Tipp Premier League: Aston Villa – Tottenham Hotspurs

In einer der interessantesten Begegnungen des 19. Spieltags der Premiership treffen zwei Mannschaften, die in den letzten Saisons ständig an der Tabellenspitze verweilt haben. Derzeit befindet sich die Mannschaft aus Birmingham nur auf dem 15. Tabellenplatz, und zwar vier Punkte oberhalb der Abstiegszone, während ihr Gegner aus London in einer viel besseren Lage ist. Er befindet sich nämlich auf einem sehr guten fünften Platz. In den letzten vier Aufeinandertreffen gab es zwei Remis und zwei Siege der Hotspurs, einschließlich des Spiels im Londoner White Hart Lane Stadion in dieser Saison. Beginn: 26.12.2010 – 18:30

Die Spieler von Aston Villa erwarten dieses Derby-Spiel in einer etwas besseren Stimmung, weil sie im letzten Spiel an einen sehr wertvollen Heimsieg über WBA gekommen sind. Dieser Sieg hat abgesehen von drei sehr wichtige Punkte das Ende der negativen Serie von vier Niederlagen in Folge bedeutet. Der französische Experte Houllier kann mit der Leistung von einigen Spielern nicht zufrieden sein, vor allem denken wir da an den erfahrenen Verteidiger Dunne und den Neuzugang Ireland, die in diesem Spiel wahrscheinlich von der Bank starten werden. Sie werden durch den Rückkehrer Cuellar und den jungen Hogg, der sich auf der Position des zentralen Mittelfeldspielers sehr gut zurechtfindet, ersetzt. Nach der Rückkehr von den wieder gesunden Heskey, Young, Carew und Reo-Coker soll das Spiel von Aston Villa noch gefährlicher und schneller werden, vor allem beim Übergang von der Abwehr auf Angriff, wo dieses Team immer am stärksten gewesen ist. Sidwell, Petrov und Agbonlahor sind ebenfalls fit, aber sie werden wahrscheinlich auf der Bank bleiben, während Pires und der junge Mittelfeldspieler Delph nicht auflaufen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Friedel – L. Young, Collins, Cuellar, Warnock –Albrighton, Reo-Coker, A. Young, Hogg, Downing – Heskey{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Wir haben schon mehrmals in unseren früheren Analysen davon berichtet, dass die Hotspurs in dieser Saison eine echte Erfrischung, sowohl in der Premier League, als auch in der CL darstellen. Im letzten Duell der CL haben sie dies noch einmal bewiesen, als sie ein Remis gegen den aktuellen Meister FC Chelsea gespielt haben. Diese Begegnung endete zwar ohne einen Sieger, aber der Trainer Redknapp hat wieder alle überzeugt, dass er über eine Mannschaft verfügt, die mit jedem Gegner problemlos mithalten kann und das war nicht der Fall in den vergangenen Saisons. Durch dieses zweite aufeinanderfolgende Remis hat sich der Aufwärtstrend der Hotspurs  etwas verlangsamt, aber ihre Rivalen im Kampf um die Tabellenspitze haben ebenfalls nicht brilliert in den vergangenen Runden, so dass sie weiterhin einen sehr guten fünften Tabellenplatz belegen und einen minimalen Punkterückstand auf die Mannschaften vor ihnen haben. In dieser Begegnung mit Aston Villa werden die Schützlinge des Trainers Redknapp vorsichtig spielen müssen, denn ein offengeführtes Spiel könnte sie ein unerwartetes Gegentor aus dem Gegenangriff, worin die Spieler aus Birmingham die wahren Meister sind, kosten. Allerdings kann dieses Team nicht  allzu defensiv spielen, so dass an der Spitze des Angriffs zusätzlich zum Rückkehrer Defoe, Pavlyuchenko oder Crouch agieren soll, während der erholte van der Vaart von der Bank starten soll. Es fehlen: King, Woodgate und Huddlestone.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Gomes – Ćorluka, Dawson, Bassong, Assou-Ekotto – Palacios, Lennon, Modrić, Bale – Pavlyuchenko, Defoe

Unabhängig von den großartigen Partien der Hotspurs werden die Gastgeber in diese Begegnung  mit viel mehr Motivation gehen, weil sie sich vor eigenen Fans beweisen und endlich zwei Siege in Folge erzielen wollen. Darüber hinaus spielt Aston Villa viel besser zuhause. In dieser Saison wurden sie nur vom FC Arsenal im eigenen Stadion bezwungen, so dass wir glauben, dass die Gastgeber in diesem Duell zumindest ungeschlagen bleiben werden. Die Hotspurs werden zufrieden sein, wenn sie sich einen Punkt gegen die unangenehme Gastgeber ergattern.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Aston Villa

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,68 bei Canbet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Wenn man bedenkt, dass in diesem Spiel zwei Mannschaften aufeinandertreffen, die gerne ihren Gegner zu überspielen mögen und dass sie für so etwas über sehr gute Spieler im Angriff und im Mittelfeld verfügen, dann können wir im Villa Park Stadion ein torreiches Spiel erwarten, so wie es der Fall vor zwei Monaten in ihrem Londoner Duell gewesen ist.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,96 bei 12bet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!