Swansea – West Ham 20.12.2015, Pemier League

Swansea – West Ham / Premier League – In diesem zweiten Sonntagsduell des 17. Spieltags der Premier League treffen zwei Mannschaften aufeinander, die schon seit sechs Runden keinen Sieg verbucht haben, wobei West Ham in diesem Zeitraum sogar vier Remis und zwei Niederlagen verbuchte, während Swansea nur einmal ungeschlagen blieb. Die Waliser rutschten auf den 17. Tabellenplatz ab und derzeit haben sie sogar 10 Punkte Rückstand auf den Tabellenachten West Ham aus London. Darüber hinaus hatte West Ham in den letzten Duellen gegen Swansea viel mehr Erfolg und hat drei Heimsiege und zwei Auswärtsremis verbucht. Beginn: 20.12.2015 – 17:00 MEZ

Swansea

Vor zwei gespielten Remis haben die Waliser einen überzeugenden Heimsieg verbucht, was bedeutet, dass sie in Duellen gegen die Hammers seit drei Saisons keine Heimniederlage kassierten. Diese Statistik bedeutet ihnen aber momentan nicht viel, weil sie sich in einer sehr schlechten Spielform befinden und nach der jüngsten Serie von fünf Niederlagen und einem Remis befinden sie sich knapp oberhalb der Gefahrenzone, wobei sie mit dem 18-platzierten Norwich punktgleich sind.

Gerade deshalb wurde Trainer  Monk nach der letzten Heimniederlage gegen Leicester entlassen und als vorübergehende Lösung wurde sein Assistent Curtis als Trainer engagiert, was gleich zu den gewissen Fortschritten im Spiel von Swansea führte, denn am vergangenen Wochenende wurden sie erst in der Nachspielzeit von Manchester City 1:2 bezwungen. In der Zwischenzeit wird es über die Ankunft des chilenischen Experten Bielsa spekuliert, was sicherlich ein zusätzliches Motiv für die Spieler sein wird, um sich in nächster Zeit im bestmöglichen Licht zu präsentieren. Verletzungsbedingt werden Verteidiger Tabanou und Mittelfeldspieler Shelvey ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Fabianski – Naughton, Fernandez, Williams, Taylor – Sung-Yong Ki, Cork – Ayew, Sigurdsson, Montero – Gomis

West Ham

Wir haben schon in der Einleitung gesagt, dass sich die “Hammers” aus London vor diesem Sonntagsspiel in einer Serie von sechs sieglosen Spielen befinden, aber dank tollen Partien zu Beginn der Saison belegen sie immer noch sehr guten achten Tabellenplatz. Darüber hinaus wurden die Schützlinge des Trainers Bilic in den letzten fünf Runden nur einmal bezwungen. Derzeit befinden sie sich in einer Serie von drei Remis in Folge und die letzten zwei gegen ManU und Stoke waren torlos.

Das bedeutet, dass West Ham in letzter Zeit äußerst defensiv spielt, aber dazu ist Trainer Bilic gezwungen, weil er mit den zahlreichen Ausfällen zu kämpfen hat. Verletzungsbedingt fällt Stürmer Sakho schon länger aus. Darüber hinaus werden die offensiven Mittelfeldspieler Payet, Lanzini und Moses  sowie Innenverteidiger Reid und Stürmer Carolla fehlen.  In der Zwischenzeit erholten sich Mittelfeldspieler Song und Stürmer Valencia und gerade dieser ecuadorianische Spieler wird in diesem Auswärtsspiel gegen Swansea als einzige Spitze agieren.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Adrian – Jenkinson, Ogbonna, Tomkins, Cresswell – Song – Zarate, Noble, Kouyate, Antonio – Valencia

Swansea – West Ham TIPP

In diesem Duell zwischen zwei Mannschaften, die große Probleme mit der Spielform und den Ausfällen haben, kann man eine gute Prognose schwer geben und gerade deshalb haben wir beschlossen auf ein torarmes Spiel zu tippen, vor allem wegen der äußerst defensiven Spielweise der Gäste aus London.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,75 bei mybet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€