Tipp Premier League: Tottenham Hotspurs – Fulham FC

Dies ist eines der interessantesten Spiele des 21. Spieltags der englischen Premier League, weil die beiden Klubs vor der Saison hochgehandelt wurden, aber mittlerweile ist klar, dass nur die Hotspurs diese hochgesteckten Erwartungen bestätigt haben. Tottenham ist derzeit auf dem guten fünften Tabellenplatz und der Stadtrivale Fulham kämpft um den Klassenerhalt. In den letzten fünf Jahren war Tottenham viel erfolgreicher. Auch in dieser Saison gewann Tottenham das Hinspiel bei Fulham und zwar mit einem knappen 2:1. Beginn: 01.01.2011 – 16:00

Es ist sicher auch heute der Fall, dass die Schützlinge des Trainers Redknapp unbedingt einen Dreier erzielen wollen. Wenn man sich die letzten Ergebnisse von Tottenham anschaut, dann ist klar, dass die Fans einen deutlichen Sieg erwarten, aber man darf nicht vernachlässigen, dass die letzten zwei Siege bei Aston Villa und gegen Newcastle viel Kraft gekostet haben, sodass die Spieler sicherlich relativ müde sein werden. Heute zählt nur der Sieg, es ist jedoch nicht wichtig wie hoch er ausfällt, weil man die Kräfte für die bevorstehenden Spiele gut einteilen muss. Gegen Newcastle ließ Redknapp den nicht zu Ende genesenen van der Vaart spielen, aber man sah, dass er noch nicht mal annähernd beim Maximum ist. Heute wird wahrscheinlich der geniale Niederländer von der Ersatzbank starten, weil man ihm weitere Spiele der Ruhe gönnen muss, damit er für den zweiten Teil der Meisterschaft fit wird. Dafür kehrt der bis zuletzt gesperrte Defoe ins Team zurück. Neben ihm dürfte Crouch die zweite Stürmerposition einnehmen. Weiterhin sind Gallas und Huddlestone verletzt und die halbwegs wiedergenesenen King und Woodgate können noch nicht das ganze Spiel durchhalten.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Gomes – Hutton, Dawson, Bassong, Assou-Ekotto – Palacios, Lennon, Modrić, Bale – Defoe, Crouch{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Der letztjährige Europaligafinalist hatte zuletzt eine sehr schlechte Spielphase, die ihn auf die Abstiegsränge brachte. Das letzte Spiel war jedoch sehr gut und der Auswärtsdreier bei Stoke City war sicherlich ermutigend für die Spieler. Der entscheidende Spieler gegen Stoke war der linke Verteidiger Baird, der sehr früh zwei Tore erzielte. Anschließend verteidigte Fulham und nur dank der guten Abwehrarbeit wurde der Sieg gerettet. Der Trainer Hughes wird sicherlich seinen Mittelfeldspielern einiges zu sagen haben, weil sie vollkommen unmotiviert aufgetreten sind. Nur wenn sich das Mittelfeld in den Angriff einschaltet, kann die Abwehr ruhiger atmen. Heute wird nach der langen Abstinenz wieder der Stürmer Dembele mitspielen und er wird als die einzige Spitze statt des indisponierten Johnson spielen. Das Mittelfeld dürfte auch ein wenig agiler wirken, weil der Trainer genau dies angekündigt hat. Verletzt sind weiterhin die Verteidiger Senderos, Halliche und Salcido und der Angreifer Zamora.

Voraussichtliche Aufstellung Fulham: Schwarzer – Paintsil, Hangeland, Hughes, Baird – Murphy, Etuhu, Davies, Dempsey, Duff – Dembele

Obwohl die meisten Fans einen sicheren Sieg von Tottenham erwarten, sind wir an dieser Stelle einer anderen Meinung, weil Londoner Derbys immer was Besonderes sind. Auf der anderen Seite ist Fulham gut aufgelegt, weil der Auswärtssieg bei Stoke City den Spielern die neue Kraft verleihen sollte. Aufgrund der sehr niedrigen Quoten auf Tottenham kann man den Tipp auf den Gast sogar gegen eine knappe Niederlage absichern.

Tipp: Asian Handicap +1,5 Fulham

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,70 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!