Tipp Premier League: Norwich City – Wigan Athletic

norwichHier haben wir ein weiteres Duell des Tabellenkellers und zwar im Rahmen der 28. Runde der Premier League. Norwich City befindet sich trotz zwei Niederlagen in Folge auf dem sehr guten 11. Tabellenplatz, während Wigan Athletic mit 15 Punkten weniger auf dem letzten Platz verweilt. Das Hinspiel endete ohne einen Sieger, während sie in der jüngeren Vergangenheit nur noch zwei Mal aufeinandergetroffen sind und zwar vor acht Jahren in der Championship, als in Wigan ein Remis gespielt wurde, während Norwich zuhause triumphierte. Beginn: 11.03.2012 – 17:00

Natürlich hätten die Spieler aus Norwich nichts dagegen, dass sich so etwas am Sonntag wiederholt, aber sie sind sich dessen bewusst, dass die Gäste in diesem Augenblick ein viel größeres Motiv als sie haben, weil ihnen jeder Punkt im Kampf ums Überleben sehr wichtig ist. Allerdings interessiert sie das nicht allzu viel und so hat Trainer Lambert angekündigt, dass er vor allem versuchen wird, sich bei eigenen Fans für zwei letzten Meisterschaftsniederlagen freizukaufen, sowie für die Niederlage im Achtelfinale des FA Cups gegen den Zweitligisten Leicester. Natürlich haben diese drei Niederlagen gewisse Spuren auf der Mannschaft hinterlassen, sodass sie unbedingt ein gutes Ergebnis brauchen, zumal sie zuhause spielen, wo sie viel bessere Mannschaften als Wigan bezwungen haben. Allerdings spielen sie nicht allzu überzeugend in letzter Zeit. Der Angriff hat irgendwie am meisten versagt, während sie eine der schlechtesten Abwehr der Liga haben. Deshalb sollen wir erwarten, dass neben dem Kapitän Holt der erfahrene Morison Chance bekommt, während das Mittelfeld ziemlich offensiv agieren soll. Ausfallen werden die verletzten Abwehrspieler Ayal und Tierney, während aus dem gleichen Grund der junge Stürmer Vaughan ebenfalls fehlen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Norwich: Ruddy – Martin, Ward, Whitbread, Naughton – Johnson, Bennett, Surman, Pilkington – Morison, Holt Werbung2012

Für die letztplatzierte Gäste hat diese Begegnung eine viel größere Bedeutung als für die Gastgeber, weil sie mit einem eventuellen Sieg aus dieser Begegnung zum ersten Mal in dieser Saison von der Abstiegszone wegkommen würden, da der 16-platzeirte QPR nur zwei Punkte im Vorsprung ist. Allerdings haben sie die Chance für so etwas in letzter Woche verpasst, als sie im eigenen Stadion eine 2:0-Niederlage gegen Swansea City kassierten, was sehr enttäuschend gewesen ist, nachdem sie in drei Duellen davor einen Sieg und zwei Remis verbucht haben. Umso mehr war es enttäuschend, weil sie in der letzten halbe Stunde  mit einem Spieler mehr auf dem Platz waren, aber all das rechte nicht aus für die Fortsetzung der positiven Serie von Wigan. Die Schützlinge des Trainers Martinez müssen deshalb in diesem Gastspiel gegen einen weiteren Aufsteiger Norwich City den Eindruck verbessern. Wenn wir ihre letzten Auswärtsspiele ein wenig genauer analysieren, kommen wir zu der Schlussfolgerung, dass sie in der Ferne viel besser und entspannter spielen, sodass sie auch diesmal nicht chancenlos sind, zumal ihr Gegner nach drei Niederlagen in Folge ziemlich erschüttert ist. Deshalb hat Trainer Martinez eine äußerst offensive Aufstellung mit drei Stürmern angekündigt. Der Kolumbianer Rodallege sollte aber nicht dabei sein, weil er nach einer unangenehmen Verletzung noch nicht fit genug ist. Allerdings sind diese junge Stürmer sehr gefährlich und das beweist die letzte Gastbegegnung gegen Bolton sehr gut, in dem sie einen 2:1-Sieg gefeiert haben. Ausfallen werden die verletzten Mittelfeldspieler Thomas und Maloney.  

Voraussichtliche Aufstellung Wigan: Al Habsi – Caldwell, Alcaraz, Figueroa – Jones, Diame, McCarthy, Beausejour – Moses, Di Santo, Gomez

Unabhängig davon, dass Norwich in diesem Augenblick in der Tabelle besser platziert ist, ist diese Begegnung viel wichtiger für die Gäste aus Wigan, da sie die Punkte im Kampf ums Überleben dringend nötig haben, sodass es zu erwarten ist, dass sie zumindest ungeschlagen bleiben werden. Mit ein wenig Glück ist es möglich, dass sie eine Überraschung bereiten.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Wigan

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,10 bei bet365 (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

Um dies zu erreichen, müssen die Gäste viel offensiver als sonst spielen. Ihren offensiven Spielstil werden sie wahrscheinlich ihrem Gegner aufzwingen, sodass wir ein sehr offenes und dynamisches Spiel zu sehen bekommen könnten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei 12bet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010