arsenalDie letzte Begegnung der 34. Runde der englischen Premiership wird im Londoner Emirates Stadion zwischen zwei Mannschaften mit völlig unterschiedlichen Ambitionen im Saisonfinish stattfinden. Der Gastgeber Arsenal FC befindet sich derzeit auf dem dritten Tabellenplatz und hat direkte Platzierung in die Champions League fast sicher, während die Gäste aus Wigan trotz des großen Triumphes über Manchester United am letzten Spieltag immer noch ums Überleben kämpfen, weil sie nur einen Platz oberhalb der Gefahrenzone sind und zwar mit zwei bzw. drei Punkten im Vorsprung auf Bolton und Blackburn. Im Hinspiel feierte Arsenal FC einen hohen 4:0-Sieg in Wigan, während er im letzten Jahr einen 3:0-Heimsieg feierte, aber in den beiden vorangegangenen Duellen haben auch ihre Gegner in den beiden Heimspielen sogar vier Punkte ergattert. Beginn: 16.04.2012 – 21:00

Natürlich sollen die Schützlinge des Trainers Wenger vorsichtig sein, unabhängig davon, dass sie im eigenen Stadion eine Serie von 10 Siegen über Wigan haben, weil es allgemein bekannt ist, dass die Mannschaften, die ums Überleben kämpfen, um alles oder nichts spielen und das kann sehr oft zu den überraschenden Ergebnissen führen. Ein überraschendes Ergebnis gab es nämlich am letzten Spieltag als Wigan über den aktuellen Meister United triumphierte, während sie zuvor im Gastspiel gegen Chelsea FC eine großartige Partie gezeigt haben und nur aus Mangel an Glück kassierten sie eine 2:1-Niederlage. Arsenal FC geht in dieses Spiel ziemlich entlastet, da er sogar fünf Punkte im Vorsprung auf die viertplatzierten Spurs hat und das ist ein großer Unterschied vor den letzten fünf Runden. Dafür sind die letzten zwei Siege von Arsenal am meisten zuständig und zwar zuhause gegen Manchester City und in der Ferne gegen die Wolves. Trainer Wenger freut sich über die Tatsache, dass seine Jungs in diesen zwei Begegnungen kein Gegentor kassiert haben. Gegen die aufgeheizte Mannschaft aus Wigan erwartet sie auf jeden Fall ein ganz anderes Spiel und zwar ein offenes Spiel in dem die Angreifer die Hauptrolle spielen werden. Sie haben in ihren Reihen den besten Torschützen der Liga, van Persie und den schnellen Walcott, während Banayoun und Ramsey in letzter Zeit ebenfalls immer bessere Partien abliefern. Ausfallen werden die Mittelfeldspieler Wilshere und Diaby sowie der Verteidiger Mertesacker, während sein Kollege aus der Abwehr Koscielny für dieses Spiel gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Szczesny – Sagna, Djourou, Vermaelen, Santos – Song, Arteta – Walcott, Ramsey, Benayoun – van Persie Werbung2012

Wir haben bereits gesagt, dass Wigan am letzten Spieltag eine Sensation machte, als er einen 1:0-Sieg über den Tabellenführer ManU erzielte. Dies war der dritte Sieg von Wigan in den letzten vier Runden. Mit diesen neun Punkten haben die Schützlinge des Trainers Martinez nach langer Zeit von der Gefahrenzone weggekommen. Im Duell gegen Arsenal werden sie mit einem mutigen Spiel versuchen, zumindest zu einem Punkt zu kommen. Wie sind sicher, dass sie im Emirates Stadion mit der gleichen Taktik wie in den vorherigen zwei Duellen gegen United und Chelsea spielen werden. Mit dieser Taktik haben sie einen starken Widerstand geleistet und an der Stamford Bridge haben sie nur aus Mangel an Glück und wegen der Kardinalfehler der Schiedsrichter ohne Punkte geblieben. Wir glauben aber, dass sie es nach dem großartigen Sieg gegen die Red Devils bereits vergessen haben. Im diesem Duell treffen sie auf eine Mannschaft, die dafür bekannt ist, dass sie liebt, den Gegner zu überspielen und in diesem Fall liegt diese Spielweise den Gästen sehr gut, weil sie in einer solchen Situation viel Freiraum für schnelle Gegenangriffe haben werden und in diesem Segment sind sie die wahren Meister. Vor allem denken wir da an die schnellen Moses und Maloney, während an der Angriffsspitze der großartige Argentinier Di Santa agiert. Dieser Spieler hat seine Chance nach der Verletzung von Rodellage sehr gut ausgenutzt. Neben diesem Kolumbianer werden das Duell im Emirates Stadion der verletzte Mittelfeldspieler Jones und der Verteidiger Stam verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Wigan: Al Habsi – Alcaraz, Caldwell, Figueroa – Boyce, McCarthy, McArthur, Beausejour – Moses, Maloney – Di Santo

Wir haben bereits in unserer Analyse erwähnt, dass wir ein sehr offenes Spiel erwarten und zwar vor allem deswegen, weil keine der Mannschaften nicht verteidigen mag. Darüber hinaus sind die Gäste nach dem Sieg über United sehr selbstbewusst geworden und dementsprechend werden sie in dieses Duell ziemlich sicher gehen.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,84 bei 188bet (alles bis 1,74 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010