Tipp Premier League: Stoke City – Wigan Athletic

stokeDies ist ein weiteres Duell, in dem wir zwei Vereine vorfinden, die vollkommen unterschiedliche Tabellenplatzierungen haben. Der achtplatzierte Stoke hat keinerlei Motivation das Spiel ernst zu nehmen, während sich der tabellenvorletzte Wigan keinen Patzer erlauben darf. Was für die Gäste spricht, ist die Tatsache, dass sie in den letzten drei direkten Duellen gegen Stoke jeweils einen Punkt geholt haben. Beginn: 22.05.2011 – 17:00

Wenn man sich noch dazu die letzten Partien von Stoke anschaut, dann sieht man, dass Wigan gute Chancen hat. Trotzdem sollte berücksichtigt werden, dass die letzten Niederlagen gegen sehr starke Gegner kassiert wurden und zwar zwei Mal gegen Man. City. Die erste Pleite wurde im Pokal kassiert und die Zweite in der Liga. Der Grund für die zweite Niederlage waren jedoch die Ausfälle und zwar von Mittelfeldspieler Pennant und Etherington und vom Verteidiger Huth. Von früher fehlen noch der linke Verteidiger Higginbotham und die Angreifer Fuller und Sidibe. Andererseits wird auch Carew nicht vom Anfang an spielen können, weil er noch nicht ganz fit ist. Alles in allem wird es nicht allzu leicht die Spieler zu motivieren, weil die Schützlinge des Trainers Pulis einige Enttäuschungen in der letzten Zeit erlebt haben und gleichzeitig kann man in der Tabelle nichts mehr ändern.

Voraussichtliche Aufstellung Stoke: Begović – Wilson, Shawcross, Collins, Wilkinson – Whelan, Delap – Pugh, Whitehead, Walters – Jones{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Auf der anderen Seite erledigte Wigan eine große Aufgabe am letzten Spieltag, weil West Ham 3:2 bezwungen wurde. Damit bleibt die Hoffnung auf den Klassenerhalt am Leben. Der Sieg gegen West Ham war alles andere als leicht, aber trotz des zwei Tore Rückstands drehte Wigan die Partie um und zwar mit zwei Toren von N´Zogbie und einem Tor von Sammon. All dies hat aber gar keinen Wert, wenn heute Stoke nicht geschlagen wird. Ein Remis würde nur passen, wenn Birmingham und Blackpool verlieren, was nicht unwahrscheinlich ist, weil sie zu Tottenham bzw. Man. City reisen müssen. Trainer Martinez hat angekündigt, dass sein Team offen und mutig spielen wird, sodass wir vom Anfang an drei Angreifer sehen werden. Es fehlen nur Mittelfeldspieler Thomas und McArthur und Verteidiger Stam.

Voraussichtliche Aufstellung Wigan: Al Habsi – Gohouri, Alcaraz, Caldwell, Boyce – Diame, Watson, N’Zogbia – Sammon, Rodallega, Moses

Nach unserer Analyse kann man schon erraten, dass wir einen Heimsieg ausschließen. Die Gäste sind momentan gut drauf und mit ein wenig Glück könnten sie sogar die volle Punkteausbeute holen. Die Motivation wird bei Wigan-Spielern sicherlich nicht fehlen, da es hier um Alles oder Nichts geht.

Tipp: Asian Handicap 0 Wigan

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010