Swansea – Cardiff 08.02.2014

Swansea – Cardiff – In diesem letzten Samstagsduell der 25. Runde der englischen Premier League haben wir ein großes Wales-Derby auf dem Programm, denn es treffen der 12-platzierte Swansea und der vorletzte Cardiff, der nur drei Punkte weniger auf dem Konto hat, aufeinander. In solchen Spielen ist die Platzierung nicht so wichtig, weil es hier schon um eine  große Rivalität geht. Darüber hinaus, ist dies ihre erste gemeinsame Saison in der Eliteklasse. Im Hinspiel feierte Cardiff einen minimalen 1:0-Heimsieg. Beginn: 08.02.2014 – 18:30 MEZ

Swansea

Natürlich werden die Gastgeber aus Swansea in diesem Spiel versuchen sich zu revanchieren, obwohl es ihnen klar ist, dass sie es aufgrund ihrer ziemlich schlechten Spielform nicht einfach haben werden. Sie haben nämlich in den letzten 10 Runden der Premier League sogar sechs Niederlagen und drei Remis verbucht, während sie nur vor zwei Runden im Heimspiel gegen Fulham triumphiert haben. Davor haben sie im Rahmen des FA Cups einen Auswärtssieg gegen Birmingham gefeiert und sich somit das Achtelfinale gesichert, während sie am letzten Liga-Spieltag wieder eine Niederlage kassierten und zwar auswärts gegen West Ham, sodass sie momentan nur zwei Punkte mehr auf dem Konto haben im Vergleich zu den abstiegsgefährdeten Mannschaften.

Gerade dies war einer der Hauptgründe, warum die Vereinsführung den Trainer Laudrup entlassen hat. In dieser Begegnung wird Swansea vom 34-Jährigen Garry Monk geleitet, der immer noch als aktiver Spieler von Swansea geführt wird. Ob das eine gute Entscheidung vor diesem wichtigen Derby gewesen ist, bleibt abzuwarten, aber wir sind ganz sicher, dass sie dieses Duell hochmotiviert antreten werden. Ausfallen werden übrigens die verletzten Torwart Vorm, Mittelfeldspieler Canas und Stürmer Michu.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Tremmel – Rangel, Chico, Williams, Davies – Britton, de Guzman – Dyer, Shelvey, Routledge – Bony

Cardiff

Genau wie Swansea haben auch die Gäste aus Cardiff in letzter Zeit sehr schlechte Ergebnisse verbucht.  Nach einer Serie von sechs Niederlagen und nur einem Remis rutschten sie auf den letzten Platz der Premier League ab. Am vergangenen Wochenende haben sie im Heimspiel gegen Norwich einen wichtigen 2:1-Sieg geholt, sodass sie dieses große Derby in einer sehr guten Stimmung antreten werden. Wir sollten noch dazu sagen, dass sie sich vor kurzem den Einzug ins Achtelfinale des FA Cups gesichert haben und zwar nach dem sie über Newcastle und Bolton triumphiert haben.

Dafür ist aber vor allem der neue Trainer Solskjaer zuständig, der die Mannschaft wach gekriegt hat. Er bekam auch die große Unterstützung des Vereinsbesitzers, der in der Wintertransferzeit viel investiert hat und sogar sieben neue Spieler verpflichtet hat. Von den bekannten Spielern sind da Fabio und Zaha (Manchester United) sowie Jones (Stoke), die bereits in der Startelf vorzufinden sind. In dieser Begegnung werden nur die verletzten Verteidiger Taylor und Mittelfeldspieler Whittingham ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Cardiff: Marshall – Theophile-Catherine, Caulker, Turner, Fabio – Gunnarsson, Medel – Zaha, Mutch, Bellamy – Jones

Swansea – Cardiff TIPP

Wir haben bereits in unserer Analyse gesagt, dass dieses Spiel für beide Mannschaften wichtig ist, weshalb sie wahrscheinlich nicht risikovoll spielen werden, denn das Hauptziel sein wird, ungeschlagen zu bleiben.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,87 bei 10bet (alles bis 1,77 kann problemlos gespielt werden)