Tipp Premier League: Manchester City – Sunderland AFC

cityDies ist eines der Duelle, in dem zwei Mannschaften mit den unterschiedlichen Ambitionen aufeinandertreffen. Manchester City führt einen harten Kampf mit dem Stadtrivalen United um den ersten Tabellenplatz, während die Gäste aus Sunderland auf dem sehr guten achten Tabellenplatz verweilen, aber ohne größere Aussichten auf die internationalen Tabellenplätze. In den letzten sechs Duellen der beiden Mannschaften siegte die Heimmannschaft fünf Mal und so hat Sunderland am ersten Tag dieses Jahres einen 1:0-Sieg über City gefeiert. Beginn: 31.03.2012 – 16:00

Natürlich wird das ein zusätzliches Motiv für die Schützlinge des Trainers Mancini in diesem Match darstellen. Nach ein paar schlechten Partien in letzter Zeit haben sie die führende Position an den Stadtrivalen United abgeben müssen und schon jetzt liegen sie drei Punkte im Rückstand. Für diese schlechte Leistung sind die Gastauftritte am meisten verantwortlich, weil sie in den letzten vier Spielen nur vier Punkte ergattert haben, während ihre Rivalen regelmäßig Siege verbuchten. Am vergangenen Wochenende hat City beim Gastspiel gegen Stoke City nur einen Punkt ergattert und zwar dank Yaya Toure im Spielfinish, während sie zuvor erst mit großer Mühe zum Heimsieg gegen Chelsea FC gekommen sind. In diesem Spiel haben sie zwei Tore erzielt, wieder erst im Spielfinish. Sie brauchen dringend einen sicheren Sieg, um das Selbstbewusstsein vorm Saisonende wiederherzustellen. Trainer Mancini ist gleichzeitig mit den großen Problemen im Angriff konfrontiert, weil sich Aguero verletzt hat, während Balotelli und Dzeko, seiner Meinung nach, in keiner guten Form sind. Mancini kündigte an, dass er den Rückkehrer Tevez vielleicht von der ersten Minute an spielen lassen wird. Ob es sich als ein gutes Spielzug erweisen wird, bleibt abzuwarten, aber wir müssen betonen, dass City aus dem Hintergrund sehr gefährlich werden kann, sowie aus den Unterbrechungen, sodass es sehr wichtig ist, dass der wiedergenesene Company ins Team zurückkommt. Auf der anderen Seite ist sein Spielpartner Lescott immer noch verletzt, genau wie der Mittelfeldspieler Pizarro.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Richards, Kompany, Kolo Toure, Clichy – Barry, Milner – Nasri, Yaya Toure, Silva – Tevez Werbung2012

Genau wie Manchester City haben auch die Black Cats die Punkte in letzter Zeit hauptsächlich im eigenen Stadion ergattert. So war es auch am vergangenen Wochenende, als sie einen 3:1-Sieg gegen QPR gefeiert haben, während sie zuvor eine 2:0-Auswärtsniederlage gegen Blackburn kassierten. Für sie ist aber in diesem Augenblick am wichtigsten, dass sie im oberen Teil der Tabelle verweilen und dass sie einen soliden Punktevorrat im Vergleich zu den Teams aus der Gefahrenzone haben. Auf der anderen Seite werden sie ihre Chance, auf die internationale Bühne zu kommen, im FA Cup suchen, wo sie im Viertelfinale stehen, aber nach dem Auswärtsremis gegen Everton am vergangenen Wochenende haben sie die Gelegenheit verpasst, einen großen Schritt näher am Finale im Wembley Stadion zu kommen. In diesem Duell haben die Gäste nämlich viel engagierter gespielt und die beiden Torchancen ausgenutzt, während ihre Gegner einen schlechten Tag erwischt haben, sodass ihnen nicht mal die Unterstützung von den Tribünen helfen konnte. Dieser Misserfolg wird auf jeden Fall Spuren auf die Mannschaft hinterlassen und deshalb wird Trainer O`Neill eine schwere Aufgabe haben, seine Jungs vor diesem Duell zu motivieren, zumal sie aufgrund Doppelbelastung ziemlich erschöpft sind. Ausfallen wird der gesperrte Mittelfeldspieler Cattermole sowie die verletzten Defensivspieler Brown, Bramble und Angeleri. Die wiedergenesenen Bardsley und Larsson kehren ins Team zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Sunderland: Mignolet – Bardsley, O’Shea, Turner, Bridge – Larsson, Gardner, Colback, McClean – Sessegnon – Bendtner

Dies ist ein sehr undankbarer Tipp, insbesondere wenn man bedenkt, dass die Mannschaft aus Sunderland in letzter Zeit ziemlich gut spielt. Wir sind aber der Meinung, dass die Gastgeber in diesem Duell zeigen müssen, dass sie sehr wohl verdienen, um den Titel zu kämpfen. Außerdem haben sie bisher zuhause immer triumphiert, meist mit einem Torunterschied von zwei Toren.

Tipp: Asian Handicap -1,5 City

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,68 bei 12bet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010