villaDies ist ein Duell zweier gleichwertiger Teams, wobei Newcastle ein wenig besser in der Tabelle steht. Die heutigen Gäste sind nämlich auf dem neunten Tabellenplatz und haben fünf Punkte Vorsprung auf den Gastgeber Villa, während die heutigen Gastgeber gerade mal zwei Punkte bzw. zwei Tabellenplätze von der Gefahrenzone entfernt sind. Außerdem sollte erwähnt werden, dass Villa im ersten Saisonduell der beiden Teams eine der höchsten Auswärtsniederlagen erlitten hat und zwar ein 0:6. Beginn: 10.04.2011 – 17:00

 

Heute erwarten wir Aston Villa wieder sehr offensiveingestellt und mit der Taktik des frühen Tores, weil die Villans bitter nötig Punkte haben, um den Klassenerhalt zu sichern. Die Stimmung im Team dürfte auch nicht schlecht sein, wenn man bedenkt, dass am letzten Spieltag fast Everton bezwungen wurde und zwar mitten in London. Villans lagen sogar lange Zeit vorne, aber kurz vor dem Ende des Spiels bekam Everton einen Strafstoß zugesprochen und glich das Spiel aus. Der zweifache Torschütze bei Villa war der englische Nationalspieler Bent, der uns damit endgültig seine bessergewordene Spielform bestätigt hat. Das Remis gegen Everton erscheint noch wichtiger, wenn man berücksichtigt, dass davor drei Niederlagen in Folge kassiert wurden. Was den Spielerkader angeht, sollte es keine großartigen Veränderungen im Vergleich zum letzten Ligaspiel geben. In der Spitze erwarten wir das Duo Bent-Agbonlahor und der wiedergenesene Heskey dürfte vorerst auf der Bank bleiben. Das Mittelfeld dürfte ein wenig offensiver werden und in der hintersten Reihe kehrt der junge Clark nach einer kurzen Suspendierung ins Team zurück.

 

Voraussichtliche Aufstellung Villa: Friedel – L. Young, Clark, Dunne, Walker – Makoun, Reo-Coker, A. Young, Downing – Agbonlahor, Bent{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Das Gästeteam kommt nach Villa Park mit einem überzeugenden Sieg im Rücken und zwar gegen Wolverhampton. Dieser Erfolg war enorm wichtig, weil es zuvor eine kleine Negativserie von zwei Pleiten und einem Remis gegeben hat. Heute wird Newcastle versuchen zumindest einen Punkt zu holen. Dieses Vorhaben wird aber nicht allzu leicht, weil die Gastgeber sehr motiviert sein werden um eben gegen den direkten Mitkonkurrenten zu Punkten zu gelangen. Trainer Pardew hat auch angekündigt, dass er die Taktik ein wenig ändern wird um seinen Villa-Kollegen zu verwirren. Das bedeutet, dass er das Mittelfeld verstärken wird und vor dem Mittelfeld wird er zwei echte Spitzen spielen lassen und zwar Lövenkrands und Ameobi. Der dritte Stürmer Best kann nicht spielen, weil er bis zum Saisonende verletzt ausfällt. Außer Best fehlen noch die Mittelfeldspieler Ben Arfa, Smith, Tiote und Irland, was für Kapitän Nolan enorme Belastung mit sich bringt. In der Abwehr erwarten wir eine Änderung und zwar die Rückkehr des genesenen Perch.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Harper – Simpson, Coloccini, Williamson, Perch – Gutiérrez, Barton, Guthrie, Nolan – Lovenkrands, Ameobi

In so einer Situation, in der die Gastgeber so stark unter Zugzwang stehen und gleichzeitig die Gäste in sicheren Gewässern schwimmen, bietet sich der Tipp auf den Heimsieg von alleine an. Wenn sich noch zum gutgelaunten Bent ein, zwei andere Spieler dazugesellen, dann sollte der Dreier von Villa kein Problem werden.

Tipp: Sieg Aston Villa

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei williamhill (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010