arsenalIn einem weiteren Pokalspiel des FA Cups, das wiederholt wird, treffen zwei Vereine aufeinander, die vor zehn Jahren in der ersten Liga regelmäßig um die Spitzenplätze mitgekämpft haben, aber momentan ist nur Arsenal immer noch im englischen Spitzenfußball vorzufinden. Die Gastgeber aus Leeds sind schon lange nicht mehr in der Eliteklasse des englischen Fußballs. Sie kämpfen zwar schon lange um den Aufstieg in die erste Liga, er gelang ihnen immer noch nicht. Im Hinspiel in London gelang Arsenal erst sehr spät der Ausgleichstreffer, somit die große Sensation ausgeblieben ist. Beginn: 19.01.2011 – 21:00

 

Leeds zeigte vor zehn Tagen in London ein sehr gutes Spiel und diese Spielform wurde auch in die zweite Liga mitgenommen, wo der Gast aus Scunthorpe mit vier Treffer nach Hause geschickt wurde. Mit diesem klaren Sieg wurde die schlechte Serie von vier sieglosen Ligaspielen beendet. Jetzt steht Leeds auf dem fünften Tabellenplatz und hat gerade mal fünf Punkte Rückstand auf den führenden QPR. Das Wichtigste für den Trainer Grayson ist jedoch, dass die vier erzielten Treffer von vier verschiedenen Spielern erzielt wurden und dass unter den Torschützen der Rückkehrer Watt gewesen ist. Watt ist nämlich sehr wichtig, weil er zusammen mit dem Argentinier Becchio die Angriffsachse bildet. Ansonsten spielt Leeds einen sehr offensiven Fußball, obwohl er mit fünf Mittelfeldspielern gespielt wird. Die Abwehr wird vom erfahrenen Iren O´Brien angeführt, der sehr gut vom dänischen Torwart Kasper Schmeichel unterstützt wird. Kasper ist nämlich der jüngere Bruder des legendären Torwarts Peter Schmeichel. Der Trainer Grayson hat ansonsten gewisse Probleme mit der Startelf, weil Sam, Nunez, Parker und Kilkenny fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Leeds: Schmeichel – Connolly, Bruce, O’Brien, McCartney – Howson, Johnson, Snodgrass, Gradel, Watt – Becchio{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a href=“http://10bet.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Der Gast aus London hat ebenso in der Liga am letzten Wochenende einen überzeugenden Sieg geholt. Beim Gastauftritt beim Stadtrivalen West Ham wurden drei Treffer erzielt und es was vor allem sehr wichtig, dass der vor kurzem wiedergenese Angreifer Van Persie wieder getroffen hat und zwar zwei Mal. Der dritte Treffer wurde vom jungen Walcott erzielt. Mit diesem wichtigen Dreier blieb der Abstand des drittplatzierten Arsenal auf die tabellenführenden Vereine aus Manchester nur zwei mickrige Punkte. Klar ist die Liga sehr wichtig, aber derzeit dürfte Arsenal nur über den FA Cup nachdenken, weil im ersten Spiel Leeds arg unterschätzt wurde. Heute kann man von den Schützlingen des Trainers Wenger ein viel ernsthafteres Auftreten erwarten und höchstwahrscheinlich werden sie versuchen das Spiel sehr früh für sich zu entscheiden. Die momentane Situation im Team ist relativ gut, weil die meisten Mittelfeldspieler wieder dabei sind, sodass Wenger die süße Qual der Wahl hat, wenn er einsetzen soll. Auf der anderen Seite gibt es einige Probleme in der Abwehr, weil Diaby, Vermaelen und Squallaci und die zwei ersten Torhüter Almunia und Fabianski fehlen werden. Im Tor wird somit der junge Pole Szczesny den Kasten hüten.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Szczesny – Sagna, Djourou, Koscielny, Clichy – Song, Wilshere – Walcott, Fabregas, Nasri – van Persie

Unabhängig von großen Problemen, die Arsenal in der Abwehr hat, muss man sagen, dass die Londoner die klaren Favoriten sind, weil sie unheimlich viel Offensivkraft zur Verfügung haben. Die ständigen Angriffe der Londoner werden einfach vom vorhandenen Defensivproblem ablenken. Arsenal wird versuchen sehr früh die Gegenwehr des Gastgebers aus Leeds zu brechen um eben nicht noch einmal so lange zittern zu müssen.

Tipp: Sieg Arsenal

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,62 bei paddypower (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

Außer des Sieges von Arsenal empfehlen wir den Tipp auf viele Tore, weil die Londoner mit dem kompletten Angriff antreten werden. Die Motivation der Arsenal-Spieler wird hoch sein, weil man den Patzer aus dem Hinspiel gerade bügeln will. Auf der anderen Seite wird die ersatzgeschwächte Abwehr der Londoner dem Zweitligisten einige gute Torchancen ermöglichen. Gleichzeitig ist die Motivation der Leeds-Spieler auch unheimlich groß, weil der Gegner aus London beinahe bezwungen wurde, sodass der Tipp auf ein torreiches Spiel sehr logisch erscheint.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,72 bei gamebookers (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!