Swansea – Leicester 12.02.2017, Premier League

Swansea – Leicester / Premier League – Im zweiten Sonntagsduell der 25. Premier League-Runde treffen zwei Teams aufeinander, die sich gleich über der Abstiegszone befinden. Sie haben nur einen Punkt mehr als der 18-platzierte Hull sowie zwei Punkte mehr als die Schlusslichter Crystal Palace und Sunderland. Sie brauchen also beide unbedingt Punkte. Die Waliser spielen in letzter Zeit aber viel besser, während der aktuelle Titelträger dieses Duell nach vier Meisterschaftsniederlagen in Folge antritt. Aber was die gemeinsamen Duelle angeht, hat Leicester die letzten vier gewonnen, und zwar auch das aktuelle Hinspiel eingeschlossen, das 2:1 endete. Beginn: 12.02.2017 – 17:00 MEZ

Swansea

Die heutigen Gastgeber sahen aber zu dem damaligen Zeitpunkt viel schlechter aus als momentan, weswegen sie jetzt auch in leichter Favoritenrolle sind. Vor allem da sie auch vor den eigenen Fans spielen. Alles fing übrigens mit dem neuen Trainer Clemens an, unter dessen Führung sie vor Kurzem zwei Siege in Folge holen konnten. Das war auswärts bei Liverpool sowie zu Hause gegen Southampton. Dadurch konnten sie natürlich aus der Abstiegszone fliehen.

Darüber hinaus waren sie in der letzten Runde auswärts bei Manchester City dem Remis ganz nahe, kassierten aber in der Nachspielzeit den zweiten Gegentreffer. Sie sind aber immer noch außerhalb der gefährlichen Zone, haben aber auch nur einen Punkt mehr als der 18-platzierte Hull. Die Spieler von Swansea werden also jetzt sicher alles geben, um einen Triumph gegen Leicester zu erzielen. Damit würden sie diesen Gegner auch auf der Tabelle überholen. Was den Spielerkader angeht, wird es wahrscheinlich keine größeren Veränderungen im Vergleich zum Spiel gegen City geben. Nicht dabei sind immer noch die verletzten Mittelfeldspieler Ki Sung-Yong sowie Stürmer Montero.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Fabianski – Naughton, Fernandez, Mawson, Olsson – Fer, Cork, Carroll – Narsingh, Llorente, Sigurdsson

Leicester

Die Gäste aus Leicester schaffen es in dieser Saison einfach nicht, die richtige Spielform zu finden. Auch dieses heutige Duell gegen Swansea treten sie mit nur einem Punkt mehr als die Abstiegskandidaten an. Natürlich hat kaum jemand so etwas erwartet. Die Schützlinge von Trainer Ranier haben nämlich in der letzten Saison ihren ersten Meisterschaftstitel gewonnen. Darüber hinaus legten sie ihren Debütauftritt in der Champions League ab und konnten dabei in der Hinrunde gleich den Achtelfinaleinzug schaffen.

Aber anscheinend sind die vielen Auftritte doch zu viel, während auch die entscheidenden Spiele Mahrez und Vardy viel schlechter spielen als in der letzten Saison. Die Füchse schafften es letzte Woche endlich wieder einen Sieg zu holen, und zwar in der vierten Runde des FA Cups, wo sie zu Hause gegen den Zweitligisten Derby nach den Verlängerungen 3:1 gewinnen konnten. Aber davor kassierten sie vier Meisterschaftsniederlagen in Folge. Man erwartet also endlich wieder eine gute Meisterschaftspartie von ihnen, besonders da zurzeit nur der verletzte Stürmer Ulloa fehlt.

Voraussichtliche Aufstellung Leicester: Schmeichel – Simpson, Morgan, Huth, Fuchs – Mahrez, Ndidi, Drinkwater, Gray – Vardy, Slimani

Swansea – Leicester TIPP

Angesichts der aktuellen Form der Gegner, sollte hier Swansea in der Favoritenrolle sein. Da aber hier um den Klassenerhalt gekämpft wird, sollten auch die Gäste endlich etwas Mut aufbringen und angreifen. Deswegen erwarten wir ein interessantes und attraktives Spiel.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei bwin (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€