Swansea – Chelsea 17.01.2015, Premier League

Swansea – Chelsea / Premier League – Das ist das interessanteste Samstagsduell im Rahmen des 22. Spieltags der englischen Premier League, weil in Wales der Tabellenneunte Swansea und der Tabellenführer Chelsea, der derzeit 19 Punkte Vorsprung hat, aufeinandertreffen werden. Darüber hinaus haben die Blues aus London in den letzten Duellen gegen Swansea vier Siege in Folge geholt. Im Hinspiel feierten sie einen 4:2-Sieg. Beginn: 17.01.2015 – 16:00 MEZ

Swansea

Davor waren ihre Duelle äußerst hart und ungewiss, weshalb die heutigen Gastgeber hoffen, dass sie in diesem Heimduell gegen den Spitzenreiter Chelsea einen soliden Widerstand leisten können, zumal sich die Stimmung in der Mannschaft nach zwei Ligaremis und dem Weiterkommen im FA Cup deutlich verbessert hat. Im FA Cup haben sie nämlich einen 6:2-Auswärtssieg gegen den Niedrigligisten Tranmere geholt und sind somit eine Runde weitergekommen. Es ist ihnen aber klar, dass sie nun nicht mal annährend so offensiv spielen dürfen, weil die Blues auch den kleinsten Abwehrfehler hart bestrafen werden.

Darüber hinaus ist der Angriff der Waliser deutlich geschwächt, nach dem der beste Torschütze der Mannschaft, Bony, die Mannschaft vor ein paar Tagen verlassen hat. Derzeit ist er mit seiner Nationalmannschaft beim Afrikapokal unterwegs, aber er hat sein Wechsel zu Manchester City auch offiziell bestätigt. Die Vereinsführung hat gleich gehandelt und den jungen und talentierten Stürmer Oliveira (Benfica) verpflichtet, aber in nächster Zeit wird er nur der Ersatz für den erfahrenen Gomis sein. In dieser Begegnung wird der verletzte Flügelstürmer Montero fehlen, während Mittelfeldspieler Sung-Yong mit seinem Nationalteam beim Asienpokal unterwegs ist.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Fabianski – Rangel, Fernandez, Williams, Taylor – Britton, Shelvey – Dyer, Sigurdsson, Routledge – Gomis

Chelsea

Im Gegensatz zu Swansea  gehen die Blues in dieses Duell nach zwei Heimsiegen in Folge. Zuerst haben sie im FA Cup mit 3:0 über den Zweitligisten Watford triumphiert, während sie am vergangenen Wochenende in der Meisterschaft einen 2:0-Sieg gegen Newcastle holten. Davor kassierten sie eine 3:5-Auswärtsniederlage gegen den Stadtrivalen Tottenham, während sie eine Runde davor in Southampton nur einen Punkt ergattert haben, indem sie 1:1-Remis gespielt haben.

Nach diesem Sieg gegen Newcastle und dem Remis von Manchester City auswärts bei Everton, haben die Blues wieder zwei Punkte Vorsprung auf den einzig richtigen Mitkonkurrenten im Titelkampf, sodass sie dieses Duell in Swansea sehr selbstbewusst antreten werden. Das bedeutet, dass Mourinho in erster Linie versuchen wird, das eigene Tor sauber zu halten, während im Angriff sehr viel von Diego Costa und Hazard abhängen wird. Was den Spielerkader angeht, ist nur der angeschlagene Verteidiger Azpilicueta fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Courtois – Ivanović, Cahill, Terry, Filipe Luis – Matić, Fabregas – Willian, Oscar, Hazard – Diego Costa

Swansea – Chelsea TIPP

Natürlich gilt Chelsea auch in diesem Auswärtsspiel gegen den alten Rivalen Swansea als klarer Favorit, aber da die Blues in letzter Zeit nicht so viel Glück in der Ferne hatten, glauben wir, dass sie dieses Mal vorsichtiger sein werden und dass sie mit einer klugen Spieltaktik versuchen werden, zumindest einen minimalen Sieg zu holen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,87 bei unibet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€