tottenhamAm Sonntag ist das zweite Halbfinalmatch des englischen FA Cups auf dem Programm. Es treffen wieder zwei Stadtrivalen, aber diesmal sind das zwei Londoner Vereine, Tottenham Hotspurs und Chelsea FC. Dieses Duell wird im Wembley Stadion gespielt, sodass sie die gleiche Chance auf das Weiterkommen haben. Diese beiden Mannschaften sind in dieser so sehr ausgeglichen und das zeigt die Tatsache, dass sie in den beiden direkten Meisterschaftsduellen Remis spielten, während sie in der Tabellen durch zwei Punkte getrennt sind und zwar zugunsten der Spurs. Beginn: 15.04.2012 – 19:00

Die Hotspurs befinden sich auf dem vierten Tabellenplatz und sind punktegleich wie Newcastle, während Chelsea FC auf dem sechsten Tabellenplatz verweilt. Gerade dieses Dreier sollte entscheiden, wer der letzte Teilnehmer der Champions League sein wird, da der drittplatzierte Arsenal FC fünf Punkte im Vorsprung auf die Spurs ist, während das führende Duo aus Manchester sowieso unerreichbar für alle andere Mannschaften geworden ist. Für diese Situation sind aber am meisten die Spieler von Tottenham selber schuld, weil sie am letzten Spieltag eine unerwartete Heimniederlage gegen Norwich kassierten, während sie in den letzten vier Runden sogar drei Remis verbucht haben. Fast die ganze Saison waren die Spurs sicher auf dem dritten Tabellenplatz, aber in der Rückrunde wiesen sie eine absteigende Formkurve auf. Die führte dazu, dass sie von Arsenal überholt werden, während in letzter Zeit Chelsea FC und Newcastle United einen Gang höher geschaltet haben und sind nur noch einen Schritt von der Champions League entfernt. Natürlich ist für die Schützlinge des Trainers Redknapp noch nicht alles verloren, aber nur wenn sie in alte Form zurückfinden. Sehr viel würde ihnen helfen, wenn sie am Sonntag gegen Chelsea FC siegen würden und sich somit die Platzierung ins Finale des FA Cups sichern würden. Deshalb erwarten wir dass die Spurs im Wembley Stadion ihre beste Partie im letzten Monat abliefern. Einen großen Beitrag sollen die wiedergenesenen van der Vaart, Lennon und King leisten. Ausfallen werden die verletzten Kaboul, Dawson, Huddlestone, Jenas, Bentley und der Torwart Gomes.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Friedel – Walker, Gallas, King, Assou-Ekotto – Parker, Modrić – Lennon, van der Vaart, Bale – Adebayor Werbung2012

Im Gegensatz zu den Spurs haben die populären Blues nach der Ankunft des neuen Trainers Die Matteo ihre Spielform verbessert. Unter seiner  Leitung haben sie nur eine Niederlage kassiert und zwar in der Ferne gegen Manchester City, während sie in den restlichen 10 Duellen acht Siege und nur zwei Remis verbucht haben. Auf diese Weise haben sie die Platzierung ins Halbfinale der Champions League und FA Cups erreicht, während sie in der Premiership um den vierten Tabellenplatz kämpfen. Am letzten Spieltag haben sie einen kleinen Patzer in der Ferne gegen Fulham gemacht als sie nur ein Remis eigefahren haben, sodass sie jetzt zwei Punkte im Rückstand auf die Spurs und Newcastle United sind. Neben einem schweren Spielplan in den letzten fünf Runden der Premiership erwarten sie zwei anspruchsvolle Begegnungen im Halbfinale der CL gegen den aktuellen Titelverteidiger, Barcelona FC. Natürlich ist für sie jetzt am wichtigsten, dass sie ihre Kräfte gut verteilen und deshalb wird Trainer Di Matteo im Spiel gegen Fulham eine kombinierte Besatzung auflaufen lassen. Diesmal erwartet man aber die Rückkehr der besten Spieler von Chelsea, weil dies vielleicht ihre einzige Chance ist, um eines der Trophäe in dieser Saison zu erreichen. Für dieses Spiel ist der Verteidiger Ivanovic gesperrt, während Luiz und Drogba nicht genug fit sind, sodass sie wahrscheinlich auf der Bank bleiben werden.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Cech – Bosingwa, Cahill, Terry, Cole – Mikel, Lampard – Ramires, Mata, Kalou – Torres

Natürlich sind die Spiele in diesen KO-Phasen sehr undankbar zu prognostizieren, aber wir sind der Meinung, dass die Spurs im leichten Vorteil sind, zumal ihre Gegner in nächster Woche ein sehr schwieriges Match im Halbfinale gegen Barcelona in der Champions League haben.

Tipp: Asian Handicap 0 Tottenham

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,83 bei bet365 (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

Obwohl wir das Weiterkommen der Spurs ins Finale des FA Cups erwarten, werden die Schützlinge des Trainers Redknapp für das Weiterkommen ins Finale des FA Cups eine großartige Vorstellung leisten müssen, vor allem im Angriff, weil sie berücksichtigen müssen, dass die Blues in letzter Zeit torreiche Spiele abliefern.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei paddypower (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010