Swansea – Southampton 13.02.2016, Premier League

Swansea – Southampton / Premier League – Auch in diesem Duell im Rahmen des 26. Spieltags der englischen Premier League werden zwei ungleichen Gegner aufeinandertreffen. Swansea befindet sich derzeit auf dem 16. Tabellenplatz und hat 10 Punkte weniger auf dem Konto als Tabellensiebter Southampton. Beide Mannschaften sind schon länger ungeschlagen, vor allem dank sehr gutem Spiel der jeweiligen Abwehrreihen, sodass wir im Liberty Stadion ein äußerst hartes und standfestes Spiel erwarten können. Das Hinspiel im Süden Englands endete mit dem 3:1-Heimsieg der Heiligen, während in der vergangenen Saison beide Mannschaften Auswärtssiege holten. Beginn: 13.02.2016 – 16:00 MEZ

Swansea

Besorgniserregend ist für die Waliser die Tatsache, dass sie seit dem Aufstieg in die Eliteklasse noch keinen Heimsieg gegen Southampton verbucht haben, was auf anderer Seite ein zusätzliches Motiv darstellen könnte, um endlich zum Triumph zu kommen. In letzter Zeit bzw. nach der Ankunft des italienischen Experten Guidolin, haben sie ihre Spielform deutlich verbessert. Zuerst haben sie zwei Siege verbucht, zuhause gegen Watford sowie auswärts gegen Everton und danach folgten auch zwei Remis, auswärts bei West Bromwich sowie am vergangenen Wochenende zuhause gegen Crystal Palace.

Diese Ergebnisse führten zu ihrem Durchbruch in die sichere Zone, wobei sie weiterhin nur vier Punkte Vorsprung auf den 18-platzierten Norwich haben, weshalb sie im weiteren Verlauf der Saison nicht entspannen dürfen. In erster Linie denken wir da an ihre Abwehr, die nach der Ankunft von Guidolin viel standfester geworden ist, während ihr Angriff endlich auf der Höhe des Geschehens ist. In den letzten sieben Begegnungen haben sie jedes Mal zumindest ein Tor erzielt. Deshalb erwarten wir am Samstag keine größeren Änderungen, zumal nur der verletzte Mittelfeldspieler Sung-Yong Ki ausfallen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Fabianski – Naughton, Fernandez, Williams, Taylor – Cork, Britton – Ayew, Sigurdsson, Routledge – Paloschi

Southampton

Die Gäste aus Southampton gehen in dieses Samstagspiel in einer sehr guten Stimmung, weil sie in den letzten fünf Runden sogar vier Siege und ein Remis verbucht haben und zwar ohne ein kassiertes Gegentor. All dies führte zu ihrem Durchbruch in die obere Tabellenhälfte, genauer gesagt auf den siebten Tabellenplatz, wobei sie derzeit vier Punkte Rückstand auf den fünftplatzierten Manchester United haben.

Für ihre immer besseren Partien ist zum großen Teil ihr Nationaltorwart Foster verantwortlich, der nach seiner Genesung gerade vor dieser letzten Positivserie ins Team zurückkehrte, sodass die gesamte Abwehr gleich viel sicherer ausgesehen hat, was im letztendlich dazu führte, dass in den letzten fünf Spielen kein Gegentor kassierten. Auch im Duell gegen die Waliser erwarten wir einen standfesten und aggressiven Spielansatz von Southampton. Ausfallen werden übrigens die verletzten Innenverteidiger Gardos, Mittelfeldspieler Davis und Stürmer Rodriguez, während Mittelfeldspieler Wanyam gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Forster – van Dijk, Fonte, Yoshida – Soares, Clasie, Romeu, Bertrand – Mane, Pelle, Long

Swansea – Southampton TIPP

Wir haben in unserer Analyse schon gesagt, dass beide Mannschaften in letzter Zeit viel besser spielen, vor allem dank sehr gutem Abwehrspiel, weshalb in diesem direkten Duell ein torarmes Spiel durchaus realistisch zu erwarten ist.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei mybet (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€