boltonIn dieser Begegnung treffen zwei Mannschaften, die in der ersten Runde der Premier League die überzeugendsten Siege von jeweils 4:0 verzeichnet haben, aufeinander. Im Moment  führen diese beiden Mannschaften die Tabelle an. Allerdings hatte das Team von Manchester City eine viel leichtere Aufgabe, weil es zuhause gegen Swansea gespielt hat, während Bolton einen weiteren Aufsteiger, Queens Park Rangers, auswärts regelrecht auseinander genommen hat. Jetzt steht ihnen ein gegenseitiges Duell bevor und zwar im Reebok Stadion, wo Manchester City einen 2:0-Sieg im letzten Jahr gefeiert hat und davor haben sie drei Heimsiege gegen Bolton erzielt. Beginn: 21.08.2011 – 17:00

Das sollte Grund genug für die heimischen Spieler sein, um die Dominanz von Manchester City endlich zu beenden aber dem Trainer Coyle ist es natürlich klar, dass ihr Gegner in dieser Saison noch stärker ist und dass er nicht ohne Grund einer der größten Favoriten auf den Titel ist. Daher werden sich die Gastgeber auf ein etwas defensiveres Spiel orientieren und ihre Chance werden sie in den schnellen Gegenangriffen und Unterbrechungen suchen. Trainer Coyle hat im Moment sehr viele Probleme mit der Aufstellung. Viele Spieler aus dem Mittelfeld sind verletzt und noch dazu haben seine wichtigsten Stürmer im Sommer das Team verlassen und so werden an der Spitze des Angriffs die einzigen echten Offensivspieler agieren, Davies und Klasnic. Auf der anderen Seite hat Bolton einige solide Mittelfeldspieler verpflichtet, vor allem denken wir da an Reo-Cocker, Eagles und Tuncay, sodass mindestens zwei von ihnen in der Startformation sein sollen, während die feste Abwehr angeführt vom großartigen Cahill weiterhin ihre stärkste Waffe darstellt. Am Sonntag steht der Abwehr eine harte Prüfung bevor, weil es bekannt ist, was für Angreifer Manchester City hat, aber Trainer Coly hofft, dass er eine geeignete Taktik finden wird, unabhängig von den erwähnten Ausfällen der Mittelfeldspieler Holden und Lee sowie der Abwehrspieler Rickets und Myers.

Voraussichtliche Aufstellung Bolton: Jaaskelainen – Steinsson, Cahill, Knight, Robinson – Muamba, Eagles, Reo-Cocker, Petrov – Davies, Klasnić{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Manchester City ist auf einem sehr guten Weg, um an einem gleichberechtigten Titel-Kampf mit dem Stadialen United und Chelsea FC teilzunehmen. Die Schützlinge des Trainers Mancini haben in der ersten Runde Swansea City regelrecht auseinander genommen und nur dank dem großartigen Torwart Vorm in der ersten Spielhälfte hat Swansea eine noch größere Katastrophe vermeiden können. So haben sie „nur“ vier Gegentore kassiert. Alle vier dieser Treffer wurden in der letzten halbe Stunde erzielt, aber Trainer Mancini freut sich am meisten über die Tatsache, dass Dzeko, Silva und der Neuzugang Aguero die Torschützen gewesen sind. Aguero hatte einen brillanten Debütauftritt mit zwei erzielten Treffern. Obwohl in der Zwischenzeit ihr bester Spieler aus der letzten Saison, Tevez, wiedergenesen ist, hat der italienische Experte angekündigt, dass im Spiel gegen Bolton das oben erwähnte Trio von der ersten Minute an spielen wird, während der Argentinier seine Chance eventuell in der zweiten Halbzeit bekommen wird, genau wie der problematische Balotelli. In Kürze soll Nasri von Arsenal ins Team kommen und dann wird Macini einen sehr respektablen Spielerkader zur Verfügung haben. In dieser Begegnung wird nur der gesperrte Kolo Toure ausfallen, während der Abwehrspieler Kolarov über eine leichte Verletzung klagt.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Richards, Kompany, Lescott, Clichy – de Yong, Barry, Yaya Toure – Aguero, Džeko, Silva

Obwohl Bolton in der ersten Runde seine Stärke demonstriert hat, ist der Aufsteiger QPR nicht mal annähernd so gut wie die Mancinis Jungs, sodass die Gastgeber in dieser Begegnung überhaupt nicht leicht haben werden, ungeschlagen zu bleiben geschweige denn zum Sieg zu kommen.  Auf der anderen Seite wirkt City sehr mächtig in dieser Saison und es macht wirklich Spaß, ihnen in dieser offensiven Formation zuzusehen. Wir sind ziemlich sicher, dass sie mit den gutgelaunten Dzeko und Aguero keine Probleme haben werden, zum neuen Sieg in dieser Saison zu kommen.

Tipp: Sieg City

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,84 bei youwin (alles bis 1,74 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010