Tipp Premier League: FC Everton – Birmingham City

Dies ist ein weiteres Duell zweier Mannschaften, die überraschend in den unteren Teil der Tabelle gelangt haben. Der FC Everton befindet sich derzeit auf dem 14. Tabellenplatz, während Birmingham City nach 17 gespielten Runden zwei Plätze niedriger ist. Im ersten gegenseitigen Duell, das vor zwei Monaten stattgefunden hat, hat der FC Everton einen sehr wichtigen 2:0-Gastsieg gefeiert und dadurch seine negative Serie von drei Remis und einer Niederlage in Duellen gegen Birmingham City gestoppt. Beginn: 26.12.2010 – 16:00

Im Gegensatz zu ihrem ersten Spiel, als beide Teams in einer großen Krise gesteckt haben, erwartet die Mannschaft von FC Everton diese Begegnung nach einem sehr wertvollen Sieg über Manchester City, wodurch ihr Selbstvertrauen deutlich gesteigert wurde. Vor dieser Begegnung haben die Schützlinge des Trainers David Moyes eine Serie von fünf Remis und zwei Niederlagen verzeichnet, wodurch sie sehr nah an die Gefahrenzone gekommen sind. In diesem Spiel konnte man wieder beobachten, dass die Spieler von Everton viel besser gegen stärkere Mannschaften spielen. Im Stamford Stadion haben sie im Spiel gegen den favorisierten FC Chelsea geschafft, einen Punkt zu holen, aber gleich danach haben sie enttäuscht, als sie im eigenen Stadion ein Remis gegen den schwachen Wigan gespielt haben. Am Sonntag werden wir wahrscheinlich eine viel offensivere Spielweise beim FC Everton sehen, weil Birmingham City eine der besten Defensivmannschaften der Liga ist. Von der ersten Minute an werden die Rückkehrer Saha und Arteta spielen, während die verletzten Pienaar und Heitinga, sowie der gesperrte Anichebe fehlen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Everton: Howard – Neville, Jagielka, Distin, Baines – Coleman, Fellaini, Rodwell, Cahill, Arteta – Saha{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Obwohl der Trainer von Birmingham City Alex McLeish im Gastspiel gegen Wolverhampton am vorletzten Spieltag nach einer längeren Zeit wieder mit zwei Stürmern gespielt hat, um einen Dreier zu holen, hat es ihm nicht viel geholfen, weil die Defensive dadurch geschwächt wurde. Diese Situation haben die Gastgeber ausgenutzt und ein Tor geschossen und das bedeutete für Birmingham City das Ende der guten Serie von fünf Spielen ohne Niederlage. Es ist offensichtlich, dass Birmingham über eine kräftige Offensive, die Defensive Fehlern ausbügeln kann, noch nicht verfügt, aber der Trainer McLeish hat einfach keine andere Wahl, als mit einem verstärkten Angriff zu spielen, wenn er sich der Tabellenmitte annähern will. Eine solche Spielweise wurde bereits im Heimspiel gegen Newcastle erwartet, aber dieses Spiel wurde wegen des Unwetters abgesagt, aber im Spiel gegen den unangenehmen Everton werden sie auf das alte, bewährte Rezept setzen müssen, und zwar auf die totale Defensive mit den Gegenangriffen. Daher soll Zigic von der Bank starten, während Jerome alleine im Angriff agieren wird. Hinter ihm sollen fünf Mittelfeldspieler auflaufen. Der Trainer McLeish muss auf die verletzten McFadden und Hleb verzichten, während der zuverlässige Ridgewell nach der Sperrung wieder dabei ist.

Voraussichtliche Aufstellung Birmingham: Foster – Carr, Johnson, Dann, Ridgewell –   Bowyer, Ferguson, Larsson, Gardner, Fahey – Jerome

Wenn sie ihr Selbstvertrauen durch den Sieg über Manchester City nicht zurückgewonnen haben, dann wissen wir auch nicht, was sie tun müssen, um endlich wieder mit den Siegen zu beginnen. In diesem Spiel gegen die harte Mannschaft von Birmingham, die in der letzten Zeit gewisse Schwächen in der Defensive aufweist, müssen sie auf Sieg spielen und das wird ihnen wahrscheinlich gelingen, weil sie endlich ihr Spiel zurückgefunden haben und noch dazu haben sie die notwendige Breite im Angriff.

Tipp: Sieg Everton ABGESAGT

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,67 bei Interwetten (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Obwohl die Gastgeber alles versuchen werden, die feste Abwehr der Gäste durchzubrechen, ist es kaum zu erwarten, dass ihnen dies einfach gelingen wird, vor allem weil sie nach einer eventuellen Führung mit einem klugen Spiel im Mittelfeld versuchen werden, an den gewünschten Heimsieg zu kommen.

Tipp: unter 2,5 Tore ABGESAGT

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,77 bei 10bet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!