blackburnDie erste Begegnung der englischen Premier League aus dem Samstagprogramm, die wie analysieren werden, wird in Blackburn gespielt, wo der gleichnamige Verein, der sich auf dem vorletzen Tabellenplatz befindet, eine der angenehmsten Überraschungen dieser Saison, den 11-platzierten Norwich City zuhause empfangen wird. Das Hinspiel endete ohne Sieger aber mit sogar sechs erzielten Treffern. Vor zwei Jahren trafen diese beiden Mannschaften im Carling Cup aufeinander und damals feierten die Rovers einen 3:1-Heimsieg. Beginn: 21.04.2012 – 16:00

Natürlich wären sie diesmal mit einem solchen Spielausgang sehr zufrieden, vor allem weil sie in den letzten fünf Runden keinen Punkt ergattert haben, weshalb sie wieder in die Gefahrenzone gefallen sind. Nur vier Runden vor dem Ende der Saison ist nur der bereits abgeschriebene Wolverhampton hinter ihnen in der Tabelle, während sie auf Bolton, der zwei Spiele weniger auf dem Konto hat, einen Punkt im Rückstand liegen und hinter QPR hinken sie drei Punkte hinterher. Dies ist keine angenehme Situation für die Rovers, zumal sie in den nächsten drei Runden einen sehr schwierigen Spielplan zu absolvieren haben. Am Samstag haben sie keine andere Wahl, als von der ersten Minute an auf Sieg zu spielen. Aber all das ist viel leichter gesagt als getan, weil die Schützlinge des Trainers Kean auf dem Platz ziemlich schlecht aussehen. In erster Linie denken wir da an den letzten Duell gegen Swansea City, als sie locker eine 3:0-Niederlage kassierten. Diesmal können wir eine völlig andere und viel aggressivere Spielweise erwarten, vor allem weil sie vor eigenen Fans spielen und weil sie gegenüber den Gegner, der sicher in der Tabellenmitte verweilt, haben werden. Die wiedergenesenen Abwehrspieler Givet und Olsson sowie der offensive Mittelfeldspieler Modeste sollen ins Team zurückkehren, während die verletzten Salgado und Grella ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Blackburn: Robinson – Lowe, Dann, Givet, Olsson – Dunn, N’Zonzi – Pedersen, Hoilett, Modeste – Yakubu Werbung2012

Wir haben bereits gesagt, dass die Gäste aus Norwich viel entspannter in dieses Duell gehen, weil sie auf dem sehr guten elften Tabellenplatz verweilen und zwar mit 14 Punkten im Vorsprung auf die Mannschaften aus der Gefahrenzone und das bedeutet dass sie den Klassenerhalt sicher haben. Dafür ist ihr sensationeller Sieg am vorletzten Spieltag am meisten zuständig, als sie einen 2:1-Auswärtssieg gegen Hotspurs gefeiert haben und auf diese Weise gezeigt haben, wie sich eine Mannschaft verhalten soll, wenn sie unterschätzt wird. Dies passierte aber am vergangenen Wochenende im Duell gegen den zweitplatzierten Manchester City nicht, als sie in allen Segmenten des Spiels überspielt wurden und eine 6:1-Niederlage kassierten. Es war wirklich erstaunlich, wie ein Team, das nur eine Runde davor gegen die sehr guten Spurs sein Bestes gegeben hat, und diesmal war das nicht mal eine blasse Imitation dieses Auftritts sondern sie sahen so aus, als hätten sie im Voraus aufgegeben und deshalb schienen sie völlig desinteressiert. Deshalb werden wir in Blackburn sicher eine ziemlich ausgewechselte Startelf von Norwich zu sehen bekommen. Von dieser Startelf erwartet man einen großen Kampfgeist, vor allem im defensiven Teil der Mannschaft, wo der wiedergenesene Naughton wieder dabei sein wird. Trainer Lambert muss auf die Defensivspieler Ayala, Tierney und Whitbread sowie den Stürmer Vaughan verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung Norwich: Ruddy – Naughton, R. Bennett, Ward, Drury – Pilkington, Johnson, Fox, Surman – Holt, Morison

Unabhängig davon, dass Norwich City in der Tabelle besser platziert ist, werden wir diesmal den Vorteil der Heimmannschaft aus Blackburn geben, weil sie sich einfach keine weiteren Patzer erlauben darf, wenn sie in nächster Saison in der Eliteklasse dabei sein will.

Tipp: Sieg Blackburn 

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei bet365 (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

Darüber hinaus sind wir der Meinung, dass die Gäste mit einer gelassenen Spielweise zumindest zu einem Tor kommen werden und das würde bedeuten, dass wir ein äußerst effizientes Spiel zu sehen bekommen werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei bwin (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010