villaNach einem sehr interessanten Samstag wird am zweiten Tag des Wochenendes ein sehr interessantes Duell stattfinden und zwar im Rahmen des 25. Runde der Premier League. Es treffen nämlich  der 13-platzierte Aston Villa und der aktuelle Tabellenführer Manchester City aufeinander. Vor allem ist die Angabe interessant, dass die Gastmannschaft in den letzten zehn direkten Duellen kein einziges Mal gesiegt hat, während nur zwei Duelle mit einem Remis endeten und zwar beide Male im Villa Park. Beginn: 12.02.2012 – 17:00

Diesmal wünschen sich die Gastgeber so sehr, wieder zum Sieg im eigenen Stadion zu kommen, zumal sie gegen den Spitzenreiter der Premiership, von dem sie im Hinspiel mit 4:1 bezwungen wurden, ranmüssen. Dennoch ist es dem Trainer McLeish bewusst, wie schwierig das sein wird, weil das Selbstvertrauen seiner Jungs nach der Auswärtsniederlage gegen Newcastle am letzten Spieltag ein wenig erschüttert ist. Vor dieser Niederlage haben sie nur ein 2:2-Heimremis gegen QPR eingefahren. Gerade diese große Anzahl von Remis, sogar 10, hat Aston Villa einer viel besseren Platzierung in der Tabelle gekostet, aber dies ist einfach die Folge ihrer Spielweise, die in letzter Zeit jedoch viel offensiver ist und zwar nach dem der erfahrene Stürmer Robbie Keane als zweimonatige Leihgabe von LA Galaxy ins Team geholt wurde. Gegen Manchester City werden sie aber nicht allzu offen spielen dürfen, weil es sehr leicht nach hinten losgehen könnte, aber nicht destotrotz hat Aston Villa einige sehr hochwertige Spieler im Angriff zur Verfügung, zumal sich Bent und Agbonlahor gut erholt haben. Ihr Hauptproblem ist ein relativ statisches und zu wenig kreatives Mittelfeld, in dem die verletzten Jenas, Albrighton und Herd fehlen werden, während der wiedergenesene Collins in die Abwehr zurückkehrt, sodass dieser Teil der Mannschaft sehr gut gedeckt ist, genau wie der Angriff.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Given – Hutton, Dunne, Collins, Warnock – Clark, Petrov, N’Zogbia, Agbonlahor – Bent, Keane Werbung2012

Die Stimmung in der Mannschaft aus Manchester war nach der Elimination aus dem Carling Cup von Liverpool FC und der Meisterschaftsniederlage gegen Everton in der Ferne ein wenig erschüttert, aber nachdem sie in letzer Woche einen überzeugenden 3:0-Heimsieg gegen Fulham feierte, hat sich die Stimmung im Team deutlich verbessert. Auf diese Weise sind die Schützlinge des Trainers Mancini wieder zwei Punkte im Vorsprung auf den Stadtrivalen United, mit dem sie aller Voraussicht nach bis zum Ende der Saison einen harten Titelkampf führen werden, während sie bald anspruchsvolle Auftritte in der Europaliga erwarten. Aus diesem Grund kann Trainer Mancini kaum abwarten, dass die Brüder Toure vom Afrika-Cup zurückkehren, vor allem der Mittelfeldspieler Yaya, der ein richtiger Anführer im Mittelfeld geworden ist. Balotelli, der noch für dieses Spiel gesperrt ist, fehlt dem Trainer Mancini ebenfalls sehr viel. Das bedeutet, dass Dzeko an der Spitze des Angriffs wieder alleine agieren wird. Am letzen Spieltag erzielte Dzeko ein Tor und zwar nach einer Torvorlage von Aguero. Diese beiden Spieler arbeiten immer besser zusammen, sodass es nicht ausgeschlossen ist, dass sie in diesem Duell den ehemaligen Kollegen Given mindestens einmal überraschen. Allerdings wird das Endergebnis des Spiels viel mehr vom Spiel der Abwehrreihe abhängen. Nach der abgesessenen Strafe kommt Kompany in die Abwehr zurück, während der junge Johnson Vorteil gegenüber dem leicht verletzten Nasri bekommen sollte.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Richards, Kompany, Lescott, Clichy – Barry, Milner – A. Johnson, Aguero, Silva – Džeko

Die letzten wechselhaften Partien von Manchester City in der Ferne rufen vor diesem Duell gegen die unangenehme Mannschaft von Aston Villa zur Vorsicht auf. Deshalb haben wir uns entschieden nicht auf das Endergebnis zu tippen. Wir haben uns für ein torarmes Spiel entschieden und das ist irgendwie die Tradition geworden, wenn City in der Ferne spielt.

Tipp: unter 2,5 Tore 

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010