Saisoneröffnung bestätigt, als Burnley im Heimspiel gegen Chelsea total unterlegen war, weshalb wir das erzielte Tor von Burnley in diesem Spiel als Erfolg ansehen können.

Trainer Dyche glaubt aber, dass sich die Situation im Laufe der Meisterschaft verbessern wird, vor allem wenn sie gegen etwas schwächeren Mannschaften antreten, wobei wir Swansea nach dem großen Triumph über ManU nicht in diese Gruppe der schwächeren Mannschaften einsortieren können. Burnely hat im Duell gegen Chelsea nur drei von sechs Neuzugängen eingesetzt und zwar Stürmer Jutkiewicz und Sordell sowie Mittelfeldspieler Taylor, während am Samstag auch der erfahrene Verteidiger Ward die Chance bekommen soll. Auf der anderen Seite wird Torwart Gilks wahrscheinlich wieder auf der Ersatzbank bleiben sowie Verteidiger Reid, während ihr bester Stürmer Vokes verletzungsbedingt ausfallen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Burnley: Heaton – Trippier, Duff, Shackell, Ward – Arfield, Jones, Marney, Taylor – Ings, Jutkiewicz

Swansea – Burnley TIPP

Die Waliser haben bereits im Auswärtsspiel gegen ManU ihre ganze Kraft demonstriert und so erwarten wir, dass sie im eigenen Stadion noch  gefährlicher werden, weshalb wir am Samstag einen sicheren Swansea-Sieg gegen den Aufsteiger Burnley erwarten.

Tipp: Sieg Swansea

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!