Swansea – Manchester City 01.01.2014

Swansea – Manchester City – Am ersten Tag des Jahres 2014 steht die ganze 20. Runde der englischen Premier League auf dem Programm. Als erstes treffen zwei Teams aufeinander dessen Tabellenunterschied ganze 20 Punkten beträgt und zwar zu Gunsten des zweitplatzierten Manchester City. In der Hinrunde haben die Citizens zuhause gegen Swansea 3:0 gewonnen, während ihr Duell in der letzten Saison in Wales ohne Treffer ausgegangen ist. Beginn: 01.01.2014 – 13:45 MEZ

Swansea

Swansea hat im Rahmen der Premier League seit fünf Runden nicht gewonnen, aber in dieser Zeit hat die Mannschaft auch drei Remis geholt und befindet sich somit auf dem soliden 11. Tabellenplatz. Die heutigen Gastgeber haben fünf Punkte mehr als die abstiegsgefährdeten Teams. Die Schützlinge von Trainer Laudrup stehen deswegen auch in diesem Duell gegen die Citizens unter Druck, besonders da sich der Gegner zurzeit in Bestform befindet. Sie wurden auch noch in der letzten EL-Runde ein wenig unerwartet auswärts beim Schweizer Verein St. Gallen 1:2 bezwungen, aber dank der vorherigen Auftritte konnten sie die Weiterplatzierung schaffen.

Aber die Auftritte auf zwei Fronten mussten offensichtlich Spuren hinterlassen und den schwierigsten Teil der Premier League traten die Spieler von Swansea deutlich erschöpft an. Das musste sich am Ende natürlich auch auf die Ergebnisse auswirken. Trainer Laudrup hofft aber dass auch diese Krise zu Ende gehen wird und hat angekündigt, dass er in diesem Duell gegen die Citizens ein paar Spieler, die sich in der Zwischenzeit erholt haben wieder in die Startelf aufstellen wird. Nicht dabei sind immer noch die verletzten Torwart Vorm, Innenverteidiger Monk und die Offensivspieler Michu und Dyer.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea:  Tremmel – Rangel, Chico, Williams, Davies – Britton – Hernandez, Shelvey, de Guzman, Routledge – Bony

Manchester City

Wir haben ja bereits oben erwähnt, dass die Citizens zurzeit in Bestform sind. Sie haben nämlich in den letzten 11 Spielen 10 Siege und ein Remis geholt. Aber die letzten zwei Heimspiele gegen Liverpool und Crystal Palace, die sie knapp gewonnen haben, haben bewiesen, dass auch sie deutlich erschöpft sind. Aber für Trainer Pellegrini ist es am wichtigsten, dass die positiven Ergebnisse erhalten bleiben. Diese haben die Citizens nämlich auf den tollen zweiten Tabellenplatz befördert und zwar mit nur einem Punkt Rückstand auf den führenden Arsenal. Man sollte auch erwähnen, dass die Spieler von City in dieser Saison zuhause die maximalen Punkte erzielt haben, während sie mit 54 erzielten Toren auch die toreffizienteste Mannschaft der Liga sind.

Sie haben vor kurzem auch die CL-Weiterplatzierung geschafft, während sie auch das Pokalhalbfinale erreicht haben. Die letzten vier Siege von City sind noch bedeutender wenn man berücksichtigt, dass der beste Torschütze Aguera nicht mitgespielt hat. Dieses Spiel werden außer ihm noch die von früher verletzten Defensivspieler Richards und Demichelis sowie Stürmer Jovetic verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Zabaleta, Kompany, Nastasić, Kolarov –Fernandinho, Yaya Toure – Navas, Silva, Nasri – Negredo

Swansea – Manchester City TIPP

Obwohl Swansea in den gemeinsamen Duellen der vorherigen zwei Saisons zuhause nicht bezwungen wurde, glauben wir, dass diese Statistik dieses Mal beendet wird. Die Gäste aus Manchester weisen nämlich zurzeit eine viel bessere Spielform vor und schreiten sicher in Richtung Tabellenspitze der Premier League.

Tipp: Sieg City

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!