Swansea – Chelsea 11.09.2016, Premier League

Swansea – Chelsea / Premier League – Am Sonntag wird ein Duell der englischen Premier League gespielt und zwar treffen Swansea und Chelsea aufeinander. Swansea hat in den ersten drei Runden einen Sieg geholt sowie zwei Niederlagen kassiert. Chelsea dagegen gehört zu den Teams die bis jetzt die maximale Punktzahl erzielt haben. Aber die Blues aus London haben in den letztjährigen Duellen gegen Swansea nur einen Heimpunkt erzielt, während sie in Wales 0:1 bezwungen wurden. Beginn: 11.09.2016 – 17:00 MEZ

Swansea

Swansea hatte davor aber auch eine Serie von fünf Niederlagen gegen Chelsea, weswegen er jetzt auch ziemlich vorsichtig sein muss. Die Gäste aus London spielen zurzeit auch sehr gut. Die Waliser hatten eine ziemlich turbulente letzte Saison und starteten dieses Jahr wirklich sehr gut. Sie gewannen auswärts beim Neuzugang Burnley, während sie auch im Rahmen der zweiten Ligapokalrunde gegen den Niedrigligisten Peterborough 3:1 gewinnen konnten.

Dazwischen wurden sie zu Hause vom Neuzugang Hull 0:2 bezwungen und verloren dann in der dritten Runde auswärts beim aktuellen Fußballmeiste Leicester 1:2. Natürlich werden die Spieler von Swansea jetzt alles geben, um es ihren Fans recht zu machen. Da aber Chelsea in klarer Favoritenrolle ist, wird auch Trainer Guidolin sicher eine vorsichtige Spieltaktik anwenden. Der erholte Taylor sollte wieder links außen sein, während zurzeit nur der verletzte Stürmer Borja Baston fehlt.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Fabianski – Naughton, Fernandez, Amat, Taylor – Cork, Fer – Barrow, Sigurdsson, Routledge – Llorente

Chelsea

Wie bereits in der Einleitung gesagt ist Chelsea neben dem Duo aus Manchester das einzige Team, das bis jetzt die ganze Punktezahl erzielt hat. Die Blues sind darüber hinaus auch mit einer kombinierten Startelf in die dritte Ligapokalrunde eingezogen, und zwar nachdem sie zu Hause gegen den Drittligisten Bristol Rovers 3:2 gewinnen konnten. In diesen drei Runden der Premier League konnte man sehen, wie wirkungsvoll die Ankunft des neuen Trainers Conte ist. Unter seiner Führung haben die Blues nämlich nach dem schweren Heimsieg gegen West Ham in den zwei darauf folgenden Spielen auswärts gegen Watford sowie zu Hause gegen Burnley Routinesiege geholt.

Die Fans freuen sich aber besonders über die Tatsache, dass ihre Lieblinge in diesen vier Spielen ganze 10 Tore erzielt haben, während sie aber auch nur gegen Burnley kein Gegentor kassierten. Trainer Conte hat also in kurzer Zeit die Mankos dieses Teams eingesehen. Vor dem Ende der Transferzeit wurden in die Abwehr David Luiz von PSG sowie Alonso aus Florenz dazu geholt. Jetzt werden sie aber wahrscheinlich auf der Ersatzbank starten. Nicht dabei sind immer noch die verletzten Innenverteidiger Zouma und Mittelfeldspieler Ginkel.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Courtois – Ivanovic, Cahill, Terry, Azpilicueta – Matic, Kante – Willian, Oscar, Hazard – Diego Costa

Swansea – Chelsea TIPP

Auch wenn die Waliser letztes Jahr im eigenen Stadion gegen die Blues gewinnen konnten, spielen die Gäste aus London jetzt viel besser und möchten natürlich die ganze Punkteausbeute holen.

Tipp: Sieg Chelsea

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,67 bei bet365 (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€