Tipp Premier League: Swansea City – Wigan Athletic

swanseaIn dieser Runde haben wir ein Derby des unteren Teils der Tabelle. Der Aufsteiger aus Swansea, der am ersten Spieltag eine schwere Auswärtsniederlage gegen Manchester City kassiert hat und Wigan Athletic, der in der ersten Runde einen weiteren Aufsteiger, Norwich nicht bezwungen konnte, werden ihre Kräfte messen. Allerdings ist es ein wenig prätentiös, ganz am Anfang der Saison zu behaupten, dass diese beiden Mannschaften ums Überleben kämpfen werden, aber wenn man sich ihren vorhandenen Spielerkader anschaut, dann könnte diese Aussage richtig sein. In den letzten zehn Jahren sind sie nur einmal aufeinandergetroffen und zwar in der letzten Saison im Rahmen des Carling Cups, als Wigan einen 2:0-Sieg im eigenen Stadion gefeiert hat. Beginn: 20.08.2011 – 16:00

Dies ist definitiv eines der Motive für die Heimmannschaft, um sich zu rächen. Sicher werden sie einen großen Wunsch haben, sich bei ihren ersten Heimauftritt in der Eliteklasse im bestmöglichen Licht vor eigenen Fans zu präsentieren. Swansea City ist die erste Mannschaft aus Weles, die sich nach einer langen Zeit in die Premier League platziert hat und daher werden sie in dieser Saison unter großem Druck stehen. Die Saison haben sie allerdings nicht so gut eröffnet, aber es ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass sie bei einem der größten Titel-Favoriten zu Gast gewesen sind, sodass ihnen die hohe 4:0-Niederlage keiner übel nehmen wird. Der junge Trainer Rodgers hat angekündigt, dass er mit seiner Mannschaft Punkte hauptsächlich in den Begegnungen mit den schwächeren Mannschaften suchen wird, vor allem im eigenen Stadion. Deshalb können wir ein sehr aggressives und offensives Spiel des Gastgebers erwarten. Am meisten erwarten sie von ihrem besten Torschützen aus der letzten Saison, Sinclair, wobei sie eventuell je eine Änderung im Mittelfeld und in der Abwehr vornehmen werden, um ein wenig Frische ins Team zu bringen.  Der erfahrene Verteidiger Monk soll wieder dabei sein, während im Mittelfeld Routledge von der ersten Minute an spielen sollte. Er wechselte in diesem Sommer von Newcastle zu Swansea.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Vorm – Rangel, Williams, Monk, Tate – Britton, Agustien, Routledge – Graham, Dobbie, Sinclair{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Die Gäste aus Wigan gehen in dieses Duell nach einem enttäuschenden Heimremis gegen den Aufsteiger Norwich in der ersten Runde. Anzumerken ist es aber, dass sie nicht so schlecht gespielt haben, aber sie hatten einfach kein Glück im Spielfinish. Dieser Meinung war Trainer Martinez ebenfalls. Er versuchte mit einer etwas offensiveren Aufstellung, den Gegner zu überraschen, aber sie kassierten ein unnötiges Tor und zwar nach einem Fehler des Torwarts Al Habsi, der im letzten Jahr den größten Verdienst hatte, warum diese Mannschaft den Erstligist-Status behalten konnte. Deshalb hoffen in ihrem Lager, dass dies nur sein schlechter Tag gewesen ist und dass er bereits in den nächsten Runden bessere Partien zeigen wird. In der Sommertransferzeit wurde der Mittelfeldspieler Jones von Wolverhampton ist Team geholt, während sie ohne zwei sehr gute Mittelfeldspieler, N`Zogbia und Cleverley geblieben sind. Wir sind sicher, dass sie ein erbitterter Kampf ums Überleben erwartet, vor allem wenn sie Verletzungen aufholen. Trainer Martinez hat immer noch einige hochwertige Einzelspieler in allen Bereichen, aber die Ersatzbank ist nicht so breit und das ist auf jeden Fall einer der entscheidenden Faktoren, wenn sie das gleiche Tempo während der ganzen Saison behalten wollen. Daher ist es sehr möglich, dass sie bis Ende August einige neuen Spieler verpflichten, vor allem im Angriff. Bis dahin sind alle Augen auf den Kolumbianer Rodallega, der im letzten Jahr der beste Torschütze gewesen ist, gerichtet.

Voraussichtliche Aufstellung Wigan: Al Habsi – Stam, Caldwell, Boyce, Figueroa – Thomas, Watson, Diame, McCarthy – Rodallega, Moses

Bei dieser Begegnung könnte der Enthusiasmus des Aufsteigers aus Wales entscheidend sein, weil er sicher sein Bestes geben wird, um bei seinem ersten Heimauftritt in der Premier League zum Sieg zu kommen. Damit würden sie ihr erschüttertes Selbstvertrauen nach der schweren Niederlage am ersten Spieltag gegen Manchester City automatisch wiederherstellen.

Tipp: Sieg Swansea

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,20 bei ladbrokes (alles bis 2,10 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010