Tipp Premier League: Liverpool FC – Tottenham Hotspurs

liverpoolZum Abschluss der 24. Runde der Premier League haben wir ein großes Derby. An der Anfield Road treffen der sechstplatzierte Liverpool FC und die drittplatzierten Tottenham Hotspurs aufeinander. Obwohl diese beiden Mannschaften in der Tabelle durch drei Plätze getrennt werden, sind die Spurs 11 Punkte im Vorsprung. Die Reds können aber eine aufsteigende Formkurve aufweisen, sodass dies ein sehr interessantes Duell werden könnte. Es ist interessant die Tatsache, dass die Spurs in den letzten Jahren viel erfolgreicher in den direkten Duellen sind und so haben sie in den beiden letztjährigen Duellen triumphiert, während sie zu Beginn dieser Saison den Gegner im White Hart Lane Stadion regelrecht auseinandergenommen haben (4:0). Beginn: 06.02.2012 – 21:00

Nach dieser hohen Niederlage werden die Gastgeber hochmotiviert in dieses Duell gehen und versuchen, ihre Fans zu erfreuen und sich dem vierten Tabellenplatz, auf dem Chelsea FC mit vier Punkten Vorsprung verweilt, anzunähern. Die berühmten Reds befinden sich in einer sehr guten Form, weil sie nach der Elimination der beiden Teams aus Manchester im Rahmen des Carling und FA Cups, zu einem sehr wichtigen Auswärtssieg gegen die Wolves am letzten Spieltag gekommen sind. In diesem Duell haben alle drei Stürmer, Kuyt, Bellamy und Carroll getroffen und darüber hat sich Trainer Dalglish besonders gefreut, weil er lange Zeit Probleme mit der Torumsetzung seiner Jungs hatte. Trotz des erzielten Tores sollte der junge Carroll im Duell gegen die Spurs seinen Platz dem Uruguayer Suarez überlassen. Suarez kommt nach der abgesessenen Strafe ins Team zurück und zwar wegen einer rassistischen Beleidigung gegenüber Patrice Evra (Manchester United). Er wurde nämlich für acht Spiele gesperrt. Außer ihm kommt der Kapitän Gerrard ebenfalls zurück. Er fiel wegen einer leichten Verletzung in den letzten beiden Duellen aus, sodass die Gastgeber nach einer langen Zeit die Gelegenheit haben, mit der stärksten Besatzung aufzulaufen. Nur der verletzte Mittelfeldspieler Lucas wird fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Reina – Johnson, Skrtel, Agger, Jose Enrique – Adam, Gerrard, Henderson – Kuyt, Suarez, Bellamy Werbung2012

Nachdem sie in den letzten zwei Runden nur einen Punkt ergattert haben, haben die Spurs in der letzten Woche wieder gesiegt und zwar zuerst im Rahmen des FA Cups als sie einen Auswärtssieg gegen den Zweitligisten Watford gefeiert haben und danach  haben sie einen 3:1-Heimsieg gegen die letztplatzierte Mannschaft der Premiership, Wigan gefeiert. Auf diese Weise sind die Schützlinge des Trainers Redknapp auf dem dritten Tabellenplatz gefestigt und angesichts des Patzers des Spitzenreiters Manchester City sind sie nur noch fünf Punkte im Rückstand auf das Duo aus Manchester, was sicherlich einholbar im Laufe der Saison ist. Bereits am Montagabend erwartet sie eine äußerst schwierige Aufgabe gegen die Liverpooler. Ihnen ist es klar, dass sie ihr Maximum geben müssen, wenn sie mindestens zu einem Punkt kommen wollen, weil sie auf sehr gutgelaunte gegnerischen Angreifer, die nach der Rückkehr der beiden besten Spieler hochmotiviert sind, zustoßen werden, während die Abwehr der Spurs im bisherigen Teil der Saison keine allzu große Sicherheit verliehen hat. Trainer Redknapp  hat aber ein großes Vertrauen in King und Kaboul, aber es ist klar, dass die Mittelfeldspieler diesmal viel mehr Aufgaben in der Defensive haben werden. An der Spitze des Angriffs wird Adebayor, der nach der abgesessenen Strafe ins Team zurückkehrt, alleine agieren, während Defoe und Saha zunächst auf der Bank bleiben werden. Ausfallen werden die verletzten Mittelfeldspieler Huddlestone und Sandro.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Friedel – Walker, Kaboul, King, Assou-Ekotto –Parker, Modrić – Lennon, van der Vaart, Bale – Adebayor

Obwohl sie in den letzten drei Duellen sehr gute Partien abgeliefert haben, wird das Selbstvertrauen der Reds nach der Rückkehr von Suarez und Gerrard zusätzlich steigen und wenn man noch ihren großen Wunsch nach der Rache für die hohe Niederlage zu Beginn der Saison hinzufügt, dann ist der Sieg des Gastgebers in diesem Derby auf jeden Fall zu erwarten. Ihren Beitrag werden sicherlich auch die feurigen Fans an der Anfield Road leisten.

Tipp: Sieg Liverpool

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,15 bei hamsterbet (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

Unabhängig davon, dass die Liverpooler die zweitbeste Abwehr der Liga haben, glauben wir nicht, dass dieses Spiel geschlossen sein wird, weil der Wunsch des Gastgebers nach dem Sieg einfach zu groß ist, während die Gäste aus London sowieso eine der offensivsten Mannschaften in der Premier League sind.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei ladbrokes (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010