Tipp Premier League: Stoke City – FC Everton

Dies ist ein typisches Meisterschaftsduell zweier Teams aus der Tabellenmitte. Allerdings spielen Stoke City und FC Everton in der letzten Zeit viel besser in der Ferne als auswärts. So hat Stoke City nach einem Remis zwei Heimniederlagen kassiert, während FC Everton aus den letzten drei Gastauftritten fünf Punkte geholt hat. Im letzten Aufeinandertreffen Ende Oktober gab es einen Sieg für FC Everton, wodurch er die gute Serie in Duellen gegen Stoke bestätigt hat, denn in den letzten fünf gegenseitigen Duellen wurde er nicht einmal von Stoke geschlagen. Beginn: 01.01.2011 – 16:00

Die großartige Serie von Stoke City wurde im November und Anfang September durch zwei letzte Heimbegegnungen, wo sie gegen den Aufsteiger Blackpool und FC Fulham verloren haben, unterbrochen. Deshalb sind sie auf den 10. Tabellenplatz gefallen mit fünf Punkten oberhalb der Abstiegszone. Diese Begegnung ist sehr wichtig für sie, um das erschütterte Selbstvertrauen zurückzugewinnen. Sie haben gezeigt, dass sie viel besser in der Ferne spielen. Das bestätigen das Remis gegen Wigan, sowie der Sieg über Blackburn und deshalb ist es sehr wichtig, dass sie die psychologische Herangehensweise an ihre Heimspiele ändern, wenn sie an die neuen Punkte kommen wollen. In dieser Begegnung wird der erste Torwart Sorensen, der sich gut erholt hat, wahrscheinlich wieder zwischen den Pfosten stehen. Begovic befindet sich ebenfalls in einer sehr guten Form, so dass es interessant zu sehen sein wird, welchen der beiden Torwarte der Trainer Pulis einsetzten wird. Fuller soll in dieser Begegnung wieder dabei sein. Er spielt viel offensiver als Walters. Nur Sidibe und Faye werden ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Stoke: Begović – Huth, Shawcross, Collins, Wilkinson – Whitehead, Delap, Pennant, Etherington – Fuller, Jones{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Nach der letzten Meisterschaftsniederlage gegen West Bromwich vor etwas mehr als einem Monat haben die Spieler von FC Everton ihre Spielform deutlich verbessert, so dass sie aus zwei schwierigen Gastspielen gegen Chelsea und Manchester City sogar vier Punkte geholt haben. Gegen Wigan haben sie ein Heimremis gespielt, während sie am letzten Spieltag im Duell gegen West Ham, der immer besser spielt, ebenfalls ungeschlagen geblieben sind. Sie befinden sich auf dem 11. Tabellenplatz und diese Platzierung ist ziemlich enttäuschend für die Mannschaft, die in ihren Reihen eine große Anzahl von hochwertigen Spielern hat. Daher erwartet man einen ernsthaften Spielansatz von Everton in den nächsten Begegnungen und die erste Gelegenheit dazu haben sie am Samstag. In der Zwischenzeit sind einige verletzte und gesperrte Spieler ins Team zurückgekehrt.  So werden der Verteidiger Jagielka und der Stürmer Yakubu wieder dabei sein, während Hibbert und der junge Rodwell auf der Bank bleiben werden. In dieser Formation wird das erfahrene Mittelfeld, das ihre stärkste Waffe ist, eine Schlüsselrolle spielen, während die Rückkehrer Saha und Anichebe ihre Chance von der Bank suchen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Everton: Howard – Neville, Jagielka, Distin, Baines – Coleman, Fellaini, Cahill, Arteta, Pienaar – Yakubu

Wenn man die aktuelle Form der beiden Teams betrachtet, dann sind die Gäste aus Liverpool näher an einem Sieg, aber man sollte keinesfalls die Gastgeber abschreiben, weil sie öfters die großartige Partien abliefern, und zwar wenn man das von ihnen am wenigsten erwartet. Allerdings sollte die Erfahrung von Evertons Spieler ausreichen, um zumindest ungeschlagen zu bleiben, wobei sie mit ein wenig Glück die volle Punktezahl ergattern können.

Tipp: Asian Handicap 0 Everton

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,08 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

Der zweite Tipp bezieht sich auf eine kleine Anzahl von Toren, weil beide Teams in der letzten Zeit eine Menge Probleme mit der Umsetzung haben, während gleichzeitig die Abwehr und das Mittelfeld sehr stark und beweglich sind und nur selten große Fehler machen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,75 bei bwin (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!