Tipp FA Cup: Stoke City – Cardiff City

Im letzten Samstagduell des FA Cups, das wir analysieren, werden die Mannschaften von Stoke City und Cardiff City ihre Kräfte messen. Der Gastgeber dieser Begegnung spielt in dieser Saison sehr gut und nach 22 gespielten Runden befinden sie sich auf dem 10. Tabellenplatz, während die Gäste aus Wales den zweiten Platz in der Championship belegen. Die Gastmannschaft hat seit 2006 keinen Sieg gegen Stoke City gefeiert. Beginn: 08.01.2011 – 16:00

Damals haben sie Stoke City im Rahmen der zweiten englischen Division bezwungen, während ihre Gegner in den letzten vier gegenseitigen Begegnungen in diesem gleichen Wettbewerb drei Mal einen Sieg gefeiert haben.

Die Spieler von Stoke City spielen in der letzten Zeit sehr wechselhaft. Trotzdem halten sie einen soliden Abstand von der Gefahrenzone, so dass ihnen die letzte Gastniederlage gegen den Tabellenersten ManU nicht so schwer gefallen ist. Es ist aber offensichtlich, dass diese Mannschaft immer besser spielt. So waren sie am vorletzten Spieltag im Duell gegen FC Everton in allen Segmenten des Spiels besser als ihr Gegner und dementsprechend gewannen sie das Spiel mit einem 2:0. Der Trainer Pulis erwartet dieses Duell gegen Cardiff City mit großem Optimismus. Er hat angekündigt, dass er in dieser Begegnung seinen besten Torschützen Jones und den Torwart Begovic ausruhen lassen wird. Die Chance zum spielen werden Tuncay und Sorensen, die nach der Verletzung langsam in die alte Form zurückfinden, bekommen. Weitere Änderungen sollte es nicht geben. Es fehlen weiterhin die verletzten Sidibe, Gudjohnsen und Faye.

Voraussichtliche Aufstellung Stoke: Sorensen – Huth, Shawcross, Collins, Wilkinson – Whitehead, Delap, Pennant, Walters –Tuncay, Fuller{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Die Gäste aus Wales gehen in diese Begegnung nach einem Heimsieg gegen Leeds United. Derzeit befinden sie sich auf dem zweiten Tabellenplatz der Championship. Der Tabellenerste Queens Park Rangers ist fünf Punkte im Vorsprung auf sie und das ist auf jeden Fall aufholbar. Für sie ist es aber wichtig, dass sie ein gutes Spiel im FA Cup absolvieren, wo sie traditionell gut spielen. In dieser Saison haben sie wieder große Ambitionen. Der Trainer Dave Jones hofft, dass seine Jungs in dieser Begegnung die Mannschaft von Stoke City überraschen werden, genau wie in den letzten zwei Jahren, als sie einige Erstligisten mit ihrem Spiel überrascht haben. Ob ihnen das diesmal wieder gelingt, hängt viel von der Stärke ihrer Verteidigung ab. Ihre Abwehr ist eine der besten in der Championship, und zwar dank der erfahrenen Hudson und Riggott. Im Angriff spielen drei ausgezeichnete Spieler, Bellamy, Chopra und Bothroyd. Bothroyd ist mit 13 erzielten Toren der beste Torschütze aber in diesem Spiel können sie mit ihm nicht rechnen. Erst Ende dieses Monats soll er ins Team zurückkehren. Die Hauptakteure im Mittelfeld sind der walisische Nationalspieler Koumas und der junge Whittingham, aber der Rest des Teams muss ebenfalls die beste diesjährige Partie abliefern, wenn sie in die nächste Runde weiterkommen wollen.

Voraussichtliche Aufstellung Cardiff: Heaton – McNaughton, Hudson, Naylor, Riggott – McPhail, Koumas, Olofinjana, Whittingham – Bellamy, Chopra

Wenn man die aktuelle Form der beiden Mannschaften berücksichtigt, dann haben die beide Teams die Chance an den Sieg zu kommen, aber der Gastgeber verfügt definitiv über einen hochwertigeren Spielerkader, der in der letzten Zeit nur schwer die Punkte zuhause abgibt. So werden sie im Spiel gegen die Mannschaft aus Wales, die ohne ihren besten Torschützten Bothroyd auskommen muss, wahrscheinlich einen Dreier holen und sich in die nächste Runde qualifizieren.

Tipp: Sieg Stoke City

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei gamebookers (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden

Obwohl wir einen sicheren Sieg des Gastgebers erwarten, werden die Gäste sicherlich einen großen Widerstand leisten, so dass wir kein spektakuläres und offenes Spiel erwarten sollen. Die Trainer der beiden Mannschaften werden mit einer etwas defensiveren Spieltaktik versuchen, das eigene Tor sauber zu halten.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,91 bei 10bet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!