norwichDie letzte Begegnung der 18. Runde der englischen Premier League wird am Dienstagabend gespielt. Der Aufsteiger Norwich City, der sich derzeit auf dem sehr guten neunten Tabellenplatz befindet und die drittplatzierten Tottenham Hotspurs werden ihre Kräfte messen. In diesem Jahrzehnt sind diese beiden Teams nur zwei Mal aufeinandergetroffen und zwar vor sieben Jahren in der Premiership. Damals feierten die Spurs einen 2:0-Heimsieg, während das Duell an der White Hart Lane ohne Sieger endete. Beginn: 27.12.2011 – 20:30

Damals waren aber andere Zeiten, während die Spurs in dieser Saison sehr mächtig aussehen, vor allem in Duellen gegen die leichteren Gegner und da gehört auch Norwich City hin. In dieser Saison spielt aber die Mannschaft aus Norwich sehr gut zuhause und so hat sie die letzten zwei Duelle gegen QPR und Newcastle zu eigenen Gunsten entschieden. Nach dem 5:1-Debakel im Old Trafford Stadion haben sie angefangen, auch in der Ferne besser zu spielen, woraus zwei Remis gegen Everton und Wolverhampton resultierten. Für die immer besseren Partien ist ziemlich offensive Taktik des jungen Trainers Lambert am meisten verantwortlich und das bestätigt am besten die Angabe, dass ihr Offensivduo Holt-Morison bereits 13 Tore auf dem Konto hat. Um positives Ergebnis gegen die Spurs zu erzielen, was in diesem Moment ein Remis wäre, muss die Mannschaft aus Norwich viel konzentrierter in der Abwehr spielen, weil sie in der letzten Zeit sehr viele Gegentore kassierte. Diesmal werden sie auf den Stammverteidiger Naughton, der im Duell gegen die Wolves fünfte Gelbe Karte kassierte, verzichten müssen. Er soll vom schwachen Barnett vertreten werden. Ausfallen werden noch drei Defensivspieler und zwar de Laet, Ward und Ayala. Im Mittelfeld und Angriff sollte es keine Änderungen geben, nur der junge Stürmer Vaughan wird ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Norwich: Ruddy – Martin, Barnett, Whitbread, Tierney – Crofts, Fox, Hoolahan, Surman – Morison, Holt Werbung2012

Nachdem sie vor drei Runden im Auswärtsspiel gegen Stoke City ihre großartige Serie von sieben Siegen in Folge beendeten, haben die Spurs in den letzten beiden Heimbegegnungen zuerst einen minimalen 1:0-Sieg gegen Sunderland gefeiert und dann haben sie vor fünf Tagen im Stadtderby gegen Chelsea FC die Punkte geteilt, in dem sie ein 1:1-Remis gespielt haben. Natürlich werden viele sagen, dass die Spurs nach diesen letzten Ergebnissen in einer leichten Krise stecken, aber Trainer Redknapp ist mit dieser Behauptung überhaupt nicht einverstanden. Er glaubt fest daran, dass seine Jungs im Duell gegen Norwich ihr unverwechselbares und luftiges Offensivspiel, mit dem sie auf den dritten Tabellenplatz hochgeklettert sind, demonstrieren werden. Hinter dem führenden Duo aus Manchester liegen die Spurs nämlich sieben bzw. neun Punkte im Rückstand, sodass sie immer noch am Kampf um den Titel teilnehmen können, zumal sie in nächster Zeit ein sehr günstiger Spielplan erwartet. Allerdings haben sie viele Probleme mit den Verletzungen. Verletzt sind die Abwehrspieler King, Dawson und Kaboul, die Mittelfeldspieler Huddleston, Kranjcar und Lennon sowie die Offensivspieler van der Vaart und Defoe. Van der Vaart und Defoe könnte man vielleicht auf der Ersatzbank vorfinden, damit sie ihren Mitspielern bei Bedarf helfen können.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Friedel – Walker, Bassong, Gallas, Assou-Ekotto –Sandro, Parker, Modrić, Bale – Pavlyuchenko, Adebayor

Obwohl Norwich sehr gut in der Tabelle der Premier League steht, erwarten wir in diesem Duell einen weiteren Sieg der qualitativ viel besseren Gäste, die sicherlich hochmotiviert in dieses Duell gehen werden, um zum achten Sieg in den letzten 10 Runden zu kommen. In diesem Fall wäre ihre sehr gute dritte Position in der Tabelle zusätzlich gefestigt.

Tipp: Sieg Tottenham

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,84 bei sportbet (alles bis 1, 74 kann problemlos gespielt werden)

Darüber hinaus suggeriert uns die traditionell offensive Taktik der Spurs in der Ferne ein sehr offenes und torreiches Spiel gegen den Liga-Neuling aus Norwich.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei 888sport (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010