Tipp Premier League: Chelsea FC – Liverpool FC

chelseaDie einzige Begegnung der 12. Runde der englischen Premier League, die am Sonntag gespielt wird, ist gleichzeitig eines der Derbys dieser Runde. Im Stamford Bridge Stadion treffen die Rivalen Chelsea FC und Liverpool FC aufeinander. Keine der Mannschaften ist mit der bisherigen Leistung zufrieden. Die Blues befinden sich auf dem vierten Tabellenplatz, während die Reds den sechsten Platz belegen. In diesem direkten Duell werden beide Mannschaften versuchen, ihre Platzierung ein wenig zu verbessern, um im Rennen um den Titel, oder im schlimmsten Fall im Rennen um die CL-Tabellenplätze zu bleiben. In der letzten Saison triumphieren die Reds in beiden direkten Duellen, wodurch sie die zweijährige Dominanz von Chelsea beendet haben. Beginn: 20.11.2011 – 17:00

Nach zwei Niederlagen glauben wir, dass die Blues aus London ihr Bestes geben werden, um das Primat in den gegenseitigen Duellen dieser beiden englischen Giganten zu übernehmen, aber die Begegnung vor zwei Runden ruft zur Vorsicht auf, weil sie in einem ähnlichen Heimspiel eine 5:3-Niederlage gegen den großen Stadtrivalen Arsenal kassiert haben. Dies war ihre zweite Niederlage in Folge in dieser Saison, wodurch ihre Meister-Ambition ernsthaft gefährdet ist. Trotzdem fanden sie die Kraft, um am letzten Spieltag zu einem sehr wichtigen Auswärtssieg gegen Blackburn zu kommen. Das einzige Tor in diesem Spiel schoss der Rückkehrer Lampard, während sehr gute Partie auch seine Mitspieler im Mittelfeld abgeliefert haben, sodass es keine Änderung in diesem Teil des Teams geben soll. Es wird aber erwartet, dass der ehemalige Liverpool-Spieler Torres von der ersten Minute an im Angriff agiert, während der portugiesische Mittelfeld Raul Meirelles auf seine Chance von der Bank aus warten wird. In der Abwehr soll der rechte Verteidiger Bosingwa seinen Platz einnehmen und das bedeutet dass Ivanovic zusammen mit dem Kapitän Terry das Abwehrduo der Londoner darstellen soll.  Sehr wichtig ist es, dass der Torwart Cech erholt ist, während der von früher verletzte Essien ausfallen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Cech – Bosingwa, Ivanović, Terry, Cole – Mikel, Ramires, Lampard – Sturridge, Torres, Mata{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Nachdem sie Ende des letzten Monats zwei Auswärtssiege verbucht haben, zuerst gegen Stoke City im Carling Cup und danach in der Premiership gegen WBA, haben die Liverpooler am letzten Spieltag im Heimspiel gegen den Aufsteiger Swansea City nur einen Punkt ergattert. Im Gegensatz zum früheren Remis gegen einen weiteren Aufsteiger, Norwich, haben sie diesmal nicht mal geschafft, ein Tor zu erzielen und darüber macht sich Trainer Dalglish sehr große Sorgen. Diese zwei Heimremis haben uns wieder einmal gezeigt, dass diese erneuerte Mannschaft aus Liverpool noch nicht das gewünschte Niveau erzielt hat. Sicher werden sie noch Zeit brauchen, um gleichberechtigt am Rennen um die Tabellenspitze teilzunehmen. Zum Glück haben die beiden vor ihnen platzierten Mannschaften nur drei Punkte mehr auf dem Konto als sie, sodass sie mit einem eventuellen Sieg im Stamford Bridge Stadion eine riesige Arbeit vollbringen würden, natürlich nur im Falle dass die Schützlinge des Trainers Dalglish eine äußerst hochwertige und disziplinierte Partie abliefern. In erster Linie denken wir da ans verjüngte Mittelfeld, welches diesmal auf Kapitän Gerrard verzichten muss. Sehr viel wird von der nicht so sicheren Abwehr, in die der wiedergenesene Agger zurückkehrt, abhängen.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Reina – Johnson, Carragher, Agger, Jose Enrique – Lucas, Adam – Kuyt, Henderson, Downing –Suarez

Unabhängig von nur einem Ausfall in der Gastmannschaft, glauben wir nicht, dass die hochwertige Mannschaft aus London nach der Niederlage gegen Arsenal in einem weiteren direkten Kampf um die Tabellenspitze dem Gegner zulassen wird, zu den Punkten zu kommen. Deshalb erwarten wir in diesem Duell den achten Meisterschaftsieg von Chelsea.

Tipp: Sieg Chelsea

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,91 bei WilliamHill (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

Allerdings müssen wir bedenken, dass die Abwehrreihe der Liverpooler in der letzten Zeit etwas sicherer wirkt. Außerdem hat Trainer Dalglish ein Spiel mit nur einer echten Spitze angekündigt, sodass uns ein Tipp auf eine kleinere Anzahl von Toren irgendwie real vorkommt.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,01 bei 188bet (alles bis 1,91 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010