Tipp Premier League: Fulham FC – West Ham United

Gleich nach den Weihnachtsfeiertagen wird die englische Premier League mit den Begegnungen des 19. Spieltags beginnen. In diesem Duell am Sonntag werden zwei Londoner Klubs aufeinandertreffen. Dies ist ein Derby-Spiel des unteren Teils der Tabelle, weil FC Fulham derzeit den 17. Platz belegt, während West Ham auf dem letzten Tabellenplatz verweilt. Beginn: 26.12.2010 – 13:00

Diese beiden Teams haben bereits in dieser Saison ihre Kräfte gemessen, und zwar Anfang Oktober im Stadion von West Ham, als das Spiel ohne einen Sieger endete, während im April dieses Jahres der FC Fulham seinen ersten Sieg über West Ham United nach fünf Jahren gefeiert hat.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Ansonsten hat das Team von Fulham eine katastrophale Serie von sieben sieglosen Begegnungen in der Premier League, so dass der 17. Tabellenplatz nach 17 gespielten Duellen eine gute Platzierung für diese Londoner Mannschaft darstellt. Die Mannschaft, die von der Bank aus vom walisischen Experte Mark Hughes geleitet wird, hat mit Abstand die meisten Remis in der Liga gespielt, sogar 10, und das ist der Hauptgrund, warum sie noch nicht in die Gefahrenzone abgerutscht sind. wenn sie aber nicht anfangen zu siegen, werden sie nur schwer diese Demütigung vermeiden können. Am letzten Spieltag war ein schwieriges Auswärtsspiel gegen Liverpool auf dem Programm, aber es wurde wegen des schlechten Wetters abgesagt. Jetzt haben sie die Gelegenheit im Spiel gegen den letztplatzierten West Ham an sehr wichtige Punkte zu kommen, aber sie werden viel besser und engagierter spielen müssen, vor allem im Angriff, wo sie große Probleme in dieser Saison gehabt haben, weil Zamora und Dembele wegen einer Verletzung gefehlt haben. In der Zwischenzeit steht dieser Neuzugang Dembele dem Trainer Hughes zur Verfügung, während außer Zamora auch noch die Verteidiger Senderos und Halliche ausfallen werden. Der erfahrene Flügelspieler Duff befindet sich in keiner guten Form, so dass er wahrscheinlich zusammen mit dem ungarischen Gera von der Bank starten wird, während Salcido nach der Sperrung wieder dabei ist.

Voraussichtliche Aufstellung Fulham: Schwarzer – Paintsil, Hangeland, Hughes, Salcido – Murphy, Etuhu, Davies, Dempsey – Kamara, Dembele

Der West Ham United ist eine der wenigen Mannschaften, die am letzten Spieltag der Premier League gespielt hat, aber es passierte nichts Spektakuläres, nur dass sie mit einem weiteren Remis, und zwar gegen Blackburn, geschafft haben, eine neue Serie der Niederlagen zu stoppen. Dafür sollen sie dem jungen Stanislas danken, der nach seinem Einwechseln eine zusätzliche Erfrischung ins Team gebracht hat. Durch seinen Treffer hat ihnen ein Unentschieden gelungen. In diesem Spiel war bemerkbar, dass die Mannschaft des Trainers Avram Grant ideenlos ist. Der Trainer Grant versucht mit den ständigen Veränderungen in der Startformation  seine Spieler zu animieren, aber es ist offensichtlich, dass sie zu viel Kraft  beim Laufen verlieren. In der letzten Zeit haben sie zu viele Problemen mit den Ausfällen. In diesem Spiel werden die verletzten Collison, Hitzlsperger, Noble, da Costa, Jacobson und der Torwart Green ausfallen. Ebenso werden der Neuzugang Obinna und der erfahrene Kovac nicht dabei sein, weil sie derzeit in keiner guten Form sind. Der Ersatztorwart Boffin hat eine solide Partie gegen Blackburn abgeliefert, so dass er wieder in der Startformation vorzufinden sein wird, genauso wie die Rückkehrer Behrami und Cole, weil in diesem Spiel eine etwas offensivere Taktik des Trainers Grant erwartet werden kann.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Boffin – Ben-Haim, Upson, Tomkins, Gabbidon – Dyer, Behrami, Stanislas, Parker – Cole, Piquionne

Unabhängig vom Remis am letzten Spieltag muss der letztplatzierte West Ham weiterhin mit den Organisationsproblemen kämpfen, so dass es kaum zu erwarten ist, dass sie in diesem Spiel an die rettenden Punkte kommen können. Besonders deshalb, weil FC Fulham durch die Rückkehr einiger Spieler stärker geworden ist und sie sollten endlich anfangen, die besseren Partien abzuliefern wie es der Fall in der letzten Saison gewesen ist, als sie eine der angenehmsten Überraschungen, sowohl in der Premier League als auch in der Europaliga  gewesen sind.

Tipp: Sieg Fulham

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei Interwetten (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!