Dies ist eines der interessantesten Duelle des 17. Spieltags der englischen Premier League. Die Gastgeber aus Newcastle empfangen in ihrem St. James Park das populäre Team aus Liverpool. Außer der großen Rivalität zwischen den beiden Klubs haben die beiden Vereine eine andere Sache gemeinsam und zwar die Tabellenplatzierung. Beide Vereine sind irgendwo in der Tabellenmitte zu finden und die Gäste aus Liverpool haben drei Punkte mehr auf ihrem Konto, die sie einige Plätze höher einstuft. Beginn: 11.12.2010 – 16:00

Wenn wir nach den direkten Duellen der beiden Vereine urteilen würden, dann wäre Liverpool der große Favorit, weil die Reds in den vier letzten Aufeinandertreffen jeweils einen Sieg gefeiert haben.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a href=“http://10bet.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Der letztjährige Meister der zweiten Liga aus Newcastle ist nach dem guten Saisonauftakt in eine Ergebniskrise rein geraten. In den letzten fünf Runden gab es gerade mal zwei Punkte für Newcastle und beide Punkte wurden zuhause geholt. Diese schlechte Spielphase brachte sie in den unteren Teil der Tabelle und zwar auf den 12. Platz. So eine Tabellenplatzierung ist eigentlich nicht schlecht für einen Aufsteiger, aber die Vereinsführung war an dieser Stelle einer anderen Meinung und die Konsequenz dieser Unzufriedenheit war die Entlassung des Trainers Hughton. Gerade zwei Tage vor diesem Duell wurde die Entscheidung gefällt, dass der neue Trainer der erfahrene Alan Pardew wird. Pardew kommt von den Zweitligisten Charlton und Southampton. Es bleibt die Frage offen, ob er so kurzfristig eine spürbare Besserung bringen kann, vor allem weil der Gegner der große FC Liverpool ist, der immer besser spielt. Heute hat der neue Trainer die folgenden Spieler nicht zur Verfügung: Ben Arfa, Gosling und Harper. Außer der drei Spieler ist noch der Einsatz des Mittelfeldspielers Nolan fraglich, der der beste Torschütze des Teams ist. Auf der anderen Seite kehren Smith und Coloccini ins Team zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Krul – Coloccini, Taylor, Campbell, Enrique – Gutiérrez, Routledge, Smith, Tiote – Carroll, Ameobi

Im Gegensatz zu Newcastle hat der FC Liverpool sehr erfolgreiche Tage hinter sich. Erst wurde in der Europaliga ein Remis in Bukarest geholt, das den Reds das vorzeitige Weiterkommen in die nächste Runde sichert. Anschließend wurde zuhause Aston Villa mit einem überzeugenden 3:0 bezwungen. Das einzige Manko aus den letzten Tagen waren die letzten Auswärtsniederlagen bei Stoke und Tottenham. Heute fehlen noch Gerrard, Aggera und Carraghere und außer ihnen ist der Einsatz des Angreifers Torres fraglich, weil der Spanier leichter angeschlagen ist. Seine leichte Verletzung, die es am letzten Spieltag auch gab, nutzten die Angreifer N´Gog und Babel, die heute den Angriff der Reds anführen werden. Was die Abwehr angeht, muss man sagen, dass es auch da einige Probleme gibt, weil Kyrgiakos den verletzten Carragher nicht adäquat ersetzen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Reina – Johnson, Kyrgiakos, Skrtel, Konchesky – Lucas, Meirelles, Rodriguez – Kuyt, N’Gog, Babel

Heute werden alle Augen auf den neuen Trainer von Newcastle gerichtet sein, weil ihm viele Experten die fehlende Erfahrung in der Fußballkönigsklasse als einen großen Nachteil ansehen. Eben die fehlende Zeit zum Einspielen seiner neuen Mannschaft und die mangelhafte Erfahrung in der Premier League spielen in die Hände des immer besser spielenden Liverpool. Die Reds werden heute Alles dafür tun um den angeschlagenen Gastgeber zu stürzen. Ein Auswärtssieg erscheint uns sehr logisch und vor allem ist die Kompaktheit der Gäste ist auf der Seite der Reds, weil die Gastgeber erst im Umbruch sind und somit nicht sehr eingespielt sein werden.

Tipp: Sieg Liverpool

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,15 bei expekt (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

Außer des Auswärtssieges der Reds erwarten wir einige Treffer in diesem Spiel, weil die Heimspieler einen neuen Trainer haben und sie dementsprechend sich beweisen wollen. Auf der anderen Seite spielt Liverpool auch viel offener und offensiver in der letzten Zeit um die Defensivfehler auszugleichen, sodass nichts dem Tipp auf einige Tore im Wege steht.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,98 bei Ladbrokes (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!