Swansea – Manchester City 15.05.2016, Premier League

Swansea – Manchester City / Premier League – In der letzten Begegnung der aktuellen Saison der englischen Premier League, die wie analysieren werden, werden der 11-platzierte Swansea und der Tabellenvierte Manchester City, der 19 Punkte Vorsprung hat, aufeinandertreffen. Die Citizens haben sich die Champions League-Teilnahme noch nicht gesichert und deshalb müssen sie in diesem letzten Spiel auf Sieg spielen, damit sie den Vorsprung auf den Stadtrivalen Man.United, der momentan nur zwei Punkte beträgt, beibehalten, während die Waliser in letzter Zeit nur noch um Prestige spielen. In den letzten sieben direkten Duellen dieser Teams hat Manchester City sogar sechs Siege und ein Remis verbucht. Beginn: 15.05.2016 – 16:00 MEZ

Swansea

Die heutigen Gastgeber hoffen, dass sie mit ihrer unbelasteten Spielweise am Sonntag endlich diese negative Tradition in Duellen gegen die Citizens beenden können, zumal sie bei den letzten zwei Auftritten gezeigt haben, dass sie in der Rolle des Außenseiters sehr gut zurechtkommen. Die Schützlinge des Trainers Guidolin haben nämlich im Heimspiel gegen Liverpool 3:1 gefeiert, während sie am vergangenen Wochenende auswärts bei West Ham völlig unerwartet einen hohen 4:1-Sieg holten.

Allerdings haben sie davor zwei schwere Auswärtsniederlagen kassiert und zwar gegen Newcastle (0:3) und Leicester (0:4). Andererseits befinden sie sich im eigenen Stadion in einer Serie von vier Siegen in Folge und so werden sie sicherlich auch gegen City ihr Bestes geben, um zu einem positiven Ergebnis zu kommen. Angesichts der guten Partien in den letzten zwei Begegnungen erwarten wir  von Guidolin keine Änderungen in der Startaufstellung. Die erschöpften Nationalspieler Fabianski, Williams und Sigurdsson werden auch dieses Mal geschont, während Verteidiger Taylor sowie Stürmer Montero und Paloschi verletzt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Nordfeldt – Naughton, Fernandez, Amat, Kingsley – Fer, Cork, Ki Sung-Yong – Barrow, Ayew, Routledge

Manchester City

Die Citizens haben in der vergangenen Woche die Chance verpasst, sich direkte CL-Platzierung zu sichern, weil sie im Heimspiel gegen Arsenal nur ein 2:2-Remis gespielt haben, sodass sie auf diesen Rivalen weiterhin drei Punkte Rückstand haben. Sie hatten Glück, dass ManU einen Tag zuvor gepatzt hat, sodass sie weiterhin zwei Punkte Vorsprung auf diesen Stadtrivalen haben. Da United am Sonntag zuhause gegen Bournemouth spielen wird, wird er wahrscheinlich alle drei Punkte ergattern und das bedeutet, dass die Citizens mindestens einen Punkt gegen Swansea brauchen, damit sie weiterhin auf dem vierten Platz bleiben.

Sie haben nämlich eine viel bessere Tordifferenz als United und da dies in England im Falle der gleichen Anzahl der gewonnenen Punkte entscheidend ist, dann ist es klar, dass die Schützlinge des Trainers Pellegrini am Sonntag auch mit einem Remis zufrieden wären, wobei sie auf keinen Fall verlieren dürften. Es ist aber offensichtlich, dass sie immer noch unter dem Eindruck der Elimination von Real Madrid im Halbfinale der Champions League stehen und außerdem kann Pellegrini seine Jungs nicht mehr gut motivieren, da es schon länger bekannt ist, dass Guardiola dessen Platz bald einnehmen wird. Verletzungsbedingt werden Defensivspieler Zabaleta, Kompany und Kolarov sowie Mittelfeldspieler Silva ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Hart – Sagna, Otamendi, Mangala, Clichy – Fernando, Fernandinho – Navas, Yaya Toure, De Bruyne – Aguero

Swansea – Manchester City TIPP

Die Gäste aus Manchester gelten als große Favoriten in diesem Match, zumal sie sich die Platzierung in die Champions League noch nicht gesichert haben, aber wenn man bedenkt, dass sie auch mit einem Remis den Einzug schaffen können, während die Waliser in letzter Zeit sehr gut im eigenen Stadion spielen, haben wir uns für diesen Tipp entschieden.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei bet365 (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€