Tipp Premier League: FC Everton – Tottenham Hotspurs

In einem weiteren Spiel der englischen Premier League messen die Kräfte zwei Teams, die eine vollkommen unterschiedliche Hinrunde hatten. Der Gast Tottenham hat außer den erfolgreichen CL-Auftritten auch in der Liga sehr gute Leistungen gezeigt und befindet sich derzeit auf dem 4. Platz. Das Team vom FC Everton ist ganz anders drauf und findet seine Spielform sehr schwer und befindet sich auf dem 13. Platz mit gerade mal vier geholten Saisonsiegen. Beginn: 05.01.2011 – 21:00

Im ersten Saisonaufeinandertreffen der beiden Vereine gab es keinen Sieger, genauso wie in den drei vorherigen Auftritten im Goodison Park in Liverpool.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

FC Everton hatte zuletzt ein paar gute Spiele und es sah Alles danach aus, als ob die Krise langsam vorbei ist, aber dann wurde am letzten Spieltag wieder gepatzt. Die erneute Pleite wurde bei Stoke City geholt, der die Londoner mit einem klaren 2:0 vom Platz schickte. Der Trainer Moyes wurde auf jeden Fall von der fehlenden Einsatzfreude seiner Schützlinge arg enttäuscht, weil er sich sicherlich nach dem wichtigen Sieg gegen Manchester City viel mehr erhofft hat. Gegen Stoke City sah man, dass das Team keinen echten Torjäger hat, der das gute Spiel aus dem Mittelfeld in Tore ummünzen könnte. Aber wenn man bedenkt, dass die Everton-Spieler viel besser gegen die starken Teams spielen, sollte man heute ein sehr konzentriertes und hochmotiviertes Auftreten der Everton-Spieler erwarten. Von den Schlüsselspielern fehlt nur Cahill, der mit seiner australischen Nationalauswahl bei Asian Cup ist. Außer ihn, sind noch Saha und Heitinga angeschlagen, sodass die beiden Spieler von der Ersatzbank ins Spiel starten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Everton: Howard – Neville, Jagielka, Distin, Baines – Coleman, Fellaini, Rodwell, Pienaar, Arteta – Yakubu

Der Gast aus London kommt nach Liverpool nach einer sehr guten Serie von sechs Spielen ohne eine einzige Niederlage. Zuletzt wurde im Stadtderby Fulham bezwungen und das Spiel entschied wieder ganz alleine der Waliser Bale. Außer Bale lieferten auch die anderen Mittelfeldspieler ein gutes Spiel ab. Nur die Angriffslinie sah sehr müde und träge aus. Der Trainer Redknapp ist sicherlich zufrieden mit den Ergebnissen seiner Schützlinge, weil sie mittlerweile auch schlecht gespielte Spiele gewinnen können, was eigentlich nur die richtig großen Mannschaften drauf haben. Den Hauptverdienst für die Etablierung von Tottenham unter den Spitzenvereinen trägt der Trainer, weil Redknapp mit seiner eisernen Hand das Team sehr gut anführt. Viele Spieler sind unter seiner Führung über ihre vorherigen Leistungen hinausgewachsen und spielen viel besser als in ihren bisherigen Vereinen. Heute fehlen zwar die verletzten Huddlestone, King und Woodgate und die suspendierten Defoe und Kaboul und gleichzeitig sind die Einsätze der leicht angeschlagenen Hutton und Keane fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Gomes – Ćorluka, Dawson, Gallas, Assou-Ekotto – Palacios, Lennon, Modrić, Bale, van der Vaart – Crouch

Obwohl die meisten Gambler nicht mit unserer Prognose einverstanden sein werden, entscheiden wir uns für den Tipp auf die Heimmannschaft. Everton ist immer sehr motiviert und spielt sehr konzentriert gegen die Spitzenvereine, sodass wir heute ein sehr gutes Spiel der Gastgeber sehen werden. Den Gästen würde ein Remis reichen um oben weiterhin mitmischen zu können, was gleichzeitig bedeutet, dass sie nicht unbedingt auf einen Dreier spielen werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Everton

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,88 bei 10bet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Neben dem ersten Tipp sollte man noch den zweiten Tipp nachspielen, weil alle Argumente für ein torarmes Spiel sprechen. Schon die Aufstellungen der beiden Trainer kündigen ein sehr defensivorientiertes Spiel an. Auch die vorherigen Saisonspiele der beiden Klubs zeigen uns, dass die beiden Teams eher die defensive Spielweise präferieren.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,84 bei expekt (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!