Tipp Premier League: Liverpool FC – Manchester City

Die letzte Begegnung der 13. Runde der Premiership ist gleichzeitig die interessanteste von allen, weil am Sonntagabend im Anfield Road Stadion eine der erfolgreichste Mannschaften auf der Insel, Liverpool FC und der aktuelle Tabellenführer Manchester City aufeinandertreffen werden. Die Gäste sind die einzige bisher ungeschlagene Mannschaft in der Premier League und dann wundert es nicht, dass sie auf die fünfplatzieren Roten sogar 12 Punkte im Vorsprung sind, während der erste Verfolger Manu fünf Punkte im Rückstand ist. Die Leistung in den direkten Duellen ist vollkommen ausgeglichen und nach drei Remis in Folge haben beide Teams letztes Jahr jeweils einen 3:0-Heimsieg gefeiert. Beginn: 27.11.2011 – 17:00 

Dieses Mal werden die Gastgeber sicherlich eine äußerst schwierige Aufgabe haben, nicht nur das letztjährige Ergebnis zu wiederholen, sondern überhaupt zum Sieg über diese ausgezeichnete Mannschaft aus Manchester, die bisher jeden Gegner auseinandergenommen hat, zu kommen. Die Liverpooler verlassen sich jedoch auf ihre sehr gute Spielform, denn in den letzten sieben Runden sind sie ungeschlagen. Am letzten Spieltag feierten sie großen Auswärtssieg gegen den direkten Rivalen im Kampf um die Spitze, Chelsea FC. Die Mannschaft geleitet vom Trainer Dalglish spielt in dieser Saison viel besser gegen die stärkeren Mannschaften, während sie zuhause den Vereinen wie Sunderland, Norwich und Swansea zugelassen haben, an Remis zu kommen. Dies könnte sie der Platzierung in die Champions League kosten, natürlich wenn sich in weiteren Heimspielen etwas drastisch nicht ändert. Wir haben bereits gesagt, dass sie nach dem Chelsea-Sieg ihr Selbstbewusstsein wiederhergestellt haben, sodass sie von den CL-Tabellenplätzen nur noch drei Punkte entfernt sind und mit dem eventuellen Triumph über den Tabellenführer City wären sie in einer sehr guten Position. Im Lager von Liverpool ist man sich dessen bewusst, dass sie ihr Maximum geben müssen, um dies zu erreichen, vor allem bezieht sich das auf ihr verjüngtes Mittelfeld, in dem der verletzte Kapitän Gerrard wieder nicht dabei sein wird. Sehr viel wird vom Spiel in der Abwehr, in der vor zwei Runden der erholte Verteidiger Agger zurückgekehrt ist, abhängen.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Reina – Johnson, Skrtel, Agger, Jose Enrique – Lucas, Adam, Henderson, Downing – Kuyt, Suarez{source}

<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Über Manchester City und den Ergebnissen dieser Mannschaft wurde in unseren vorangegangenen Analysen sehr viel geschrieben, sodass wir vor diesem Duell gegen Liverpool nur erwähnen werden, dass sie weiterhin die einzige ungeschlagene Mannschaft in der Liga sind. In den 12 gespielten Runden haben sie 11 Siege und nur ein Remis verbucht. Einen solchen Saisonstart haben sich nicht mal die größten Optimisten erträumt und obwohl sie gegen alle Teams maximal ernst spielen, waren sie in Duellen mit den Giganten des englischen Fußballs besonders überzeugend. In den Auswärtsspielen gegen Tottenham und den Stadtrivalen United haben sie hohe 5:1 und 6:1 Siege verbucht. Vor sieben Tagen haben sie gegen damals drittplatzierten Newcastle United einen 3:1-Heimsieg gefeiert. Im Segment der kassierten Gegentreffer sind sie ausgeglichen mit den populären Elstern und dem nächsten Gegner, während der Angriff von City mit 42 erzielten Treffern weit im Voraus auf alle andere Mannschaften der Premier League ist. In diesem Sonntagsderby wird Trainer Manchini etwas defensiver spielen, um in erster Linie ungeschlagen zu bleiben, zumal sie  nach der Niederlage gegen Neapel in der Champions League ein wenig erschüttert sind, weil sie sich jetzt in einer ungünstiger Position befinden, was das Weiterkommen in die nächste Runde des Elite-Wettbewerbs angeht. Sehr wichtig ist es, dass sie keine größeren Probleme mit den Ausfällen haben. Ausfallen werden nämlich nur der verletzte Mittelfeldspieler Hargreaves und der suspendierte Tevez.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Richards, Kompany, Lescott, Clichy – de Yong, Barry – Aguero, Yaya Toure, Silva – Balotelli

Wir haben bereits in unserer Analyse gesagt, dass dies ein Duell zwischen den beiden besten Abwehrreihen der Liga ist und daher ist unser Tipp auf ein torarmes Spiel sehr logisch, unabhängig von der großartigen Form der City-Stürmer in den letzten 11 Runden der Premiership.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010