Swansea – Tottenham 04.10.2015, Premier League

Swansea – Tottenham / Premier League – Hier haben wir im Rahmen der achten Runde der englischen Premier League ein weiteres sehr interessantes Sonntagsduell. Es treffen nämlich der 11-platzierte Swansea und der sechstplatzierte Tottenham aufeinander. Tottenham hat zurzeit drei Punkte mehr. Aber die Fans der heutigen Gastgeber sind am meisten wegen der Tatsache besorgt, dass ihre Schützlinge eine Serie von sieben Niederlagen in den Duellen gegen die Spurs haben. Das letzte Mal konnten sie diesen Gegner vor vier Jahren schlagen, und zwar zu Hause. Beginn: 04.10.2015 – 17:00 MEZ

Swansea

Die Spieler von Swansea stehen also jetzt vor einer richtig großen Herausforderung, besonders da sie in letzter Zeit keine gute Spielform vorweisen. Die aktuelle Saison starteten sie nämlich mit zwei Siegen und zwei Remis im Rahmen der Meisterschaft sowie einer Elimination des Niedrigligisten York im Rahmen des Ligapokals. Die Schützlinge von Trainer Monk wurden aber danach dreimal bezwungen und nur vor zwei Runden konnten sie zu Hause gegen Everton 0:0 spielen.

Alle drei Niederlagen kassierten sie auswärts, und zwar im Rahmen der Premier League gegen Watford und Southampton sowie beim Ligapokal gegen den Zweitligisten Hull. Jetzt hoffen sie wieder ein gutes Heimspiel ablegen und im schlimmsten Fall ein Remis holen zu können, während sie sich insgeheim auf jeden Fall die ganze Punktebeute wünschen. Dadurch würden die Spieler von Swansea nämlich auch viel selbstsicherer werden. Aus diesem Grund erwarten wir, dass Monk am Sonntag seine stärkste Startelf rausschickt, besonders da er zurzeit keine Probleme mit dem Spielerkader hat.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Fabianski – Naughton, Fernandez, Williams, Taylor – Cork, Shelvey – Ayew, Sigurdsson, Montero – Gomis

Tottenham

Im Unterschied zu den Gastgebern haben die Spurs ihre Spielform in letzter Zeit deutlich verbessert. Im Rahmen der Meisterschaft sind sie mit drei Siegen in Folge auf die sechste Tabellenposition raufgeklettert, während sie auch in den ersten zwei EL-Runden einen Heimsieg gegen Qarabag und ein Auswärtsremis bei Monaco geholt haben. Der einzige Patzer in dieser Zeit war also die Elimination aus dem englischen Ligapokal, und zwar nachdem sie im White Hart Lane Stadion gegen Arsenal 1:2 verloren haben. Trainer Pochettino hat in diesem Spiel aber auch die meisten Stammspieler ausruhen lassen.

Das hat sich später bezahlt gemacht, als Tottenham das Meisterschaftsspiel zu Hause gegen Manchester City 4:1 gewonnen hat. Darüber hinaus hat auch Stürmer Kane sein erstes Tor in diese Saison erzielt. Aber gleichzeitig hat sich Neuzugang Son verletzt und wird jetzt definitiv ausfallen, während Mittelfeldspieler Dembele, Bentaleb, Mason und Pritchard schon seit längerem nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham:  Lloris – Walker, Alderweireld, Vertonghen, Davies – Dier, Alli – Lamela, Eriksen, Chadli – Kane

Swansea – Tottenham TIPP

Obwohl die Spurs zurzeit eine viel bessere Spielform vorweisen, müssen wir berücksichtigen, dass Swansea in der aktuellen Saison zu Hause noch nicht bezwungen wurde und wir glauben, dass die Gastgeber diese positive Statistik auch an diesem Sonntagsduell gegen die schon etwas ausgelaugten Gäste aus London fortsetzen werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Swansea

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€