In der zweiten Begegnung des englischen FA Cups, die wir analysieren werden, treffen zwei Mannschaften, die in den letzten zwei Wochen in einer sehr schlechten Form waren, aufeinander. So ist es kein Wunder, dass Sheffield United den 21. Platz der Championship belegt, während sich Aston Villa auf dem 18. Tabellenplatz in der Premier League befindet. Die Mannschaft aus Birmingham ist auf jeden Fall hochwertiger besetzt. Sie haben ein paar großartige Spieler in ihren Reihen und sie werden sicherlich sehr bald in der Tabellenmitte, wo sie hingehören, verweilen. Beginn: 08.01.2011 – 16:00

Die Gastgeber haben große Probleme mit den Verletzungen der Schlüsselspieler und deshalb sind sie in den unteren Teil der Tabelle gefallen. In den gegenseitigen Duellen vor vier Jahren in Premier League hat Aston Villa einen Heimsieg und ein Auswärtsremis erzielt. Zwei Saisons zuvor haben die Spieler von Sheffield United im Rahmen des FA Cups einen 3:1-Sieg gefeiert.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a href=“http://10bet.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Im Gegensatz zu damals hat United jetzt eine viel schwächere Mannschaft. Wir haben bereits erwähnt, dass sie vor einem Monat ohne zwei sehr wichtige Spieler geblieben sind, und zwar ohne den Kapitän Morgan und den irischen Mittelfeldspieler Reid. Gerade zu diesem Zeitpunkt haben ihre Probleme begonnen, denn sie haben drei Niederlagen in Folge kassiert. Am letzten Spieltag haben sie sich einen Punkt im Heimspiel gegen Doncaster erkämpft, nachdem sie bis zur 85. Minute zwei Tore im Rückstand lagen. Die Helden in diesem Spiel waren die Ersatzspieler Bogdanovic und der Verteidiger Kozluk. In dieser Begegnung mit dem Erstligisten aus Birmingham werden die anderen Spieler ebenfalls ein gutes Spiel abliefern müssen, wenn sie weiterhin an diesen Wettbewerb teilnehmen wollen. In Abwesenheit der beiden besten Spieler wird der Trainer Adams seine Spieltaktik umstellen müssen. So wird er mit zwei defensiven Mittelfeldspielern, Ertl und Montgomery spielen, während der Rückkehrer Quinn von der Bank starten wird, und zwar zusammen mit dem Stürmer Ward.

Voraussichtliche Aufstellung Sheffield: Simonsen – Calve, Bartley, Kozluk, Nosworthy – Ertl, Montgomery, Williamson, Yeates – Cresswell, Evans

Die Gastmannschaft geht in diese Begegnung nach einer Serie der schlechten Ergebnisse. Sie haben drei Niederlagen in Folge kassiert, während sie nur einen Punkt im Gastspiel gegen Chelsea ergattert haben. Allerdings haben sie in diesen Duellen gegen die Top-Vereine gespielt, so dass sie jetzt die leichteren Gegner erwarten. Sie werden versuchen, wieder in die Tabellenmitte zu gelangen. Dabei sollten ihnen sicherlich einige Spieler, die sich langsam erholen, helfen und zwar sind das Carew, Luke Young und Warnock, während Agbonlahor, Albrighton und Petrov schon für diese Begegnung des FA Cups fit sind und sie werden wahrscheinlich in der Startelf dabei sein. Emile Heskey soll dieses Mal auf der Bank bleiben, nachdem er im letzten Spiel gegen Sunderland die rote Karte bekommen hat. So wird im Angriff Agbonlahor alleine agieren, während das Mittelfeld durch fünf Spieler verstärkt sein wird. Mit dieser Spielweise kann man erwarten, dass die Gäste ihre Chance in geduldig aufgebauten Aktionen suchen werden, während die Abwehr ohne Young und Warnock weiterhin hart bleiben sollte. Es fehlen die Mittelfeldspieler Delph, Pires und Ireland, sowie der erfahrene Carew.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Friedel – Cuellar, Collins, Dunne, Clark – Albrighton, Reo-Coker, A. Young, Downing, Petrov – Agbonlahor

Wir geben in dieser Begegnung dem Erstligisten aus Birmingham den Vorteil. Dies ist eine sehr gute Gelegenheit für sie, ein positives Ergebnis zu erzielen und aus der Krise rauzukommen. Da sie in der Premier League in einem großen Rückstand sind, ist dies für Aston Villa die einzige Möglichkeit, auf die internationale Bühne zu kommen und deshalb müssen sie dieses Spiel ernst nehmen, weil die Gastgeber aus Sheffield sehr unangenehm werden können wenn man sie unterschätzt.

Tipp: Sieg Aston Villa

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,20 bei Ladbrokes (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!