Tipp FA Cup: Fulham FC – Tottenham Hotspurs

fulhamIm zweiten Sonntagspokalduell zweier Erstligisten spielen in London die Stadtrivalen Fulham und Tottenham. In solchen Stadtderbys gibt es immer viele heißblütige Aktionen, die aber meistens auch schön anzusehen sind, vor allem wenn man bedenkt, dass beide Teams in einer guten Spielform sind. Die offiziellen Gastgeber werden sicherlich mehr Motivation an den Tag legen, weil der Pokal die einzige Chance auf einen internationalen Tabellenplatz ist, da sie sich weit abgeschlagen auf dem 14. Platz befinden. Beginn: 30.01.2011 – 17:30

 

Ansonsten ist Fulham in einer aufsteigenden Spielform und zwar obwohl zuletzt eine Niederlage gegen Liverpool kassiert wurde. Vor der Pleite gegen den wiedererwachten Liverpool gab es nämlich zwei Heimsiege in Folge und ein Remis bei Wigan. Nach diesen guten Ergebnissen erhoffen sich die Meisten aus dem Verein, dass sie mit den guten Spielen fortsetzen können um eben den Anschluss an den oberen Teil der Tabelle zu kriegen. Auch im Pokal erhoffen sie sich Einiges, aber ob dies realistisch ist, wenn man die gute Spielform der Gäste kennt, ist eine ganz andere Frage. Man muss aber schon sagen, dass Fulham im eigenen Stadion jedem Verein das Paroli bieten kann und wenn der Gegner nicht allzu ernst das Spiel nimmt, dann haben sie ehe sehr gute Chancen. Gerade die fehlende Motivation des Gegners macht den Vereinsverantwortlichen viel Mut für das heutige schwierige Duell gegen Tottenham, vor allem wenn man bedenkt, dass Tottenham eher den vierten Tabellenplatz in der Liga im Visier hat. Auf der anderen Seite werden die Gastgeber mit der bestmöglichen Besetzung spielen, in der nur der Angreifer Zamora, Der Verteidiger Senderos und der Torwart Schwarzer nicht dabei sein werden.

 

Voraussichtliche Aufstellung Fulham: Stockdale – Baird, Hughes, Hangeland, Salcido – Murphy, Sidwell, Dempsey, Duff – A. Johnson, Dembele{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a rel=”nofollow” href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

 

Wie wir schon erwähnt haben, befindet sich Tottenham auf dem fünften Tabellenplatz, also in der unmittelbaren Nähe zu den so wichtigen CL-Plätzen. Aber die letzten drei Ligaauftritte, in denen nur zwei Punkte geholt wurden, wollten ihnen große Kopfschmerzen zubereitet haben. Der letzte Ligasieg wurde eben gegen Fulham geholt. Danach gab es eine Pleite bei Everton um anschließend gegen ManU einen Punkt in einem torlosen Remis zu holen. Nach dem guten Spiel gegen ManU wurde wieder nur ein Punkt geholt und zwar beim Aufsteiger Newcastle und zwar mit dem Ausgleichstreffer in der 92. Minute. Das zusätzliche Problem für den Trainer ist der Ausfall des besten Spielers Bale, dessen Verletzung zum Glück nur eine Leichtere ist. Außer Bale sind nicht dabei die kreativen Modric und van der Vaart, weil ihnen eine Pause gegönnt wird. Wie es aussieht wird diese Pause auch Jenas und Defoe gewehrt. Da einige Stammspieler nicht dabei sind, werden der Neuzugang Pienaar und der unzufriedene Kranjcar eine Chance in der Startformation bekommen. Im Sturm erwartet man das Angreiferduo Pavlychenko und Crouch. Nur in der Abwehr wird es kaum Veränderungen geben, aber es fehlen ohnehin die Verteidiger King und Woodgate und der defensive Mittelfeldspieler Huddlestone.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Gomes – Hutton, Dawson, Gallas, Assou-Ekotto – Palacios, Lennon, Kranjčar, Piennar – Pavlyuchenko, Crouch

 

Hier basieren unsere Argumente auf den ähnlichen Annahmen, wie beim ersten von uns analysierten Pokalspiel. Der Gastgeber hat hier eine viel größere Motivation, weil dies die einzige Chance auf das internationale Geschäft ist. Auf der anderen Seite werden die Gäste nichts riskieren wollen, weil ihnen sehr schwere Ligawochen und CL-Spiele demnächst bevorstehen.

Tipp: Asian Handicap +0,25 Fulham

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

 

Gerade das vorsichtige Spiel der Hotspurs verleitet uns zu unserem zweiten Tipp und zwar zum Tipp auf ein torarmes Spiel. Auf der anderen Seite spielt Fulham nie allzu offensiv und heute würde ihnen ein knapper Sieg auf jeden Fall reichen, sodass dem Tipp auf wenige Tore nichts im Wege steht.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010